ING DiBa Erfahrungen & Test

Machen Sie was aus Ihren Ideen

Die Direktbank ING, bekannt unter ihrem früheren Namen ING DiBa, ist einer der führenden Finanzdienstleister auf ihrem Gebiet. Die bereits 1965 gegründete deutsche Bank für für Spareinlagen und Vermögensbildung ging 1998 in den Besitz der niederländischen ING Groep über. Der Anbieter ist bekannt für günstige Konten und Kredite, ermöglicht über ein kostenfreies Depotkonto aber auch den Wertpapierhandel. Dank der guten Konditionen erzielt die Bank nicht nur gute Bewertungen im Girokonto Vergleich, sondern liegt auch beim Aktienbroker / Aktiendepot Vergleich regelmäßig auf den oberen Plätzen. Kunden machen bei der ING DiBa Erfahrungen mit einem umfassenden, benutzerfreundlichen Angebot, auch der Service überzeugt im ING DiBa Test.

 Pros und Contras
Pros und Contras
  • Großes Handelsangebot bei den Wertpapieren
  • Kostenloses Depotkonto
  • Reduzierte Orderkosten von 2,90 Euro für Neukunden über die ersten sechs Monate
  • Übersichtliche Kostenstruktur
  • Börsen- und außerbörslicher Handelsangebot
  • Mehr als 200 kostenfreie ETFs
  • Digitale Übertragung des Depots
  • Attraktive Rabatt-Aktionen
  • Bareinzahlungen auf das Verrechnungskonto nur bei Degussa-Filialen
  • Kein CFD-Handel

Usability: ING DiBa Testbericht lobt die übersichtliche, informative Website

Auch der Website gilt im ING DiBa Test 2020 ein eingehender Blick, denn sie ist der erste Kundenkontaktpunkt und sorgt auf Anhieb für einen seriösen Eindruck und überzeugende ING DiBa Erfahrungen. Die Seite ist sehr gut strukturiert, die wichtigsten Informationen finden Kunden direkt auf der Startseite, alles weitere kann über ein gute Menüführung auf den Unterseiten eingesehen werden.

Schnell zum Ziel kommen Kunden mit der Suchfunktion, weitere Unterstützung bieten Sparplan-Rechner und der Wertpapier-Kaufsimulator. Auch die bislang erhaltenen Auszeichnungen tragen zum überzeugenden Gesamteindruck der Website bei, die dank responsiven Designs auf allen Endgeräten tadellos funktioniert.

Depot: Schnelle Einrichtung des kostenlosen ING-Depots

Zwar gibt es bei der Bank kein Demokonto, dies ist  allerdings den Erfahrungen mit ING DiBa nicht abträglich, denn auch bei anderen Direktbanken wird dies nur selten angeboten. Allerdings vermittelt der Kaufsimulator einen Eindruck vom Wertpapierhandel, eine Watchlist kann ebenfalls getestet werden. Die Einrichtung des Depotkontos bei der DiBa gestaltet sich im Anschluss unkompliziert. Deutsche Kunden müssen ein Ausweisdokument und ihre  Steueridentifikationsnummer bereit halten und können dann den Vorgang online starten:

  1. Aufruf der ING-DiBa Website
  2. Klick auf Depoteröffnung und Entscheidung für ein neues oder weiteres Depot
  3. Angaben zur Person, zu Kontaktmöglichkeiten und Wohnsitz
  4. Angaben zu den Erfahrungen im Handel mit Wertpapieren
  5. Legitimierung durch das VideoIdent- oder Post-Ident-Verfahren

Eröffnung per Brief oder Telefon: Das Depotkonto kann auch brieflich oder telefonisch eingerichtet werden. Nach Abschluss der Legitimierung werden die Zugänge auf dem Postweg versandt und treffen innerhalb weniger Tage ein.

Weitere Leistungen bei der Depot-Eröffnung

Verrechnungskonto: Nicht nur das Wertpapierdepot ist kostenfrei, angeschlossen ist auch ein automatisch angelegtes, ebenfalls kostenloses Verrechnungskonto, auf dem das für den Handel benötigte Kapital verwahrt wird.

Junior-Depot: Das Direkt-Depot der ING kann überdies auch für Minderjährige geführt werden, hier müssen beide Elternteile oder sonstige gesetzliche Vertreter des oder der Minderjährigen zeichnen. Allerdings sind hochspekulative Produkte wie Anlagezertifikate oder Optionsscheine über ein sogenanntes Junior-Depot nicht handelbar.

Börsen und Handelsplätze: Viel Auswahl im ING DiBa Test 2020

Anleger, die ein Depot bei der ING DiBa einrichten, haben dadurch Zugang zu folgenden Handelsplätzen:

  • Deutschland: Börsen in Frankfurt, Stuttgart, München, Berlin, Hamburg / Hannover und Düsseldorf jeweils werktags zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr, Xetra von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Kanada: Canadian National Exchange, TSX Venture Exchange, Toronto Stock Exchange, jeweils zwischen 15:30 und 22:00 Uhr
  • Vereinigte Staaten: NASDAQ und NYSE von 15:30 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Direkthandel: ausgewählte Partner im Inland zwischen 8:00 und 22:00 Uhr auch außerhalb der Börsenzeiten

Wer weitere Handelsplätze sucht, wird dies nur bei wenigen Banken und Brokern finden, allerdings sind beim CapTrader Erfahrungen auf allen internationalen Handelsplätzen möglich. Weitere Angebote, die für gute ING DiBa Bewertungen sorgen, sind der Fondshandel und Sparpläne auf Wertpapiere:

  • Fondshandel: Kauf von ca. 8.000 Fonds direkt über die Fondsgesellschaft, mehr als die Hälfte davon mit reduziertem Ausgabeaufschlag
  • Wertpapier-Sparpläne: ab 50 Euro monatlich Vermögensaufbau durch Sparpläne auf Aktien, ETF, Zertifikate und Fonds

Sparpläne einrichten im Rahmen der ING DiBa Erfahrungen

Einen Sparplan auf der Basis von Wertpapieren einzurichten, ist mit einem Depot bei der ING DiBa denkbar einfach. Bereits mit monatlichen Sparraten von 50 Euro können Kunden der Bank eine Anlage in die Wertpapiere ihrer Wahl tätigen. Ein Sparplan-Rechner auf der Website hilft bei der Kalkulation des geeigneten Spar-Modells.

Bei der Einrichtung des Sparplans bestimmt der Kunde

  • die Höhe der Sparrate
  • die Laufzeit des Sparplans
  • die Intervalle der Einzahlungen
  • die zugrunde liegenden Wertpapiere

Änderungen, Pausen im Sparplan oder dessen Auflösung sind jederzeit möglich. Diese Flexibilität trägt viel zu den positiven ING DiBa Meinungen aus der Sicht der Kunden bei.

Zahlungsmethoden bei der ING DiBa: Bewertung gut für verschiedene Zahlungswege

Das Depotkonto bei der DiBa muss nicht automatisch an ein Girokonto bei der Bank geknüpft sein. Anleger haben durchaus die Möglichkeit, ein bestehendes Konto bei einem anderen Finanzdienstleister als Verrechnungskonto zu nennen. Werden Wertpapiere gekauft oder verkauft, werden die Kosten diesem Konto belastet bzw. Renditen darauf überwiesen. Die Buchungen sind seitens der DiBa kostenfrei.

Umgekehrt nutzen viele Anleger aufgrund der günstigen Konditionen bei der ING DiBa ein Girokonto oder führen ein Tagesgeldkonto. In jedem Fall können Zahlungen erfolgen mittels

  • Banküberweisung
  • Lastschriftverfahren
  • Bareinzahlung (nur in Filialen der Degussa)

Support: Verschiedene Kontaktoptionen sorgen für gute ING DiBa Erfahrungen mit dem Support

Die Bewertungen zu ING DiBa fallen auch beim Kundendienst äußerst zufriedenstellend aus. Wer sich mit einem Anliegen an den Support wenden möchte, kann dies auf folgenden Wegen tun:

  • Telefonisch über verschiedene, thematisch geordnete Rufnummern, für Wertpapierbelange montags bis Sonntags von 7:30 bis 22:00 Uhr
  • Per E-Mail über das Kontaktformular
  • Brieflich an die ING-DiBa AG, 60628 Frankfurt am Main

Ein Chat-Modul auf der Website erlaubt das „Gespräch“ mit einem virtuellen Assistenten. Die künstliche Intelligenz gibt auf viele Fragen recht kompetent Antwort. Für geläufige, allgemeine Fragen sind überdies Rufnummern eingerichtet, die rund um die Uhr besetzt sind.

Regulierung und Einlagensicherung in der ING DiBa Bewertung

Das Direktbanking der ING-DiBa AG ist eine Tochterfirma der ING Groep aus den Niederlanden mit deutschem Büro in Frankfurt. Damit ist für die Regulierung des Angebots die deutsche BaFin verantwortlich. Sämtliche Dokumente, die Aufschluss über Lizenzierung und Regulierung des Finanzdienstleisters geben, sind auf der Website gut auffindbar.

Über die niederländische Mutterfirma ist die Bank, wie unser ING DiBa Test zeigt, auch Mitglied in einem Einlagensicherungsfonds, wodurch die Kundengelder auf dem Verrechnungskonto bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert sind.

Zusatzangebote im ING DiBa Testbericht: Infos, FAQ, Freundschaftswerbung

Auch bei den Zusatzleistungen lässt sich die Bank nicht lumpen. Folgende Services werden geboten:

FAQ: Ein gut strukturierter FAQ-Bereich beantwortet sehr erschöpfend Fragen zu den Produkten und Leistungen der Bank. Auch rund um das Depot und den Wertpapierhandel können sich Kunden hier informieren.

Blogbeiträge: Blogkommentare halten Leser zu den neuesten Entwicklungen der Märkte auf dem Laufenden.

Freundschaftswerbungen: Auch im Rahmen der ING DiBa Erfahrungen können Bestandskunden Freunde werben. Sobald der Geworbene ein Direkt-Depot eingerichtet und innerhalb von sechs Wochen eine erste Transaktion getätigt hat, erhält der Werbende seine Prämie, und zwar entweder eine Gutschrift über 20 Euro, zehn freie Trades oder eine Spende an UNICEF über 40 Euro, die die Bank direkt abführt.

Befristete Aktionen: Gelegentlich gibt es auch für den Übertrag von Wertpapieren von früheren Depotanbietern zur ING eine Prämie.

Aktien

Handelsangebot bei ING DiBa: Erfahrungen mit zahlreichen Anlageklassen

Die Erfahrungen mit ING DiBa zeigen, dass es sich hier nicht um einen reinen Broker handelt, sondern um einen Finanzdienstleister mit Vollbank-Lizenz. Dementsprechend profitieren Kunden von verschiedenen Kontomodellen und Finanzierungslösungen. Über das Wertpapierdepot bei der ING DiBa können zahlreiche Anlageklassen und Finanzinstrumente gehandelt werden, darunter

  • Aktien
  • Anleihen
  • Zertifikate
  • Fonds
  • Gehebelte Finanzprodukte

Private Anleger finden unter anderem eine große Auswahl bei Aktien, mit denen eine direkte Investition in ausgewählte Unternehmen möglich ist. So lässt sich durch die Wertsteigerung eines Unternehmens, aber auch durch die Ausschüttung von Dividenden unter Umständen eine gute Rendite erzielen. Die Aktien-Suchfunktion im Kundeninterface erleichtert die Auswahl von Aktien anhand einer Vielzahl von Filtern.

Differenzkontrakte hingegen sind hingegen nicht Bestandteil der ING DiBa Erfahrung, daher taucht die Bank auch nie in einem CFD Broker Vergleich auf. Und Anleger, die sich für Digitalwährungen interessieren, werden ebenfalls nicht fündig – hier kann ein Krypto Börsen Vergleich weiterhelfen.

Handelskonditionen: Standardpreise im ING DiBa Testbericht

Kunden der ING profitieren neben zahlreichen kostenfreien Services von wettbewerbsfähigen Standardpreisen, wie sie nur wenige andere Banken oder Broker bieten – beispielsweise können Anleger auch bei flatex Erfahrungen mit einem Discount-Modell machen.

Als kostenlos erweisen sich im ING DiBa Test

  • Depot und Verrechnungskonto
  • Anderungen und Stornierungen von Orders
  • Zahlungen von Zinsen und Dividenden
  • Einrichten, Ändern und Streichen von Limits

Auch zusätzliche Ordergebühren oder Handelsplatzgebühren bei Teilausführungen gibt es nicht.

Die Orderkosten belaufen sich auf folgende Beträge:

Deutsche Börsen: 4,90 Euro zzgl. 0,25 % des Kurswerts, aber höchstens 69,90 Euro pro Order

Orderkosten für Neukunden: für sechs Monate lediglich 2,90 Euro pro Order

Börsenplatzabhängige Gebühren:

  • Direkthandel, Frankfurt, Euwax: Kostenlos
  • Xetra: 1,75 Euro je Order
  • Börsen München, Frankfurt: 2,50 Euro je Order
  • Sonstige inländische Börsen: 5,00 Euro je Order
  • Ausländische Börsen: 12,50 Euro je Order

Fonds und Zertifikate in den Bewertungen zu ING DiBa

Kaufen Anleger über ihr ING-Depot Fonds über eine Fondsgesellschaft, fallen hierbei Ausgabeaufschläge an, möglicherweise auch Fremdspesen. Bei nicht wenigen Fonds ist der Ausgabeaufschlag seitens der ING DiBa reduziert, ein weiterer Bestandteil der guten Erfahrungen mit ING DiBa. Auch Fonds ganz ohne Ausgabeaufschlag sind Teil des Angebots. Werden Fonds über eine Börse erworben, fallen lediglich die Orderkosten an.

Ordergebühren über 1,75 % des Kurswertes fallen an beim Kauf bzw. Verkauf von Sparplänen auf Aktien, ETF und Zertifikate. Auch beim Handel über ausländische Börsen fallen die Standard-Kosten an, zusätzlich eine Auslands-Börsengebühr von 12,50 Euro.

Handelsplattform/Software: Browserbasiert und via mobile App komfortabel das Depot verwalten

Bei der DiBa ist ein Download oder die Nutzung einer separaten Handelssoftware nicht notwendig. Um das Depot zu verwalten, loggen sich Nutzer in den Kundenbereich ein, die diesbezügliche Schaltfläche in der Kopfzeile der Website ist sofort zu erkennen. Der Kundenbereich ist ebenso aufgeräumt und übersichtlich wie die Website.

Für eine gute ING DiBa Bewertung sorgen auch die kostenlosen Echtzeitkurse, die direkt auf der Website eingeblendet werden, ergänzt um die tagesaktuellen Tops und Flops im

  • DAX
  • MDAX
  • TecDAX
  • EuroStoxx
  • Dow Jones
  • NASDAQ

Ebenfalls kostenlos sind immer aktuelle Finanznachrichten.

Außerdem können Kunden die mobile App nutzen, die für iOS- und Android-Geräte kostenlos zum Download auf Google Play und im Apple Store zu finden ist. Die App bietet denselben Funktionsumfang wie der browserbasierte Kundenbereich und gewährt ebenfalls Zugang zum eigenen Depot.

Awards: Auszeichnungen spiegeln die ING DiBa Meinungen wider

Nicht immer erhalten Banken oder Broker Awards sowohl für ihre Produkte als auch für ihre Services. Unter den Direktbanken können Kunden beim comdirect Broker Erfahrungen mit ähnlich gut bewerteten Angeboten machen. Allein in 2019 wurden der ING folgende Awards verliehen:

  • Testsieger Girokonto im Bankentest des Wirtschaftsmagazins €uro, Ausgabe Mai 2019
  • Testsieger Ratenkredit bei €uro am Sonntag und DKI, Woche 27/2019
  • Auszeichnung als „Fairster Baufinanzierer“ zum neunten Mal in Folge, Focus-Money, Ausgabe 45/2019

Das Wertpapierdepot der DiBa wurde bislang noch nicht separat ausgezeichnet. In Umfragen schneidet die ING immer wieder als beliebteste Bank Deutschlands ab, die nachhaltige Unternehmensstruktur wurde in 2019 mit dem „Corporate Health Award“ gewürdigt auch hier schaffte es die Bank auf den ersten Platz – ein Beleg dafür, dass es bei der ING DiBa nicht nur um die Zufriedenheit der Kunden geht, sondern auch um die Gesundheit der Beschäftigten.

Fazit: Die Erfahrungen mit ING DiBa schließen mit der Benotung „Gut“

Die ING DiBa gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Direktbanken in Deutschland, nicht zuletzt aufgrund der zahlreichen kostenlosen Konten. Neben dem Girokonto oder Tagesgeldkonto erlaubt das kostenlose Direkt-Depot bei der ING DiBa Erfahrungen mit dem Wertpapierhandel zu machen. Die Konditionen für alle Leistungen und Produkte sind transparent und günstig.

Auch was die Benutzerfreundlichkeit des Internet-Auftritts und den Kundendienst angeht, kann die DiBa punkten. Daher schließt der ING DiBa Testbericht mit einer berechtigten Benotung als „gut“.

Weitere Erfahrungsberichte

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter