Kryptowährungen handeln 2021

Kryptowährungen handeln, wie ein Profi – so geht’s

Sie wollen Kryptowährungen handeln und fragen sich, welche Anbieter hier Ihnen die besten Möglichkeiten bieten? Oder stellen Sie sich vielleicht generell die Frage, ob sich das Kryptowährungen handeln als Investment eignet?

Dann sind Sie in unserem Ratgeber rund um das Krypto Trading genau richtig. Wir erklären Ihnen nicht nur, welche Möglichkeiten beim Kryptowährungen traden Ihnen lukrative Gewinne einbringen. Wir zeigen Ihnen auch, bei welchen Testsiegern von uns der Handel mit Kryptowährungen Ihnen entscheidende Vorteile bringt.

Was verstehen wir unter Kryptowährungen handeln?

Wenn wir über das Kryptowährungen handeln sprechen, dann ist damit der Handel von Kryptowährungen gemeint. Auf Marktplätzen oder Börsen können Kryptowährungen wie Bitcoins gehandelt werden. Einfach ausgedrückt treffen sich Käufer und Verkäufer auf diesen Plattformen und tauschen dort Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen oder Fiat-Währungen. Die Kryptowährung Bitcoin war die erste unter den Kryptowährungen und hat sich bis heute erfolgreich durchgesetzt. Zwischen 2013-2021 legte diese eine Kursentwicklung von 100 € auf über 30.000 € hin. Mittlerweile wird diese Währung dazu benutzt, auch in Onlineshops Waren oder Dienstleistungen zu bezahlen.

Krypto Trading: Viele Anleger setzen auf Kursentwicklungen

Da es bei dieser Kryptowährung rasante Kursentwicklungen gibt, die sich so bei klassischen Währungen nicht finden, setzen viele Anleger beim Kryptowährungen handeln darauf, mit Ihrem Handel Kursgewinne einzufahren. Eine ganz einfache Möglichkeit des Krypto Handelns wäre, dass Sie zu einem Zeitpunkt, zu dem der Kurs der Bitcoins niedrig ist, diese einkaufen. Also, Euros gegen Bitcoins tauschen. Wenn der Kurs gestiegen ist, verkaufen Sie diese wieder und erhalten über Ihren Handeln mit Kryptowährungen einen Kursgewinn. Das war mit Abstand die einfachste Möglichkeit eines Krypto Handels.

Krypto Handel: ETNs und Derivate benötigen Fachwissen

An der Stelle müssen wir, wenn wir über das Kryptowährungen handeln sprechen, auch ganz kurz auf klassische Handelsoptionen bei Marktplätzen oder Börsen eingehen. Hier kommen zum Beispiel sogenannte Exchange Traded Notes (ETNs) zum Einsatz. Setzen Sie beim Kryptowährungen handeln auf Derivate Handel, dann erwarten Sie noch zusätzliche Anlagezertifikate oder Hebelzertifikate, mit denen ebenfalls auf die Kursentwicklung von Kryptowährungen spekuliert werden kann. Während Sie beim Kryptowährungen handeln für das Setzen auf Kursentwicklung kein Fachwissen benötigten und hier auch schon ein Anfänger erfolgreiche Gewinne einfahren kann, benötigen Sie für das Kryptowährungen handeln mit Hebelwirkung oder dem Spekulieren auf Kursentwicklungen, ohne dabei tatsächlich die Kryptowährungen zu besitzen, umfangreiches Fachwissen, um hier erfolgreich durchzustarten.

99/100
Bewertung
Zeply Highlights
  • Zeply hat sich auf den Handel mit Bitcoin spezialisiert.
  • Gebühren fallen beim Kauf und dem Versenden von Coins keine an.
  • Dank zahlreicher Hilfe-Artikel ist Zeply für Einsteiger perfekt geeignet.
Zu Zeply

Kryptowährungen handeln: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wir wollen Ihnen hier nicht nur klären, welche Möglichkeiten es gibt, das Kryptowährungen handeln zu realisieren. Wir liefern Ihnen hier auch eine Anleitung, wie unsere Redakteure aktuell Kryptowährungen handeln. Für die Anleitung nutzen wir Newcomer zeply. Dabei handelt es sich um einen neuen Anbieter, der auf ein mobiles Angebot über mobile Webseite setzt. Bei den können Sie ganz bequem mit Kreditkarte Kryptowährungen kaufen. Danach können Sie Ihre Kryptowährungen tauschen oder auch wieder verkaufen. Und Sie haben eine Möglichkeit mit der dort verfügbaren Wallet Kryptowährungen zu empfangen oder zu versenden.

  1. Klicken Sie sich von hier aus zum Anbieter zeply
  2. Führen Sie den Registrierungsprozess durch und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse über Klick auf den Link in der Aktivierungsmail
  3. Laden Sie auf Ihrem Smartphone aus dem Apple App Store oder den Google Play Store die Authenticator App herunter
  4. Loggen Sie sich am PC oder Mac bei zeply ein und bestätigen Sie jetzt noch den SMS Code, der an Ihr Handy geschickt wurde.
  5. Wechseln Sie nun in die Einstellungen und aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung
  6. Scannen Sie jetzt mit dem Smartphone und der Authenticator App den QR Code am PC
  7. Führen Sie nun noch den Identitätsnachweis durch und hinterlegen Sie bei „Cards/Karten“ Ihre Kreditkarte
  8. Nun können Sie mit einem Klick links auf „Buy/Kaufen“ eine gewünschte Menge Bitcoins oder auch andere Kryptowährungen festlegen und diese mit Ihrer Kreditkarte einkaufen

Wichtig: die Schritte 1-8 müssen Sie nur einmalig erledigen, wenn Sie bis jetzt noch kein Konto bei zeply haben, danach müssen Sie nur noch links im Menü auf Kaufen klicken und können sich Kryptowährungen kaufen um danach die Kryptowährungen handeln zu können. Mit den nun gekauften Bitcoins könnten Sie Waren oder Dienstleistungen in einem Onlineshop bezahlen. Sie könnten die BTC an einen Freund oder Bekannten senden.

Oder, wenn Sie vorhaben ein Kryptowährungen Traden mit Hebeln & Co durchzuführen, Ihre BTC an die Wallet der Tradingplattform zu schicken. Übrigens kaufen Sie bei dem Anbieter nicht nur extrem bequem Bitcoins, um danach in den Handel mit Kryptowährungen einsteigen zu können. Wenn Sie zum Beispiel beim Krypto handeln auf die Kursentwicklung anderer Kryptowährungen setzen wollen, können Sie bei dem Anbieter Ihre BTC auch in andere Kryptowährungen tauschen.

Und wenn Sie mit den Handeln mit Kryptowährungen einen ordentlichen Kursgewinn eingefahren haben, bietet Ihnen dieser Anbieter eine einfache Möglichkeit die Gewinne auch wieder in eine Echtgeld wie Euro auf Ihr Kreditkartenkonto auszuzahlen. Das ist einer der Gründe warum fast alle unsere Redakteure bei dem Anbieter zu Hause sind. Viel einfacher lässt sich der Erwerb und Handel mit Cryptos nicht lösen.

Lohnt sich das Kryptowährungen handeln 2021 noch?

Schauen wir uns jetzt mal an, inwieweit sich das Kryptowährungen handeln noch lohnt, wenn Sie ausschließlich auf Bitcoins setzen und mit deren Kursentwicklungen Gewinne einfahren wollen. Wären Sie bereits 2013 in das Kryptowährungen handeln eingestiegen, dann hätten Sie für 1000€ ca. 10 BTC bekommen. Bereits vier Jahre später, um genau zu sein, im August 2017, lag der Bitcoin Kurs bei ca. 3500€. Weitere vier Jahre später, zur Erstellung dieses Ratgebers im Februar 2021 sprechen wir über einen Kurs rund um 35.000€. Ihrer Einlage von 1000 € hätte nun einen Wert von 350.000€ erreicht, wenn Sie diese verkaufen. D.h., wer in das Handeln mit Kryptowährungen bereits vor acht Jahren eingestiegen ist, darf sich über das 350-fache als Gewinn freuen! Und das ist eine Gewinnoption, die Sie so bei klassischen Währungen nicht finden.

Wie wird sich der BTC Kurs weiter entwickeln?

Mit dieser einleitenden Erklärung konnten wir aufzeigen, dass die Kryptowährung Bitcoin in den letzten acht Jahren stetig gestiegen ist. Finanzexperten gehen davon aus, dass diese problemlos die 100.000€ Marke knacken kann. Wieder andere spekulieren auf einen Kursanstieg jenseits der 500.000€. Tesla-Gründer Elon Musk investierte Anfang 201 1,5 Milliarden USD in die Kryptowährung. Auch dieser glaubt an den Erfolg und einen weiteren Anstieg des Kurses. Wann dieser hohe Kurs eintritt, lässt sich natürlich nicht vorhersagen. D.h. wenn Sie auf diese Art des Kryptowährungen handeln setzen, sollten Sie sich auf ein langfristiges Investment einstellen. Unter Umständen müssen Sie das erneut acht Jahre unangetastet liegen lassen, bis Sie es zu einem exorbitanten Kurs verkaufen können.

99/100
Bewertung
Zeply Highlights
  • Zeply hat sich auf den Handel mit Bitcoin spezialisiert.
  • Gebühren fallen beim Kauf und dem Versenden von Coins keine an.
  • Dank zahlreicher Hilfe-Artikel ist Zeply für Einsteiger perfekt geeignet.
Zu Zeply

Ist der Kursanstieg garantiert?

Und wir müssen ganz ehrlich sein: auch wenn die Prognosen dafür sprechen, dass dieser Kurs weiter steigt und auch unsere Redakteure davon ausgehen, ist das nicht garantiert. Es könnte sein, dass aus irgendwelchen Gründen diese Kryptowährung nicht mehr weiter steigt oder sogar deutlich an Wert verliert.

Bitcoins legen immer wieder Kurschwankungen hin – der Trend spricht für weitere Anstieg

Wenn Sie sich jetzt sagen, dass ist genau die Möglichkeit wie Sie zukünftig in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und auch bereit sind, dieses Guthaben unter Umständen mehrere Jahre unangetastet zu lassen, dann müssen wir Sie auch etwas vorbereiten: der Kurs der Bitcoins unterliegt Schwankungen. Nehmen wir als Praxisbeispiel den Januar und Februar 2021. Der Kurs entwickelte sich stetig Richtung 35.000 €. Es gab aber zum Beispiel mal einen Abfall von 30.000 auf 26.000 €. Nach ein paar Tagen stieg der Kurs dann wieder und erreichte seine Höchstwerte. D.h., wenn Sie feststellen, dass Sie Kryptowährungen gekauft haben und der Kurs gerade deutlich sinkt, dürfen Sie diese jetzt nicht aus Panik verkaufen, weil Sie sich denken, dass Sie so den Verlust nicht noch vergrößern. Die große Kunst beim Kryptowährungen handeln und dem Setzen auf Kursentwicklungen ist, einen kühlen Kopf zu behalten, auch wenn die Kurse kurzfristig sinken. Diese Kursschwankungen sind vollkommen normal.

Für ein langfristiges Investment brauchen Sie einen sicheren & seriösen Partner

Gehen wir mal davon aus, dass Sie unsere Anleitung befolgen und jetzt zum Beispiel bei unserer Empfehlung zeply Ihre Bitcoins kaufen. Dann können Sie, wenn Sie möchten, Ihre Kryptowährungen in Ihrer eigenen zeply Wallet aufbewahren. Die sind dort sicher gelagert und vor fremden Zugriff geschützt. Über eine mobile Webseite und deren Angebot greifen Sie auf diese jederzeit und auch unterwegs zurück. Selbst wenn Sie gerade im Ausland im Urlaub sind und jetzt zu einem hohen Kurs verkaufen wollen, reicht ein Griff in die Hosentasche.

Gleichzeitig haben Sie hier den entscheidenden Vorteil, dass wenn Sie die Zugangsdaten verlieren oder Ihr Smartphone kaputt geht, Sie den Zugang zu Ihren Kryptowährungen jederzeit über Ihr Kundenkonto und die hinterlegte E-Mail-Adresse wiederherstellen können. Daher sollten Sie unsere Empfehlung folgen und auf unseren Newcomer setzen, wenn Sie tatsächlich vorhaben Kryptowährungen zu kaufen und diese längerfristig aufzubewahren, weil Sie davon ausgehen, dass der Kurs richtig durch Die Decke geht.

FAQs zu Kryptowährungen handeln

💰 Wo kann ich Kryptowährungen handeln?

Sie sammeln garantiert positive Zeply Erfahrungen. Der neue Anbieter setzt auf ein mobiles Angebot über mobile Webseite und bietet Ihnen ein kostengünstiges und sicheres handeln, kaufen und verkaufen von Kryptowährungen.

💳Kann ich mit Kreditkarte Kryptos für das Kryptowährungen handeln kaufen?

Ja. Unsere Besten Krypto Wallet zeply bietet Ihnen genau das. Dort können Sie ganz bequem mit Ihrer Kreditkarte Kryptowährungen kaufen.

🔑 Wo kann ich sicher Kryptowährungen handeln mit CFD & Hebel?

Wählen Sie dafür einen Anbieter aus unserem Kryptobörsen Vergleich. Der bietet Ihnen dann die zusätzlichen Handelsoptionen. Für den Einstieg in die Welt dieser Trades benötigen Sie aber Expertenwissen.

📉 Lohnt sich ein Kryptowährungen handeln mit Fokus auf eine Kursexplosion der BTC?

Wir glauben daran, dass die BTC noch sehr deutlich im Kurs ansteigen werden. Für viele Finanzexperten lohnt sich aktuell das Bitcoin kaufen. Orientieren Sie sich am besten an diesen erfahrenen Profis und machen Sie es Ihnen nach.

📱 Kann ich bei zeply nur BTC als Kryptowährung handeln?

Nein. Unsere Beste Bitcoin Wallet bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Bitcoins in andere Kryptowährungen zu tauschen oder auch diese direkt zu kaufen.

Fazit: Kryptowährungen handeln Sie jetzt wie ein Crypto-Profi

Wenn Sie unseren Ratgeber bis hier aufmerksam gelesen haben, dann wissen Sie jetzt, wie das Kryptowährungen handeln abläuft. Sie haben verstanden, dass es hier nicht nur die komplexen Tradingoptionen mit Hebelwirkung für Profis gibt, sondern dass heutzutage jedermann ohne eigenes Wissens mit Kryptowährungen lukrativen Kursgewinne einstreichen kann. Denken Sie einfach daran, dass genau dieses zu günstigen Kursen einkaufen und hohen Kursen verkaufen speziell bei Kryptowährungen in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe Anleger zu Millionären gemacht hat. Und da aktuell auch Profis wie Elon Musk mit Milliardenbeträgen einsteigen, spricht in unseren Augen nichts dagegen, es diesen nachzumachen.

Orientieren Sie sich an unseren Vorgaben und Empfehlungen. Dann sind Sie garantiert auf der sicheren Seite und setzen auf einen seriösen Anbieter, der Ihnen einen besonders einfachen Einstieg in die Welt des Handels mit Kryptowährungen bietet.

99/100
Bewertung
Zeply Highlights
  • Zeply hat sich auf den Handel mit Bitcoin spezialisiert.
  • Gebühren fallen beim Kauf und dem Versenden von Coins keine an.
  • Dank zahlreicher Hilfe-Artikel ist Zeply für Einsteiger perfekt geeignet.
Zu Zeply
Krypto-Börse des Monats!
Nach oben
Schließen
Bevor Du gehst - Sichere Dir exklusive Boni!
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter