Online Casino Freispiele ohne Einzahlung – Gratis spielen

Online Casino Freispiele ohne Einzahlung werden von den Casinos angeboten, damit neue Kunden oder auch Stammkunden einen Spielautomaten mit Echtgeld kostenlos ausprobieren können. Denn so ist es möglich das Spiel risikolos zu testen, ohne hierfür eine Einzahlung tätigen zu müssen. Mit etwas Glück können Sie sich nach Bewältigung der Bonusbedingungen die Gewinne auch auszahlen lassen. Alternativ gibt es die Möglichkeit im Spielgeldmodus kostenlos zu spielen.

Das bedeutet, Sie greifen auf das gleiche Spiel zurück wie im Echtgeld-Modus, nur dass Sie mit virtuellem Geld spielen. Der Nachteil: Sie können die generierten Gewinne nicht auszahlen lassen. Neben den Freispielen gibt es noch einige weitere Möglichkeiten, um mit einem Bonus kostenlos spielen zu können. Allen gemeinsam ist, dass Sie Bonusbedingungen erfüllen müssen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Was Sie sonst noch alles über online Casino Free Spins wissen sollten, zeigt der nachfolgende Casino Ratgeber der Experten von Top10erfahrungen.de.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Online Casino Freispiele ohne Einzahlung gibt es zu unterschiedlichen Gelegenheiten
  • Es müssen Bedingungen erfüllt werden, bevor Sie eine Auszahlung veranlassen können
  • Bei Freispielen können Sie sich nur die Gewinne auszahlen lassen
  • Es gibt noch andere Möglichkeiten, um kostenlos zu spielen

Online Casino Freispiele ohne Einzahlung

Online Casino Freispiele ohne Einzahlung – was das bedeutet

Online Casino Free Spins sind eine gute Möglichkeit, um sich bei einem neuen Casino einmal umzuschauen und gleichzeitig Gewinne, die Sie generiert haben, auszahlen zu lassen. Natürlich gewinnt nicht jedes Freispiel, doch mit etwas Glück haben Sie einen netten kleinen Gewinn. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, um Freispiele in einem Casino zu nutzen:

  • Freispiele ohne Einzahlung: Vollkommen risikolos, da ohne Einzahlung, spielen Sie online Casino Freispiele bei besonderen Aktionen, die die Casinos bieten, um zum Beispiel neue Kunden zu gewinnen. Oftmals ist eine bestimmte Aktion vorher erforderlich, wie zum Beispiel die Eröffnung eines Kundenkontos. Die Gewinne aus diesen Freispielen können Sie sich allerdings nicht einfach auszahlen lassen, denn Sie müssen Umsatzbedingungen vorher erfüllen. Häufig ist die Gewinnhöhe bei einer bestimmten Summe gedeckelt, sodass die darüber hinausgehenden Gewinne wieder vom Konto gelöscht werden.
  • Freispiele in Zusammenhang mit Einzahlungsbonus: Ein Angebot, das wesentlich häufiger vorkommt, ist das sogenannte Willkommenspaket. Das bedeutet, dass der klassische Einzahlungsbonus an neue Kunden vergeben wird und obendrauf gibt es Freispiele in einer bestimmten Höhe, die teilweise sogar mehrere 100 betragen kann. Für die Freispiele selber ist keine Einzahlung erforderlich, nur für den Willkommensbonus, allerdings gibt es die Free Spins nur dann, wenn Sie den Willkommensbonus auch tatsächlich beantragt haben. Auch hier gilt wieder, dass Sie den Bonusumschlag bewältigen müssen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Bei solchen Boni werden die Freispiele meistens in mehrere Stufen gutgeschrieben und sind jeweils 24 Stunden gültig.

Wie werden Freispiele vergeben?

Freispiele gibt es zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten, am häufigsten ist natürlich das Angebot im Zusammenhang mit einem Willkommensbonus. Generell ist es so, dass Freispiele zeitlich limitiert sind und so gut wie nie unbegrenzt genutzt werden können. Bei einem Willkommensangebot ist es oftmals so, dass es eine größere Anzahl von Freispielen gibt. So kann es zum Beispiel sein, dass bei Einzahlung für den maximalen Bonus zusätzlich noch 200 Free Spins ausgeschüttet werden.

Freispiele sind meistens nur 24 Stunden gültig, das gilt auch bei den oben genannten Free Spins. Daher ist es so, dass die meisten Anbieter die Freispiele an mehreren Tagen hintereinander zu 10 oder 20 gutschreiben. Unbenutzte Freispiele verfallen dann meistens um Mitternacht. Diese Gültigkeit ist unabhängig von dem Zeitraum, in dem Sie die Bonusbedingungen erfüllen müssen und muss daher getrennt betrachtet werden. Denn für den Bonusumschlag haben Sie meistens deutlich länger Zeit.

Welche online Free Spins gibt es?

Freispiele ohne Einzahlung werden von unterschiedlichen Casinos angeboten. Dabei zeigt sich, dass es bestimmte Slots sind, für die die Freispiele oftmals gelten, wie zum Beispiel der Klassiker Starburst, der in fast allen Casinos zu finden ist. Diese Spiele stammen von renommierten Softwareentwicklern, wie beispielsweise Microgaming, NetEnt und Betsoft. Vor allem dann, wenn von diesen Softwareentwicklern ein neuer Automat auf dem Markt kommt, wird häufig ein entsprechender Bonus angeboten.

Andere Spielehersteller fallen nicht so häufig mit Freispielen auf, wie NetEnt, von dem Starburst stammt. Doch auch der Spielehersteller Play’n GO ist häufig mit entsprechenden Freispielen vertreten. Von ihm stammt der beliebte Slot Book of Dead. Er ist häufig Teil von einem Willkommenspaket, das ist ein Bonus, für den zwar eine Einzahlung erforderlich ist, zusätzlich gibt es aber auch noch Freispiele ohne Einzahlung obendrauf.

Umsatzbedingungen – darauf müssen Sie achten

Lesen Sie sich vor Aktivierung eines Bonus ganz genau die Umsatzbedingungen durch und rechnen Sie sich aus, wie hoch der Umschlag erfolgen muss, bevor eine Auszahlung möglich ist. Außerdem müssen Sie berücksichtigen, dass manche Angebote nur ein einziges Mal aktiviert werden können, während andere Free Spins regelmäßig ausgeschüttet werden. Sollten Sie sich einfach beim Anbieter zweimal anmelden, um solche online Casino Freispiele ohne Einzahlung zu erhalten, zieht dies Konsequenzen nach sich, Sie verlieren nicht nur Ihre Gewinne, sondern es kann sein, dass Sie lebenslang vom Spielbetrieb gesperrt werden.

Die Umsatzbedingungen bei Freispielen enthalten immer die folgenden Vorgaben:

  • Gültigkeit: Die meisten Freispiele sind immer nur 24 Stunden gültig. Das ist auch der Grund, warum die meisten Casinos höhere Anzahlen von Freispielen meistens zu Zehner oder zwanziger Blocks auf Ihrem Konto gutschreiben.
  • Umsatzhäufigkeit: Sie müssen einen Umsatz tätigen, bevor Sie eine Auszahlung beantragen können. Die Umsatzbedingungen sind bei Freispielen meistens niedriger als beim Einzahlungsbonus, da sich der Umsatz immer nur auf dem Gewinn bezieht. Der erforderliche Umsatz kann den 30-fachen bis zum 80-fachen Gewinn betragen. Wenn Sie zum Beispiel 30 € gewonnen haben und die Umsatzhäufigkeit beträgt 30 Mal, dann bedeutet dies, dass Sie 900 € umschlagen müssen.
  • Zeitfenster für den Bonusumsatz: Für den Bonusumschlag gibt es ebenfalls zeitliche Befristungen. Während manche Casinos nur sieben Tage erlauben, gibt es andere Anbieter, die verlangen, dass die Gewinne in 30 Tagen umgesetzt werden müssen.
  • Anrechenbarkeit: Für den Bonusumschlag, aber auch für die Freispiele, sind meistens nur bestimmte Spielautomaten anerkannt. Somit können Sie die Spiele nur an bestimmten Slots nutzen.

Online Casino Freispiele ohne Einzahlung vs. Spielgeldmodus

Unserer Meinung nach sind online Casino Freispiele ohne Einzahlung die bessere Alternative, es gibt aber noch die Möglichkeit im Funmodus mit virtuellem Spielgeld kostenlos zu spielen. In unserem Casino Vergleich bieten alle Anbieter diese Möglichkeit. Anders sieht es bei Pokerseiten oder bei Sportwetten aus, hier wird diese virtuelle Möglichkeit nicht offeriert.

Im Spielgeldmodus nutzen Sie das gleiche Spiel, wie im Echtgeld-Modus. Der einzige Unterschied liegt darin, dass Sie im Funmodus einen bestimmten Betrag virtuelles Spielgeld vom Casino erhalten, das Sie für diese Spiele nutzen dürfen. Allerdings lassen sich die Gewinne, die Sie mit Spielgeld generieren, später nicht auszahlen.

Darin liegt auch der nächste Nachteil von Spielgeld begründet: das Spielen mit Spielgeld ist nicht so spannend und macht nicht so viel Spaß wie mit Echtgeld. Wohl jeder möchte die Gewinne, die er generiert hat, lieber auszahlen. Doch auch die Freispiele bringen einen Nachteil mit sich, denn diese gibt es nur, wenn Sie sich bei dem Casino angemeldet und dort ein Konto eröffnet haben. Grundsätzlich ist das Echtgeld Spiel nur mit einem Konto möglich.

Freispiele ohne Einzahlung vs. Spielgeldmodus

Online Casino Freispiele ohne Einzahlung aktivieren – so klappt‘s

Wenn Sie ein Casino aus unserem Ratgeber gefunden haben, das Freispiele anbietet, wie zum Beispiel bei betway, 777 Casino und Mr Green, können Sie mit der folgenden Anleitung die Freispiele aktivieren:

  • Schritt 1: Suchen Sie sich ein Casino aus unseren Tests aus, das Freispiele ohne Einzahlung anbietet.
  • Schritt 2: Klicken Sie dort auf den Button für die Registrierung und eröffnen Sie ein Konto.
  • Schritt 3: Tragen Sie Ihre Daten in das Anmeldeformular und machen Sie unbedingt wahrheitsgemäße Angaben, denn Falschangaben führen dazu, dass das Konto wieder gelöscht wird.
  • Schritt 4: Bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und mindestens 18 Jahre alt sind.
  • Schritt 5: Das Casino wird Ihnen an die angegebene E-Mail-Adresse eine Mail schicken mit einem Bestätigungslink, den Sie anklicken müssen.
  • Schritt 6: Die Freispiele werden Ihnen auf Ihr Konto gutgeschrieben. In einigen Fällen kann es sein, dass Sie einen Bonuscode erfassen müssen.

Fazit: online Casino Freispiele ohne Einzahlung gibt es meistens bei einem Willkommensbonus

Nicht alle Casinos bieten online Free Spins an. Am häufigsten gibt es das Angebot, dass diese Freispiele dann vergeben werden, wenn Sie einen Willkommensbonus einlösen. Dann kann es sogar sein, dass mehrere 100 Free Spins vergeben werden. Doch auch zu anderen Gelegenheiten gibt es Freispiele, zum Beispiel dann, wenn ein neuer Bonus auf dem Markt erscheint oder wenn Sie Geburtstag haben.

Im Unterschied zu den Freispielen können Sie auch ohne Einzahlung mit dem Spielgeldmodus einen Slot nutzen. Allerdings hat das Spiel um virtuelles Geld einige Nachteile. Der größte Nachteil ist, dass Sie die Gewinne nicht auszahlen können, außerdem ist das Spielen im Funmodus nicht so spannend wie mit Echtgeld.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter