Online Casino Paysafe – mit der Paysafecard zahlen

Zuletzt aktualisiert am 02.07.2020

Die Paysafecard ist eine Zahlungsmethode, die heute in fast allen online Casinos anzutreffen ist. Hierbei handelt es sich genau genommen um eine Prepaidkarte, wie wir sie von den Prepaid Telefonkarten kennen. Sie können Echtgeld bei einem online Casinos mit der Paysafecard einzahlen, ohne dass das Casino Ihre Bankdaten oder Daten der Kreditkarte erfährt. Die Nutzung ist in der Regel kostenlos.

Paysafecard online Casinos sind deshalb so beliebt, weil dieses Zahlungsmittel einen schnellen, geschützten und sicheren Geldtransfer ermöglicht. Das transferierte Geld ist sofort verfügbar, denn bereits wenige Sekunden nach der Zahlung können Sie über den Betrag im Casino verfügen. Wir erläutern im folgenden Ratgeber, wie Sie bei einem online Casinos mit einer Paysafecard zahlen und ob auch Auszahlungen möglich sind.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Die Paysafecard wird von fast allen Casinos akzeptiert
  • Mit der Paysafecard zahlen Sie sicher und schnell
  • Über das Guthaben können Sie sofort verfügen
  • Auszahlungen sind mit der Paysafecard allerdings nicht möglich

Online Casino Paysafe

Online Casino Paysafe – so funktioniert das Zahlungsmittel

Die Paysafecard funktioniert ähnlich wie eine Telefon Prepaid Karte und ist ein elektronisches Zahlungsmittel für Onlinezahlungen. Der Zahlungsdienst wird in 46 Ländern angeboten und fast alle Casinos in unserem Casino Test, in dem Vergleich der Sportwetten Anbieter oder in dem Test der Pokerseiten arbeiten mit diesem Zahlungssystem zusammen.

Um mit der Paysafecard in einem online Casinos einzahlen zu können, müssen Sie zunächst einmal einen 16-stelligen Code kaufen. Kaufen können Sie ihn an vielen Tankstellen, aber auch an einem Kiosk oder in Supermärkten. Die Zahlung selber läuft ganz normal wie jede Casino Zahlung ab, Sie wählen das Zahlungsmittel Paysafecard und erfassen dann im Zuge der Zahlung diesen gekauften Code.

Die Paysafecard eignet sich vor allem für Zahlungen im kleineren oder mittleren Bereich. Sie können die Prepaidkarten in verschiedenen Stufen erwerben, die möglichen Beträge beginnen bei zehn Euro und gehen bis 100 €. Das Zahlungsmittel wird nicht nur von online Casinos anerkannt, sondern von vielen weiteren Geschäften und Internet Angeboten ebenfalls.

Alternative: im Internet den Code für Paysafecard online Casinos erwerben

Sie müssen nicht unbedingt den Code in einem Shop erwerben, alternativ gibt es auch die Möglichkeit online den Code zu erwerben. Hierfür müssen Sie ein Kundenkonto bei dem Zahlungsdienstleister eröffnen.

Von der Paysafecard gibt es noch weitere Dienstleistungen, wie zum Beispiel:

  • eine Paysafecard App
  • eine Paysafecard Mastercard
  • das Zahlungssystem Paysafecash

Die Zahlung wird auch abgekürzt mit „Paysafe“ oder Paysafekarte genannt. Seit Mitte 2015 gehört die Paysafecard zur Optimal Payments Gruppe, die wiederum im November 2015 umbenannt wurde in Paysafe Group. Zu dieser Gruppe gehören auch die bekannten eWallets Skrill und Neteller.

Online Casino mit Paysafecard sorgt für hohe Sicherheit

Einer der Gründe, warum immer mehr Spieler mit der Paysafecard in einem online Casino einzahlen, ist die Tatsache, dass keinerlei Kreditkarten- und Bankdaten angegeben werden müssen. Denn Sie zahlen die Karte im Vorfeld und können Sie einsetzen, ohne dass Sie ein Konto bei Paysafe besitzen oder die Karte mit einem Konto verknüpfen. Dadurch wird der Missbrauch und der Diebstahl Ihrer sensiblen Daten ausgeschlossen.

Die Zahlung erfolgt demnach vollkommen anonym und Sie müssen zum Beispiel beim Kauf keinerlei persönliche Informationen erfassen. Außerdem haben Sie eine gute Kostenkontrolle, da Sie die Karte im Vorfeld aufladen müssen. Ist die Karte leer, können Sie auch nicht mehr zahlen. Leider sind Auszahlungen mit der Paysafecard nicht möglich, sodass die Auszahlung der Gewinne dann doch über ein Bankkonto oder eine andere Zahlungsmethode vorgenommen werden muss.

Sie können alternativ bei der Paysafecard auch ein Konto eröffnen. Die Mitgliedschaft es den ersten zwölf Monaten kostenlos. In dieser Zeit zahlen Sie keinerlei Gebühren für die Zahlungen, zum Beispiel in einem online Casino. Dafür bietet die Paysafe Gruppe zahlreiche Werbeaktionen an, wie zum Beispiel Spiele, bei denen Sie Preise gewinnen können.

Darum ist ein online Casino mit Paysafe Card so empfehlenswert

Um als empfehlenswertes online Casino gewertet zu werden, ist es erforderlich, dass das Casino uns in vielen Dingen überzeugt und so gut wie keine Schwächen aufweist. Ein Kriterium, das wir immer ganz besonders prüfen, ist die Auswahl an Zahlungsmitteln. Da die Paysafecard so beliebt ist für kleinere Casino Einzahlungen, darf demnach ein Casino, das in unsere Besten Liste gelangt, nicht auf dieses Zahlungssystem verzichten.

Zu solchen Casinos, die empfehlenswert sind und gleichzeitig die Paysafecard im Portfolio der Zahlungsmittel anbieten, gehören die Casinos bwin, Casino Club und Platin Casino. Natürlich sind noch weitere Punkte genauso wichtig, wie zum Beispiel die Auswahl an Spiele, der Kundensupport, der Casino Bonus und die benutzerfreundliche Webseite und eine entsprechende Casino App. Mit der Paysafecard ist eine komplikationslose Abwicklung der Einzahlung möglich, daher ist sie bei den Casinos auch so beliebt.

So zahlen Sie Schritt für Schritt in einem Casino mit der Paysafecard ein

Wenn Sie in einem online Casino mit Paysafe einzahlen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte vollziehen:

  • Schritt 1: Kaufen Sie entweder in einem Shop oder online eine Paysafecard bzw. die 16-stellige PIN Nummer.
  • Schritt 2: Suchen Sie das Casino auf, in dem Sie die Einzahlung mit der Paysafecard durchführen möchten und melden Sie sich dort mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort an.
  • Schritt 3: Suchen Sie den Bereich für die Einzahlungen auf und erfassen Sie den gewünschten Betrag. Sie können auch weniger einzahlen als auf der Paysafecard verfügbar. Maximal sind Einzahlungen bis 100 € möglich.
  • Schritt 4: Wählen Sie die Paysafecard als Wunschzahlungsmittel aus. Im Zuge des Zahlungsprozesses werden Sie aufgefordert Ihre 16-stellige PIN Nummer einzugeben.
  • Schritt 5: Schon kurz darauf ist der transferierte Betrag auf Ihrem Casino Konto verfügbar und Sie können sofort mit dem Geld anfangen zu spielen.

Online Casino Paysafe Auszahlung ist nicht möglich

Ein Nachteil der Paysafecard ist die Tatsache, dass Sie keine Auszahlung mit diesem Zahlungsmittel aus technischen Gründen durchführen können. Da sich die Casinos an die Gesetze halten, die der Vermeidung der Geldwäsche dienen und Auszahlungen nur mit den Zahlungsmitteln zulassen, mit denen Sie eine Einzahlung getätigt haben, muss nun die Auszahlung auf anderen Wegen stattfinden.

Die meisten Casinos führen daher die Auszahlung bei einer Paysafe Card Einzahlung mit der Banküberweisung durch. Das bedeutet, dass Sie Ihre Gewinne nicht auf Ihre Paysafecard transferieren können, sondern dass Sie den Betrag auf Ihrem Girokonto gutgeschrieben bekommen. Das Problem ist, dass die Banküberweisung auch gleichzeitig das Zahlungsmittel ist, das die längste Transferdauer hat. Sie erhalten daher Ihre Gewinne unter Umständen erst nach fünf Werktagen.

Warum gilt ein online Casino mit Paysafe so sicher?

Die Möglichkeit, mit der Paysafecard zu zahlen, gibt es seit den 1990er Jahren. Sehr viele Unternehmen, aber auch zahlreiche Glücksspielanbieter, akzeptieren die online Prepaidzahlungs Lösung. Schließlich wurde die Paysafecard in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet für seine innovativen Ideen.

Der Spieler hat im Casino über den gesamten Zahlungsvorgang eine gute Kontrolle. Denn er kauft die Nummer selber und muss keinerlei weitere Daten angeben. Das macht die Paysafecard bei den Casinos zu einem idealen Zahlungsmittel, denn online müssen keinerlei weitere Daten, wie zum Beispiel Bankdaten oder Daten einer Kreditkarte, angegeben werden.

Unterstrichen wird die Sicherheit durch verschiedene Auszeichnungen und Lizenzen. So ist zum Beispiel die Paysafecard Mitglied in der Electronic Money Association. Außerdem konnte das Unternehmen den „Paybefore Award“ und viele weitere Preise für sich gewinnen, wie zum Beispiel für den besten Kundenservice.

Paysafecard Online Casinos

Vor- und Nachteile von einem online Casino mit Paysafe im Überblick

Die Paysafecard hat verschiedene Vorteile:

  • Zahlung ohne Angabe von Kreditkarten- oder Bankdaten
  • Das Guthaben ist geschützt und versichert, selbst wenn die Nummer gehackt wird
  • Es muss kein Kundenkonto bei der Paysafecard eröffnet werden
  • Die Paysafecard erfreut sich unter den online Casinos einer hohen Akzeptanz
  • Sie können schon wenige Sekunden nach dem Zahlungstransfer über den Betrag verfügen
  • Die Durchführung der Einzahlung ist bei fast allen Casinos kostenlos
  • Die meisten Boni können mit einer Paysafecard Zahlung aktiviert werden

Einige Nachteile gibt es auch:

  • Nur Beträge bis zu 100 € können transferiert werden
  • Ohne Kundenkonto können Sie nur in einem Shop die Karte erwerben
  • Auszahlungen sind aus technischen Gründen nicht mit der Paysafecard möglich

Fazit: online Casino mit Paysafecard gilt als besonders sicher

Die Paysafecard ist ein Zahlungsmittel, das nicht nur im Casinobereich besonders beliebt ist. Grund dafür ist die komplikationslose, schnelle und anonyme Zahlung mit der Möglichkeit, die Kosten gut im Auge zu behalten. Denn bei der Paysafecard handelt es sich um eine Prepaidkarte. Das bedeutet, Sie kaufen in einem Shop oder an einer Tankstelle einen 16-stelligen Code, den Sie bei Ihrer Zahlung erfassen müssen.

Da Sie hierfür keinerlei Bankdaten oder Kreditkartendaten preisgeben müssen, ist dieses Zahlungsmittel anonym und sicher. Das Casino erfährt keinerlei weiteren Dinge, wie zum Beispiel Ihr Bankkonto. Ein Nachteil ist, dass Auszahlungen nicht mit der Paysafecard vorgenommen werden können, sondern dass sehr häufig die Auszahlung mit der Banküberweisung durchgeführt wird.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter