Online Casino Schleswig Holstein – deutsches Casino finden

Ein online Casino Schleswig Holstein stammt noch aus der Zeit, als das nördliche Bundesland bezüglich des Glücksspielstaatsvertrags einen Alleingang hingelegt und einige wenige Lizenzen vergeben hat. Ursprünglich waren die Lizenzen bis 2018 bzw. 2019 gültig, wurden allerdings nun bis Ende Juni 2021 verlängert.

Insgesamt gibt es zwölf Anbieter, die aktuell im Besitz dieser Lizenz sind. Die Auflagen sind hoch, daher gelten auch Casinos mit dieser Glücksspiellizenz als besonders sicher und seriös. Sie sind es auch, die PayPal als Zahlungsmethode im Zahlungsportfolio aufweisen konnten, obwohl sich PayPal mittlerweile vom deutschen Glücksspielmarkt zurückgezogen hat.

Trotzdem ist dies ein weiteres Indiz dafür, wie sicher und seriös solche Casinos sind. Daher lohnt es sich auch darauf zu achten, welche Lizenz das Casino hat und sich dann für ein deutsches Casino zu entscheiden.

99/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
400% bis zu
40€
Wunderino Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Platincasino Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
250€
Leo Vegas Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
Mr. Green Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
500€
Wildz Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
500€
Casumo Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Vegas Hero Erfahrungen Zum Anbieter
91/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
500% bis zu
50€
DrückGlück Erfahrungen Zum Anbieter
90/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Karamba Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
400€
Cherry Casino Erfahrungen Zum Anbieter

Das Wichtigste im Überblick:

  • Es gibt aktuell zwölf Casinos mit einer Schleswig-Holstein Lizenz
  • Casinos mit dieser Genehmigung werden auch als Deutsche Casinos bezeichnet
  • Für die Lizenz müssen die Casinos hohe Auflagen einhalten
  • Daher gelten Casinos mit Schleswig-Holstein Lizenz als besonders empfehlenswert

Online Casino Schleswig Holstein

Online Casino Schleswig Holstein Lizenz – der Überblick

In Deutschland gibt es einen staatlichen Glücksspielvertrag, der regelt, dass Online Casinos eigentlich verboten sind und dass nur staatliche Casinos das Glücksspiel offerieren dürfen. Auf diesen Vertrag haben sich alle Bundesländer mit Ausnahme von Schleswig-Holstein geeinigt. 2012 hat Schleswig-Holstein einen Alleingang hingelegt und eigenverantwortlich Lizenzen für Casinos erteilt. Dadurch erhoffte sich das nördliche Bundesland höhere Steuereinnahmen.

Diese Lizenzen waren ursprünglich befristet bis zum Jahr 2018 bzw. 2019. Man einigte sich dann darauf, diese Lizenzen bis Mitte 2021 zu verlängern. Aktuell sind es zwölf Casinos, die solch eine Lizenz besitzen. Ganz neu ist, dass im März 2020 auch von den restlichen Bundesländern beschlossen wurde, dass Online Glücksspiel mit entsprechenden Lizenzen erlaubt ist. Hierfür werden nun neue Lizenzen vergeben, das neue Gesetz gilt ab Juli 2021, wenn die Schleswig-Holstein Lizenzen auslaufen.

Unsere Ratgeber zum Thema Online Casino:

Dienstleistungsfreiheit in der EU erlaubt trotzdem legales spielen

In der Vergangenheit hat der europäische Gerichtshof entschieden, dass der deutsche Glücksspielstaatsvertrag nicht dem EU-Recht entspricht. Denn dort ist eine Dienstleistungsfreiheit geregelt. Das bedeutet, dass es europäischen Unternehmen möglich sein muss, seine Dienstleistungen länderübergreifend anzubieten.

Hat nun also ein Casino seinen Geschäftssitz in Malta oder Gibraltar, darf dieses Casino trotzdem seine Dienstleistung deutschen Spielern offerieren. Daher hat der europäische Gerichtshof Deutschland mehrfach dazu aufgefordert, seine Gesetze bezüglich des Glücksspiels entsprechend zu ändern. Dies ist nun mit der Änderung der Fall, die Mitte 2021 wirksam wird.

Bis dahin befanden sich deutsche Spieler in einer Art Grauzone. Denn rein rechtlich ist die Lizenz von einem online Casino Schleswig Holstein nicht für alle deutsche Spieler gültig, sondern nur für diejenigen, die dort ihren Wohnsitz haben. Trotzdem wurde das Glücksspiel in Deutschland bislang toleriert.

Auch wenn bekannt ist, dass die Schleswig-Holstein Lizenz nicht für andere Bundesländer gültig ist, ist sie dennoch sehr beliebt, denn sie ist ein Indiz für eine besonders hohe Seriosität und Sicherheit, da das Innenministerium aus Schleswig-Holstein besonders hohe Auflagen für die Vergabe hat.

Was zeichnet ein online Casino Schleswig Holstein aus?

Es gibt einige Dinge, die für die Vergabe der online Casino Schleswig Holstein Lizenz erforderlich sind. Gefordert sind zum Beispiel 1 Million €, die aber auch als Bankbürgschaft anerkannt werden.

  • Schutz der Spieler:

Casinos mit einer deutschen Lizenzen verpflichtet, den Schutz der Spieler zu verfolgen. Das bedeutet, dass Minderjährige keinen Zutritt zum online Casino erhalten. Außerdem muss es ein entsprechendes Angebot für die Prävention geben, wie zum Beispiel eine Selbstüberprüfung.

  • Einlagen der Kunden:

Das Geld der Kunden muss getrennt vom Geschäftskonto aufbewahrt werden. Damit ist sichergestellt, dass im Falle einer Insolvenz der Insolvenzverwalter keinen Zugriff auf die Kundengelder hat.

  • Fairness:

Das Spiel muss fair ablaufen.

  • Zufallsgenerator:

Der Zufallsgenerator ist zuständig dafür, ob ein Spieler gewinnt oder verliert. Daher muss sichergestellt sein, dass der Zufallsgenerator nicht manipuliert werden kann.

  • Datensicherheit:

Außerdem muss sich solch ein Casino an die deutschen Gesetze zur Datensicherheit halten. Das bedeutet, dass sämtliche Übertragungen mit einer Verschlüsselungstechnik durchgeführt werden.

Online Casino Schleswig Holstein Lizenz – was ist in der Zukunft zu erwarten?

Wie wir bereits berichtet haben, läuft der bisherige Glücksspielstaatsvertrag Mitte 2021 aus. Entwickelt wurde dieser Vertrag, um damit deutsche Bundesbürger vor der Spielsucht zu schützen und damit ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Glücksspiel stattfindet. Der Jugendschutz ist dem Gesetzgeber hier besonders wichtig, aber auch die Seriosität des Casinos und die Fairness der Spiele. Der erste Vertrag trat am 1.1.2008 in Kraft, wurde allerdings Ende 2011 ungültig.

Keiner der in der Folge entworfenen Verträge wurde von allen Bundesländern abgesegnet, sodass es keine Einigung gab. Zwischendurch war zum Beispiel einmal angedacht, dass 20 Glücksspiellizenzen vergeben wurden. Da die Vergabe allerdings nach keiner Logik erfolgte und einige Anbieter, die leer ausgegangen sind, gegen die Vergabe klagten, gab es auch keine neuen Lizenzen mehr.

Der derzeit gültige Glücksspielstaatsvertrag läuft am 30. Juni 2021 ab. Im März 2020 wurden einige Änderungen beschlossen, so werden künftig online Lizenzen vergeben und die Bundesländer haben den Weg freigemacht für das online Spiel. Über diese neue Regelung wurde lange verhandelt. Erst nachdem den Bundesländern klar wurde, dass ihnen durch den Internet Schwarzmarkt viele Steuergelder entgehen, wurde nun ein entscheidender Schritt mit klaren Regeln beschlossen.

Lesen Sie mehr:

Der neue Glücksspielstaatsvertrag – so sieht er aus

Nach langen Verhandlungen wurde eine Reform des deutschen Glücksspielmarktes beschlossen. In ihm sind sehr strenge Regeln zum Schutz der Spieler enthalten. So soll es zum Beispiel eine zentrale Glücksspielbehörde geben, die den Ländern überstellt ist. Schließlich ist der Glücksspielmarkt milliardenschwer und die staatlichen Lotterien haben aufgrund des Internet Glücksspiels mit online Casinos, die ihren Geschäftssitz außerhalb von Deutschland, aber in der EU haben, viel Geld verloren durch die kontinuierlich schwindenden Umsatzzahlen.

Dabei handelt es sich um Angebote, die nicht im Besitz einer Lizenz aus Schleswig Holstein sind, aber über ein anderes EU-Land reguliert werden. In der Vergangenheit waren zum Beispiel die folgenden Lizenzen häufig zu finden:

  • Lizenz der Malta Gaming Authority
  • Lizenz aus Gibraltar
  • Lizenz aus Alderney
  • Lizenz der Isle of Man

Diese Lizenzen stammen alle aus der EU bzw. vom Vereinigten Königreich. Außerdem ist auch die Lizenz des Karibikstaats Curacao sehr häufig zu finden. Lange war es in Deutschland umstritten, ob das Onlinespielen zugelassen werden sollte oder halt nicht. Der Durchbruch wurde unter Federführung der Staatskanzlei aus Nordrhein-Westfalen erzielt.

Wunderino
99/100
Wunderino Erfahrungen
400% bis zu 40€
Zum Anbieter
Platincasino
98/100
Platincasino Erfahrungen
100% bis zu 200€
Zum Anbieter
Leo Vegas
96/100
Leo Vegas Erfahrungen
100% bis zu 250€
Zum Anbieter

Online Casino Schleswig Holstein Lizenz wird durch neuen Staatsvertrag abgelöst

Dem neuen Staatsvertrag haben die Ministerpräsidenten am 5. März 2020 zugestimmt. Danach erfolgte eine Ratifizierung der einzelnen Landesparlamente. Der neue Vertrag tritt am 1. Juli 2021 in Kraft. Zu den Kernpunkten gehören:

  • Online Automatenspiele, online Poker, aber auch online Casinos sind unter Einhaltung bestimmter Auflagen künftig erlaub.
  • Sportwetten sind ebenfalls erlaubt und im Unterschied zur bisherigen Regelung werden diese noch deutlich ausgeweitet.
  • Das Entstehen der Wettsucht soll durch die Einhaltung von einem strengen Schutz der Jugend und der Spieler unterbunden werden
  • Limitierung der Einzahlung auf 1000 € im Monat insgesamt für sämtliche Casinos. Gewinne können gespielt werden, ohne dass sie auf das Limit angerechnet werden.
  • Anlegen einer Sperrdatei für diejenigen Spieler, die eine Fremd- oder Selbstsperre besitzen. Davon sind nicht nur online Casinos betroffen, sondern auch Poker Seiten und Sportwetten Anbieter. Für die Sperrdatei ist eine eigene Aufsichtsbehörde zuständig.
  • Einführung eines automatisierten Systems, mit dem online Casinos, Pokeranbieter und Sportwetten Anbieter spielsuchtgefährdete Kunden früh erkennen.
  • Speicherung sämtlicher Spieldaten der Kunden zu Kontrollzwecken für die Aufsichtsbehörde. Damit soll die Behörde prüfen können, ob Spiele zulasten der Kunden manipuliert wurden oder ob Vorgaben zu der Regulierung verletzt wurden.
  • Bezüglich der Sportwetten gibt es eine Besonderheit, hier sollen Ereignis Wetten zugelassen werden, allerdings gibt es künftig Einschränkungen bei den Livewetten.
  • Verbot von Werbemaßnahmen im Internet und im Rundfunk für live Wetten in der Zeit zwischen 6:00 Uhr morgens und 21:00 Uhr abends.

Online Casino Europa Sicherheit

Woran sicheres online Casino mit Schleswig Holstein Lizenz erkennen?

Bei uns im Test landen generell nur diejenigen Casinos, die als sicher und seriös eingestuft sind. Darunter sind natürlich auch einige, die die Schleswig-Holstein Glücksspiellizenz besitzen. Zu ihnen gehören beispielsweise das DrückGlück Casino, dass 888 Casino und Vera & John Casino.

Diese Casinos zeichnet sich aber nicht nur durch eine hohe Sicherheit und Seriosität aus, sondern sie bieten auch zahlreiche sichere und schnelle Zahlungsmittel an. Die Mitarbeiter im Kundensupport sind sehr gut geschult und es gibt bei Problemen mit der Spielsucht entsprechende Hilfestellungen.

Das könnte Sie interessieren:

Fazit: online Casino mit Schleswig Holstein Lizenz gilt als besonders vertrauenswürdig

Casinos, die im Besitz der Schleswig-Holstein Lizenz sind, gelten als besonders vertrauenswürdige Anbieter. Denn das Innenministerium des nördlichen Bundeslandes prüft ganz genau, bevor diese Lizenz vergeben wird. Allerdings sind diese Lizenzen nicht mehr lange gültig, spätestens im Juli 2021 ist Schluss.

Für Ersatz wurde allerdings inzwischen gesorgt, denn nahtlos im Anschluss gilt dann der neue Glücksspielstaatsvertrag. Das bedeutet, dass dann das online Spielen offiziell erlaubt ist und sich deutsche Spieler nicht mehr in einer Grauzone bewegen. Dafür sind aber besonders strenge Regeln erforderlich, die die Casinos einhalten müssen.

99/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
400% bis zu
40€
Wunderino Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Platincasino Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
250€
Leo Vegas Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
Mr. Green Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
500€
Wildz Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
500€
Casumo Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Vegas Hero Erfahrungen Zum Anbieter
91/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
500% bis zu
50€
DrückGlück Erfahrungen Zum Anbieter
90/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Karamba Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
400€
Cherry Casino Erfahrungen Zum Anbieter
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter