Livewetten »in Echtzeit auf Sport tippen

Livewetten sind Wetten, die Sie nicht wie im PreMatch Bereich platzieren, wenn das Sportevent noch nicht angefangen hat, sondern bei Livewetten sind Sie mittendrin. Denn hier erfolgt die Tippabgabe, während das Sportereignis stattfindet. Nicht erst seit den Smartphones und Tablet PCs erfreut sich das Wetten in Echtzeit einer großen Fangemeinde. Denn Livewetten sind besonders spannend und versprechen hohe Gewinne.

Das ist auch der Grund, warum es solche Echtzeitwetten bei so gut wie jedem online Buchmacher gibt. Darunter und sind einige Wettanbieter, die sogar den größten Teil ihrer Umsätze mit diesen Livewetten tätigen. Unterschiede gibt es in dem Angebot, in der Bedienung des Livecenters und in der Umsetzung der Livewetten. Das Expertenteam von Top10erfahrungen.de hat einige Kriterien festgelegt, anhand deren wir die Anbieter vergleichen und testen, um später ein Ranking vornehmen zu können.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Fast jeder Internetanbieter hat auch Livewetten im Portfolio
  • Livewetten sind besonders spannend
  • Viele Sportfans tippen in Echtzeit mit einem Smartphone oder Tablet PC
  • Unterschiede gibt es aber vor allem im Livewettencenter
  • Nicht jeder Anbieter offeriert Streamings

Livewetten

Livewetten im Vergleich – so haben wir getestet

Wenn Sie auf der Suche nach einem Anbieter für Livewetten sind, müssen Sie auf viele Dinge achten. Dies ist nicht ganz einfach, vor allem ist es aber auch zeitraubend, jeden einzelnen Wettanbieter zu durchleuchten. Diese Arbeit hat unser Redaktionsteam Ihnen abgenommen. Um den besten Livewetten Anbieter zu finden, haben unsere Experten folgendermaßen im Sportwetten Vergleich getestet:

  • Wie sieht das Wettangebot bei den Livewetten aus?
  • Welche Wettarten sind im Portfolio vorhanden?
  • Gibt es Statistiken oder andere Auswertungen?
  • Wie sieht das Quotenniveau aus?
  • Werden Livestreams angeboten?
  • Oder gibt es andere Mittel, um live die Wetten verfolgen zu können?

1. Livewetten Wettangebot

Rund um die Uhr werden weltweit irgendwo welche Sportbegegnungen live ausgetragen. Daher sollte auch im Livewettencenter eine entsprechende Auswahl vorhanden sein. Vor allem Fußball ist besonders breit aufgestellt, aber auch Tennis und viele weitere Ballsportarten werden von den meisten Wettanbietern in Echtzeit angeboten. Ist die Auswahl ansprechend und abwechslungsreich, gibt es von uns eine gute Benotung. Dabei achten wir auch noch auf die weiteren Testkriterien:

  • Auswahl der Sportarten
  • Anzahl der Events täglich
  • Auswahl an Ländern und Ligen

Bei den Echtzeitwetten sollten aber nicht nur Tipps auf den Mainstream verfügbar sein, sondern auch Wetten auf Exoten.

2. Wettarten bei den Echtzeitwetten

Durch die Besonderheit der Livewetten sollten hier einige Wettoptionen vorhanden sein, die es im PreMatch Bereich nicht gibt. Denn Livewetten ermöglichen es, dass Sie auf das Spielgeschehen in Echtzeit eingehen können. Bekannt für seine große Auswahl an Wettarten bei den Livewetten ist zum Beispiel der Buchmacher William Hill. Selbst bei Begegnungen unbekannterer Fußballnationen sind hier teilweise mehr als 50 verschiedene Wettarten zu finden.

Bei Livewetten bieten sich viele Möglichkeiten, um auf schnell wechselnde Bedingungen während der Begegnung zu tippen. Denn im PreMatch Bereich können Sie ausschließlich auf feste Dinge tippen, während Sie im Livebereich individuell auf das aktuelle Spielgeschehen eingehen können. Daher ist ein großer Variantenreichtum bei den Wetten vorhanden. Buchmacher, die dies nutzen, werden von uns auch entsprechend gut eingestuft.

Während empfehlenswerte Wettanbieter daher zahlreiche Optionen im Livecenter zur Verfügung stellen, gibt es bei anderen nur die Wettarten, die es auch bei den PreMatch Wetten gibt.

3. Statistiken und Auswertungen bei den Livewetten

Um seinen Kunden eine gute Grundlage für Livewetten zu bieten, haben Buchmacher von Rang und Namen viele Statistiken und Auswertungen, mit denen die Wette untermauert werden kann. Denn gerade live ist wenig Zeit vorhanden, um zu analysieren und recherchieren oder nach Informationen zu suchen.

Dabei haben sich einige Dinge bewährt, auf die kein Buchmacher verzichten sollte:

  1. Informationen durch Statistiken und News
  2. Wettkalender mit Übersicht der Begegnungen
  3. Livescores
  4. Grafische Darstellungen des Spielgeschehens

Bei einem Livekalender wird ein guter Überblick über die tippbaren Sportarten und Events gegeben. So halten Sie den Überblick und verpassen keine wichtige Begegnung. Dieser Kalender ist in der Regel schon einige Tage im Voraus ein sichtlich, manche Anbieter offerieren ihn aber auch erst 24 Stunden vorher. Betsafe ist ein Buchmacher, der solch einen empfehlenswerten Wettkalender offeriert.

Manchmal gibt es noch zusätzlich eine Suchfunktion oder Sie können über Filter viele Informationen über die künftig stattfindenden Begegnungen finden. Zu den weiteren Funktionen, die ein Sporttipper bei Echtzeitwetten finden sollte, sind die aktuellen News. Auch dies ist den Sportwetten Anbietern bekannt, daher zählen solche Informationen mittlerweile schon fast zum Standard.

Mit einem Liveticker können Sie zum Beispiel sehen, wie der Spielstand ist, wie viel Prozent die jeweilige Mannschaft im Ballbesitz war und noch viele weitere interessante und hilfreiche Informationen. Weitere Möglichkeiten sind animierte Grafiken, ein Livescore oder Auswertungen, die das gerade stattfinden Ereignis dokumentieren. Manchmal gibt es auch die Möglichkeit durch animierte Grafiken oder durch Soundeffekte zu erfahren, wenn gerade ein Tor gefallen ist.

4. Bedienbarkeit und Tippabgabe

Einige Wettanbieter lassen es zu, dass Sie selber Einstellungen vornehmen, wie Ihnen das Wettangebot angezeigt wird. So ist es manchmal möglich mehrere Events gleichzeitig zu verfolgen. Dadurch können Sie alle die Sportbegegnungen, auf denen Sie gerade Wetten laufen haben, immer im Blick behalten. Bei der Umsetzung gibt es allerdings qualitativ große Unterschiede. Nicht immer sind zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten vorhanden und bei manchen Wettanbietern geht die Individualität verloren.

Ein empfehlenswertes Livewettencenter ist so gestaltet, dass Sie selber verschiedene Ansichten auswählen können. Die Tippabgabe erfolgt mit wenigen Klicks und sollte auch von einem mobilen Gerät unkompliziert und schnell möglich sein. Denn bei Livewetten müssen Sie besonders schnell reagieren.

In der Regel erfolgt die Tippabgabe live nach folgendem Schema:

  • Schritt 1: Entscheiden Sie sich für eine Sportart
  • Schritt 2: Wählen Sie die gewünschte Wette aus
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Quote
  • Schritt 4: Der Wettschein öffnet sich automatisch und die Wette wird übertragen
  • Schritt 5: Entscheiden Sie sich für einen Wetteinsatz und bestätigen Sie die Wette

5. Livestreamings und Videoübertragungen

Unabhängig von den bereits zuvor genannten weiteren Möglichkeiten, um einen Spielstand zu verfolgen, wie zum Beispiel Statistiken oder animierte Grafiken, gibt es eine weitere Möglichkeit, die nur von wenigen Buchmachern angeboten wird: ein Livestreaming! Hier ist bet365 derjenige Buchmacher, der die meisten Möglichkeiten bietet, sodass Sie die Sportbegegnungen, auf denen Sie gerade Wetten laufen haben, per Videostreaming verfolgen können.

Nicht immer sind Sportereignisse auch im Fernsehen zu sehen, da sie entweder gar nicht erst übertragen werden oder nur von Zahlsendern, wie zum Beispiel Sky. Daher ist es natürlich toll, wenn der Wettanbieter, bei dem Sie ein Konto haben, dieses Spiel per Livestreaming kostenlos überträgt. Abhängig vom Wettanbieter müssen hier bestimmte Vorgaben eingehalten werden. Pflicht ist es immer, dass Sie ein Konto haben, meistens muss auch noch ein Guthaben in gewisser Höhe vorhanden sein.

Beim Streaming handelt es sich um eine Übertragung von Videos ins Internet. Einige Fernsehsender übertragen inzwischen ebenfalls beliebte Sendungen, Filme und Serien in ihre Mediathek, sodass Sie entweder live oder zeitversetzt die Sendung per Internet sehen können. Diese Vorgehensweise funktioniert auf dem PC, genauso aber auch auf mobile Geräte, wie am Smartphone oder Tablet PC.

Dieser Trend ist natürlich auch bei den Sportwetten sehr wichtig, denn so sind Sie über die Ereignisse auf dem Spielfeld jederzeit informiert. Auf diese Art und Weise können Sie das Spielgeschehen live verfolgen und erhalten Informationen, die Sie für Ihre Tipps benötigen.

6. Quotenniveau im Echtzeitbereich

Livewetten sollen aber nicht nur Spaß machen, sondern sie sollen sich auch lohnen. Ob sich ein Tipp lohnt, zeigt sich in der Wettquote. Denn es gibt Buchmacher, die bieten ein Quotenniveau, das liegt nur im Durchschnitt oder unterhalb der sonst üblichen Angebote, während andere Quoten offerieren, die besonders attraktiv sind und sich daher besonders lohnen. Da bei Livewetten aufgrund des Zeitdrucks kein Quotenvergleich möglich ist, sollten Sie sich daher gleich von vornherein für einen Wettanbieter entscheiden, bei dem die Quoten hoch genug sind.

Daher fließt dieser Faktor auch in unsere Entscheidungen für den besten Livewetten Anbieter herein. Dabei sind aber noch einige weitere Dinge zu beachten, wie zum Beispiel die Wettsteuer. Denn eine schlechtere Quote kann schnell wieder ausgebügelt werden, wenn dieser Buchmacher auf die Weiterbelastung der 5 % Wettsteuer verzichtet. Aus diesem Grund sollte bei der Beurteilung des Quotenniveaus auch immer ein Blick auf die Steuerbelastung geworfen werden.

Schließlich gibt die Wettquote Aufschluss darüber, wie viel Prozent der Wetteinsätze der Kunden wieder in Form von Gewinne ausgezahlt wird und wie viel sich der Buchmacher einbehält, um seine eigenen Kosten zu decken. Daher handelt es sich bei dieser Zahl auch immer um eine Prozentzahl.

So bedeutet zum Beispiel 95 % bei einem Einsatz in Höhe von zehn Euro, dass 9,50 € wieder als Gewinne ausgezahlt werden und 0,50 € beim Wettanbieter bleiben, um dessen Kosten zu decken.

7. Mobile Livewetten

Die Wettabgabe sollte im Idealfall auch problemlos mit einem Smartphone oder Tablet PC möglich sein. Schließlich gibt es nichts Schöneres, als den Tipp gleich vom Rand des Spielfeldes heraus abzugeben. Mittlerweile haben natürlich auch die Buchmacher erkannt, dass das Smartphone aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Daher gibt es auch ein entsprechend großes Angebot an unterschiedlichen Apps. Doch App ist nicht gleich App, hier gibt es enorme Unterschiede. Zunächst einmal ist zu unterscheiden zwischen den beiden Apptypen:

  • Native App
  • Web App

Bei der nativen App handelt es sich um eine Applikation, die Sie im Shop des jeweiligen Betriebssystems Ihres Smartphones herunterladen müssen. Nach einer Installation können Sie mit dem Tippen beginnen. Das Problem ist, dass eine App für jedes Betriebssystem extra programmiert werden muss. Daher war es in der Vergangenheit oftmals so, dass Tipper, die zum Beispiel einem BlackBerry oder ein Windows Phone besaßen, keine entsprechende App im Portfolio vorgefunden haben.

Abhilfe bringt die sogenannte Web App. Dieser App kommt ohne Download aus und kann sofort mit jedem mobilen Gerät ohne Download genutzt werden. Denn Sie rufen einfach den Buchmacher im Browser Ihres mobilen Geräts auf. Dadurch läuft die App auf allen gängigen Betriebssystemen, außerdem sind viele wichtige Kontoverwaltungsfunktionen integriert, wie zum Beispiel Zahlungen oder der Live Chat.

8. Bonusangebot für live Wetten

Unabhängig vom Willkommensbonus, der so häufig auch im Livewettenbereich verwendet werden kann, gibt es einige Buchmacher, die bieten sogar Spezialwetten extra für Fans der Livewetten an. Dann gibt es zum Beispiel für das erste Mal, wenn Sie im Livewettencenter einen Tipp platzieren, einen extra Bonus. Hierbei handelt es sich meistens um einen Einzahlungsbonus.

Das bedeutet, Sie erhalten auf Ihrem Betrag der Einzahlung einem Bonus, der sich in seiner Höhe prozentual an dem Deposit orientiert. Dieser Prozentsatz ist unterschiedlich hoch und kann zum Beispiel mit einem 100 % Bonus Ihre Einzahlung verdoppeln. Vorschrift ist beim speziellen Livewetten Bonus fast immer, dass diese Wetten im Livewetten Center platziert wird müssen und nicht im PreMatch Bereich zur Verfügung stehen.

Wie bei allen Bonusangeboten müssen Sie auch hier Umsatzbedingungen erfüllen, bevor Sie eine Auszahlung beantragen können. Nur wenn diese kundenfreundlich und fair gehalten sind, gibt es von uns auch eine Empfehlung und dementsprechend eine gute Benotung.

Livewetten Bonus

9. Kundenservice

Bei Livewetten ist es wichtig, dass Sie im Problemfall schnell unbürokratisch einen Mitarbeiter erreichen können. Das ist auch der Grund, warum immer mehr Wettanbieter dazu übergehen, einen Live Chat zu offerieren. Denn hier erhalten Sie sofort Antwort auf Ihre Fragen oder Probleme. Im Idealfall wird dieser Support auch noch rund um die Uhr angeboten und im Mitarbeiterteam befinden sich deutschsprachige Supportmitarbeiter.

10. Zahlungsmittel für Livewetten

Unterschiede, ob Sie im PreMatch Bereich einzahlen oder für Livewetten, machen die meisten Buchmacher nicht. Stattdessen können Sie sämtliche Zahlungsmethoden aus dem Portfolio problemlos verwenden. Vorhanden sein sollten immer die folgenden Kategorien:

  • eWallets
  • Kreditkarten
  • Direktbuchungssysteme
  • Überweisung
  • Prepaidkarten

Fazit Livewetten:

Livewetten gehören zu den beliebtesten Wetten überhaupt. Es gibt einige Buchmacher, die machen damit den größten Umsatz. Daher ist es wichtig, dass der Buchmacher hier ein attraktives Angebot offeriert, wie zum Beispiel durch eine gute Wettauswahl, aber auch durch eine entsprechende Infrastruktur im Livewettencenter, zu den Statistiken, Video Streamings, aber auch ein Livewetten Kalender gehören.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter