Wettstrategien – erfolgreich wetten

Zuletzt aktualisiert am 28.06.2020

Wer tippt, möchte natürlich gewinnen und dies möglichst immer. Allerdings ist hierfür auch ein bisschen Glück erforderlich. Wettstrategien ermöglichen es, dass Sie auch auf Dauer erfolgreich sind und ein Großteil der Tipps mit Gewinn ausgeht.

Hierfür benötigen Sie natürlich ein Quäntchen Glück, das erforderliche Kapital, entsprechendes Fachwissen, Disziplin und erfolgreiche Wettstrategien, die wir nachfolgend noch näher erläutern.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Strategien erhöhen die Chance auf Erfolg
  • Wichtig sind auch das Money-Management und die Risikominimierung
  • Fachkenntnisse sind für erfolgreiche Wetten ebenfalls erforderlich
  • Mit Analysen und Recherchen untermauern Sie Ihre Wetten

WM Strategien

Wettstrategie: Wettquoten und die Wahrscheinlichkeit des Eintritts verstehen

Wenn Sie langfristig erfolgreich tippen möchten, müssen Sie auch für Ihre Wettstrategien wissen, was Wettquoten sind und welche Bedeutung dieser haben. Die Wettquote gibt an, wie hoch Ihr Gewinn ausfallen wird, wenn Sie mit Ihrer Wette richtig liegen. Denn die Berechnung erfolgt immer nach diesem Schema:

  • Wetteinsatz x Wettquote = Bruttogewinn

Die Wettquote gibt aber noch weitere Informationen denn es gilt:

  • Je höher die Wettquote, desto niedriger die Wahrscheinlichkeit des Eintritts der Wette
  • Je niedriger die Wettquote, desto höher die Wahrscheinlichkeit des Eintritts der Wette

Denn die Wettquote gibt gleichzeitig auch die Wahrscheinlichkeit des Eintritts an. Der Buchmacher berechnet jede Quote und versucht einzuschätzen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass das Ereignis eintritt. Hohe Quoten versprechen somit zwar höhere Gewinne, gehen aber auch mit einem höheren Risiko einher, da es unwahrscheinlich ist, dass die Wette so eintrifft.

Verschiedene Wettstrategien für unterschiedliche Sport- und Wettarten

Wenn Sie auf Sport tippen, können Sie auf unterschiedliche Wettarten setzen. Jede Wettart hat meistens auch eine eigene Sportwetten Strategie. Strategien unterscheiden sich nämlich darin, ob sie für Einzelwetten gelten, für Kombiwetten, Systemwetten oder Livewetten. Daher müssen Sie zunächst dann schauen, auf welche Sportart Sie Ihren Tipp platzieren möchten.

Außerdem ist die Strategie von weiteren Faktoren abhängig wie beispielsweise:

  • dem vorhandenen Budget
  • den Wettquoten des Anbieters
  • dem geplanten Wetteinsatz

Erfolgreiche Wettstrategie für spezielle Sportarten

Das Angebot an Wetten ist sehr umfangreich, denn nicht nur das Angebot der Buchmacher und Casinos sowie Pokeranbieter, die wir regelmäßig testen, wird größer, sondern auch die Anzahl der angebotenen Sportarten inklusive der Wetttiefe. Dadurch sind auch für erfolgreiche Wettstrategien spezielle Tipps erforderlich, die abhängig von der jeweiligen Sportart sind.

So unterscheiden sich sichere Wettstrategien auch bezüglich der Sportart. Tipps, die für Fußballwetten entwickelt wurden, werden zum Beispiel bei Tenniswetten nicht funktionieren, da es beim Fußball drei mögliche Ausgänge gibt, während es bei Tennis nur zwei Ausgänge gibt. Daher gibt es spezielle Wettstrategien für

  • 2-Wege Wetten
  • 3-Wege Wetten

Auch kann eine Wettstrategie, die für Fußball entwickelt wurde, nicht bei Basketball funktionieren, da jede Sportart eine andere Komplexität besitzt, es fallen einmal mehr oder weniger Tore, es gibt Unterschiede in den Wettarten und in der Länge der Ereignisse. Daher sind für jede Sportart spezielle Strategien erforderlich.

Sportwetten Wettstrategie für verschiedene Fußballligen

So wie jede Sportart nach einer eigenen Wettstrategie verlangt, gibt es auch unterschiedliche Strategien für die Ligen und Wettbewerbe. Denn jede Liga hat zum Beispiel ihre eigenen Gesetze und dadurch eine ganz individuelle Dynamik. Die Bundesliga unterscheidet sich nicht nur in ihrer Qualifikation von der Europa League oder der Premier League. Auch die Leistungsunterschiede der einzelnen Teams der jeweiligen Ligen sind unterschiedlich.

Manche Begegnungen sind mehr oder weniger torfreudig, auch dies ist bei einer Wettstrategie zu berücksichtigen. Daher gibt es auch für die einzelnen Wettbewerbe und Ligen unterschiedliche Strategien.

Wettstrategien für bestimmte Mannschaften und Vereine

Um erfolgreich tippen zu können, müssen Sie abhängig von der Sportart noch deutlich mehr in die Tiefe gehen. Dies ist zum Beispiel bei Wetten auf die deutsche Fußball Bundesliga wichtig. Sie gehört zu den beliebtesten Tipps bei den Buchmachern. Die Beliebtheit macht sich dementsprechend auch bei der Auswahl der Sportwetten bemerkbar.

Einige Mannschaften werden daher oft mit besonderen Wettstrategien versehen. Denn jede Mannschaft hat Tendenzen und Auffälligkeiten. Diese lassen sich dann als Strategie verwenden, wie zum Beispiel Heimstärken und Auswärtsschwächen. Aber auch die Anzahl der Tore ist wichtig zu wissen. So gibt es Teams, die erzielen mehr Tore in der ersten Halbzeit, andere in der zweiten Halbzeit. Diese und weitere Überlegungen müssen bei Wettstrategie berücksichtigt werden.

Tipps: diese Strategien sind erfolgreich

Es gibt einige allgemeingültige Strategien, die sich bei so gut wie allen Sportarten anwenden lassen. Unser Expertenteam von Top10erfahrungen.de hat einmal die besten Tipps aufgestellt.

Tipp 1: Bei mehreren Buchmachern anmelden

Wenn Sie sich bei mehreren Wettanbietern anmelden, können Sie nicht nur die besten Quoten finden, sondern haben auch eine deutlich größere Auswahl an Sportarten, Wettarten und natürlich Bonusangebote. Sie kommen damit nicht nur in den Genuss von mehreren Willkommensboni, sondern können auch von zahlreichen weiteren Bonusangeboten profitieren, die den Bestandskunden angeboten werden.

Bekannt für zahlreiche Bonusangebote ist zum Beispiel der Sportwetten Anbieter betway. Bei der Wahl des Anbieters sollten Sie unbedingt unsere Tests und Vergleiche nutzen, sie bieten eine gute Basis für Informationen über die unterschiedlichen Buchmacher.

Tipp 2: Die besten Quoten finden

Unser zweiter Tipp geht stufenlos mit dem ersten Tipp einher, denn wenn Sie sich bei mehreren Wettanbietern angemeldet haben, können Sie mit einem Quotenvergleich den Buchmacher wählen, der die höchsten Quoten vergibt. So hat sich zum Beispiel Tipico als Wettanbieter herausgestellt, der bei Fußballwetten bezüglich der Quoten die Nase vorn hat. Die Wettanbieter unterliegen einem hohen Konkurrenzkampf und locken daher mit teilweise sehr attraktiven Quoten.

Ihr Ziel sollte es sein, die höchste Quote bei den Buchmachern zu finden, bei denen Sie ein Konto besitzen. Je mehr Konten Sie bei den Sportwetten Anbietern besitzen, desto größer ist auch die Chance, dass Sie die beste Wettquote finden. Daher hat es einen großen Vorteil, wenn Sie bei mehreren Online Buchmachern registriert sind. Vergleichen Sie daher unbedingt vor Tippabgabe die Wettquoten, selbst kleinste Unterschiede bringen langfristig eine Mehreinnahme im Rahmen von teilweise mehreren 100 €.

Tipp 3: Die besten Promotionen und Aktionen nutzen

Da so viele Sportwetten Anbieter um die Gunst ihrer Kunden buhlen, sind sie gezwungen, zahlreiche Aktionen und Promotionen anzubieten, die sich nicht nur bei Neukunden in Form von einem Willkommensbonus zeigen, sondern auch zahlreiche weitere Bonusangebote, die auch von Bestandskunden genutzt werden können.

So gibt es inzwischen einige Wettanbieter, die bieten ein Treuepunkte System und einen VIP-Club an, wie er aus dem Casinobereich bekannt ist. Das bedeutet, dass Sie als loyaler Kunden mit zahlreichen Vergünstigungen belohnt werden. Möglich sind zum Beispiel kostenlose Wetten oder No Deposit Boni als Geburtstagsgeschenk.

Tipp 4: Möglichst früh die Wetten platzieren

Wenn Sie zu besonders lobenswerten Quoten tippen möchten, sollten Sie früh genug Ihren Wettschein abgeben. Denn die meisten Buchmacher belohnen frühe Wetten mit einer höheren und besseren Quote. Je mehr Spieler in der Folge auf diese Wette einen Tipp platzieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Buchmacher die Quote senken wird.

Das bedeutet, dass Sie sich die Wettquote sichern, die eventuell später nach unten vom Buchmacher geschraubt wird. Denn der Zeitpunkt der Tippabgabe bestimmt die Höhe der Wettquote. Das bedeutet, wenn der Buchmacher die Quote später noch senkt, haben Sie sich die bessere Wettquote trotzdem gesichert. bet365 und Interwetten sind Anbieter, die ihre Wettmärkte besonders früh öffnen und dadurch mit attraktiven Quoten locken.

Tipp 5: Recherchieren und analysieren

Beim Wetten gilt: Wissen ist Macht! Das bedeutet, dass Sie den Buchmacher schlagen können, wenn Sie mehr über die Sportarten und Ligen wissen als er selber. Fokussieren Sie sich daher auf eine Sportart bzw. beim Fußball auf eine Liga und auf bestimmte Mannschaften.

Bevor Sie nun einen Tipp abgeben, recherchieren Sie und lesen Sie die Nachrichten. Fällt zum Beispiel ein wichtiger Stammspieler verletzungsbedingt aus? Oder steht ein Trainerwechsel an? Diese Punkte können Sie alle für Ihre Tipps verwerten. Achten Sie auch auf ähnliche Begegnungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben und beachten Sie daher entsprechende Statistiken, aber auch die Tabellen.

Sportwetten Strategie

Tipp 6: Money-Management und Risikominimierung

Legen Sie bereits im Vorfeld, bevor Sie die ersten Tipps platzieren, fest, wie Ihr Budget im Monat bzw. in der Woche ist. Bei dem zur Verfügung stehenden Geld sollten Sie ausschließlich Geld einplanen, das Sie nicht für Ihren Lebensunterhalt benötigen. Dieses Budget können Sie teilweise bei den Buchmachern im Kundenbereich als Limits erfassen, sodass Sie zum Beispiel monatlich nur begrenzt Einzahlungen tätigen können.

Setzen Sie von diesem Betrag maximal 5 % in Wetten ein. Beachten Sie, dass viele kleinere Wetteinsätze besser sind als ein einziger großer. Machen Sie nicht den Fehler und versuchen Sie Verluste krampfhaft wieder hereinzuholen. Wetten Sie mit mehreren kleineren Einheiten, damit können Sie unter Umständen Verluste wieder hereinholen. Werden Sie bei einer Gewinnsträhne nicht übermütig und halten Sie an Ihrem Money-Management und Ihrer Strategie fest.

Fazit: Wettstrategien erhöhen die Chance auf Erfolg

Mit Wettstrategien können Sie Ihre Gewinnchance ein klein wenig erhöhen. Denn beim Wetten müssen Sie mehr wissen als der Buchmacher, um erfolgreich zu sein. Das bedeutet, dass Sie bestimmte Strategien immer einhalten müssen, wie zum Beispiel die Risikominimierung, das Money-Management und auch die Wahl des passenden Buchmachers.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter