Wo Viagra kaufen? – Seriöse Viagra Anbieter im Test

Zuletzt aktualisiert am 10.07.2020

Wo Viagra kaufen? Das ist in der Apotheke in der Stadt ebenso möglich wie in Online-Apotheken. Sie sollten darauf achten, dass die Online-Apotheke über ein Siegel der EU verfügt. Sie benötigen ein Rezept, das Sie auch bei einem Online-Arzt-Service erhalten können.

Wo Viagra kaufen? Es gibt zwei Möglichkeiten

Viagra ist das bekannteste Potenzmittel, aber auch das Medikament, das am häufigsten gefälscht wird. Es kommt daher darauf an, dass Sie darauf vertrauen können, das Original zu erhalten. Daher ist es wichtig, dass Sie in seriösen Apotheken kaufen. Viagra Erfahrungen und Sildenafil Erfahrungen informieren über die Wirkung.

Wo Viagra kaufen? Sie können in der lokalen Apotheke kaufen. Das ist vielen Männern unangenehm, da sie neugierige Blicke von anderen Kunden und von den Angestellten fürchten müssen. Eine sinnvolle Alternative zur Apotheke in der Stadt ist die Online-Apotheke. Dabei kommt es darauf an, dass es sich um eine zugelassene Online-Apotheke aus einem EU-Land handelt.

Viagra wird auch von verschiedenen dubiosen Shop-Betreibern online angeboten. Auf keinen Fall sollten Sie dort kaufen. Diese Anbieter werben mit Viagra ohne Rezept. Was Sie dort bekommen, ist jedoch nicht Viagra, sondern eine Fälschung. Sie riskieren Strafen und Ihre Gesundheit. Es kommt daher darauf an, dass Sie bei der Online-Apotheke genauer hinschauen.

Viagra bezahlen

Wie Sie eine seriöse Online-Apotheke erkennen

Viagra können Sie in Online-Apotheken kaufen, die in einem EU-Land angesiedelt sind. Das muss nicht Deutschland sein. Auch in Apotheken mit Sitz in den Niederlanden oder in Frankreich können Sie Viagra bestellen.

Eine seriöse Online-Apotheke, die ihren Sitz in einem Land der EU hat, erkennen Sie an einem Logo. Die Online-Apotheken sind seit 2015 dazu verpflichtet, ein Logo bei der zuständigen Behörde zu beantragen. Sie werden durch die Behörde geprüft und verifiziert, bevor sie das Logo bekommen.

Das Logo erkennen Sie an einem weißen Kreuz auf grünem Grund. Zusätzlich verfügt das Logo über eine Flagge des entsprechenden EU-Landes. Anhand des Logos können Sie prüfen, ob die Online-Apotheke durch eine Behörde geprüft wurde und zum Versand von Medikamenten berechtigt ist.

Zumeist befindet sich das Logo im unteren Bereich der Webseite der Online-Apotheke. Sie sollten sich, bevor Sie Viagra online bestellen, vergewissern, dass ein solches Logo vorhanden ist.

Wo Viagra kaufen? Vorsicht vor dubiosen Anbietern

Um Viagra online zu kaufen, benötigen Sie ein Rezept. Ein Apotheker, egal, ob es sich um einen lokalen Apotheker oder einen Online-Apotheker handelt, macht sich strafbar, wenn er Viagra rezeptfrei verkauft.

Dubiose Anbieter werben mit Viagra ohne Rezept. Sie sollten stutzig werden, da das nicht zulässig ist. Sie bekommen dort nicht Viagra, sondern eine Fälschung. Diese Fälschung enthält oft gar keinen Wirkstoff oder einen gefälschten Wirkstoff. Kaufen Sie dort, handeln Sie gesetzeswidrig und riskieren Ihre Gesundheit.

Kaufen Sie Viagra als Fälschung bei einem unseriösen Anbieter, droht eine Geldstrafe bis zu 25.000 Euro. Sie riskieren ein Strafverfahren.

Der Zoll prüft Fälschungen aus dem Ausland. Da Sie bei den dubiosen Anbietern bezahlen müssen, bevor Sie die Ware erhalten, sind Sie nicht nur Ihr Geld los, sondern Sie erhalten oft gar keine Ware. Da der deutsche Zoll immer strenger kontrolliert, werden die Fälschungen immer häufiger ersatzlos beschlagnahmt.

Ernsthafte gesundheitliche Gefahren für die Gesundheit bei Fälschungen

Die Frage „Wo Viagra kaufen?“ kann nur mit einer seriösen Apotheke beantwortet werden. Enthalten die Fälschungen, die Sie bei einem dubiosen Anbieter erhalten, gar keinen Wirkstoff, kann auch das mit gesundheitlichen Schäden verbunden sein. Die Pillen können verschiedene Schadstoffe enthalten.

Ist ein Wirkstoff enthalten, handelt es sich nicht um Sildenafil. Häufig handelt es sich um eine Fälschung oder um einen völlig anderen Wirkstoff. Sie wissen nicht, was Sie erhalten, und setzen Ihre Gesundheit aufs Spiel. Die Folgen für die Gesundheit können vielfältig sein:

  • Allergien
  • Übelkeit mit Erbrechen
  • Herz- oder Kreislaufversagen
  • Magenschmerzen
  • Leberschädigungen.

Schlimmstenfalls können solche Fälschungen zum Tod führen. Viagra ist daher rezeptpflichtig. Sie benötigen ein Rezept eines Urologen oder Ihres Hausarztes. Eine Alternative dazu ist ein Online-Arzt-Service, der Ihnen ein Online-Rezept ausstellt. Mit diesem Online-Rezept können Sie Viagra in einer seriösen Online-Apotheke mit Sitz in der EU bestellen.

Wo Viagra kaufen? EU-Apotheke und Online-Arzt-Service

Vielen Männern ist der Gang zum Urologen, um ein Rezept für Viagra zu bekommen, unangenehm. Sie können Medikamente online bestellen. Eine Alternative dazu ist die EU-Apotheke, die mit einem Online-Arzt-Service zusammenarbeitet.

Solche Online-Ärzte sind in Deutschland noch nicht zugelassen. Sie sind jedoch in anderen EU-Ländern zugelassen, da für die Behandlung aus der Ferne eindeutige Vorschriften durch die nationalen Ärztekammern gelten.

Für Patienten aus Deutschland gilt freie Arztwahl. Dazu gehört auch, dass Sie den Online-Arzt-Service nutzen können. Die europäische Patientenmobilitätsrichtlinie erlaubt es Patienten aus Deutschland, sich von einem Arzt aus einem EU-Land behandeln zu lassen. Der Online-Arzt kann eine Diagnose stellen. Dafür müssen Sie einen Fragebogen ausfüllen. Der Online-Arzt-Service stellt ein Rezept aus, wenn keine Bedenken bestehen.

Die Online-Ärzte können den Arzt mit seiner Praxis nicht ersetzen. Sie dürfen daher nicht für alle Erkrankungen Medikamente verordnen. Sie sind dazu berechtigt, Medikamente gegen Potenzstörungen, gegen Haarausfall oder gegen Diabetes auszustellen. Der Online-Arzt kann auch die Ausstellung eines Online-Rezeptes ablehnen, wenn Bedenken bestehen.

Wie Sie den Online-Arzt-Service nutzen

Wo Viagra kaufen? Rezeptpflichtige Medikamente online kaufen ist einfach. Zuerst müssen Sie eine Online-Apotheke auswählen, die über ein EU-Siegel verfügt. Die Bestellung über den Online-Arzt-Service kann bei den einzelnen Anbietern abweichen, doch grundsätzlich erfolgt sie ähnlich:

  • In der Online-Apotheke Viagra auswählen und Menge sowie Wirkstoffkonzentration auswählen. Sie werden zum Online-Arzt-Service weitergeleitet.
  • Beim Online-Arzt-Service Fragebogen ausfüllen und Fragen beantworten zu Einnahme von Medikamenten, Vorerkrankungen, bestehenden Erkrankungen, Symptomen und Krankheitsgeschichte
  • Die Spezialisten vom Online-Arzt-Service prüfen den Fragebogen und können eventuell Rückfragen stellen.
  • Die Online-Ärzte stellen ein Rezept aus, wenn keine Bedenken bestehen. Das Rezept wird direkt an die Online-Apotheke weitergeleitet. Ihr Medikament erhalten Sie innerhalb weniger Werktage.

Sie müssen nicht erst warten, bis Sie das Rezept zugeschickt bekommen. Sie erhalten das Medikament schon nach kurzer Zeit, da Sie das Rezept nicht erst nachreichen müssen. Sie erhalten kein Rezept, wenn verschiedene gesundheitliche Bedenken gegen Viagra bestehen, beispielsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Der Online-Arzt-Service und die Vorteile

Wo Viagra kaufen? Mit dem Online-Arzt-Service können Sie auf Sicherheit vertrauen, wenn Sie in einer EU-Online-Apotheke bestellen. Das hat einige Vorteile. Sie sparen Zeit, da Sie nicht lange im Wartezimmer beim Urologen verbringen müssen. Sie müssen kein Rezept per Post einreichen, da das Rezept vom Online-Arzt-Service direkt in die EU-Apotheke weitergeleitet wird. Ist das Online-Rezept in der Online-Apotheke eingegangen, wird Viagra meistens sofort verschickt.

Sie müssen keine unangenehmen Blicke von anderen Patienten beim Arzt fürchten. Da Sie mit dem Arzt online kommunizieren und den Fragebogen ausfüllen, muss Ihnen auch das Gespräch mit dem Arzt nicht peinlich sein.

Sie laufen nicht die Gefahr, dass Viagra in der Apotheke nicht vorrätig ist, so wie das in Apotheken in der Stadt der Fall sein kann. Das Medikament muss nicht nachbestellt werden. In der Online-Apotheke ist Viagra verfügbar. Unangenehme Blicke von Kunden in der Apotheke müssen Sie nicht fürchten.

Wo Viagra kaufen? Sicherheit bei der Online-Bestellung

Bestellen Sie Viagra in einer EU-Online-Apotheke und nutzen Sie für ein Rezept den Online-Arzt-Service, können Sie auf Sicherheit vertrauen. Sie erhalten Viagra im Original. Im Fragebogen werden Ihnen die gleichen Fragen gestellt, die Sie auch beim Arzt in der Praxis beantworten müssen.

Sie sollten die Fragen wahrheitsgemäß beantworten, da das wichtig für Ihre Gesundheit ist. Leiden Sie unter niedrigem Blutdruck oder hatten Sie kürzlich einen Herzinfarkt erlitten, dürfen Sie Viagra nicht einnehmen. Sie müssen auch Fragen zur Einnahme von Medikamenten beantworten, da Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auftreten können.

Bevor Sie bestellen, können Sie den Potenzmittel Test & Vergleich im Internet nutzen. In diesem können Sie – genau wie in unserem Singlebörsen Vergleich – die Top-Angebote auf einen Blick miteinander vergleichen. Dort wird nicht nur über Viagra, sondern auch über andere Potenzmittel informiert. Eine Alternative ist Tadalafil. Dieser Wirkstoff ist in Cialis enthalten. Tadalafil Erfahrungen informieren darüber.

Liegen gesundheitliche Bedenken vor, wird Ihnen der Arzt vom Online-Service Viagra und andere Potenzmittel nicht verordnen.

Wie Sie das Original erkennen

Wo Viagra kaufen? In einer EU-Online-Apotheke, die mit einem Online-Arzt-Service zusammenarbeitet, können Sie sicher sein, dass Sie keine Fälschung, sondern das Original bekommen.

Sie erkennen das Original des US-Amerikanischen Herstellers Pfizer an verschiedenen Merkmalen. Auf der Packung befindet sich ein Hologramm. Weiterhin ist eine Charge auf die Packung gedruckt. Diese Chargennummer können Sie auf der Webseite von Pfizer prüfen. Die Dosierungsangabe ist auf der Packung in Türkis, Pink oder Violett aufgedruckt.

Viagra erkennen

Viagra ist mit Wirkstoffkonzentrationen von 25 mg, 50 mg und 100 mg erhältlich. Eine Blisterpackung ist mit vier und mit zwölf Pillen verfügbar. Sie erkennen Viagra im Original an der blauen Farbe, der typischen Form und dem Schriftzug „Pfizer“. Dieser Schriftzug ist auch auf Fälschungen vorhanden. Dabei kann das „f“ deutlich dünner als die übrigen Buchstaben sein. Die Pillen der Fälschung haben oft auch eine raue Oberfläche.

Fazit: Wo Viagra kaufen? In seriösen EU-Online-Apotheken

Wo Viagra kaufen? Sie können Viagra in der Apotheke in der Stadt, aber auch in EU-Online-Apotheken kaufen. Viagra ist rezeptpflichtig. Für die Bestellung in einer EU-Online-Apotheke können Sie ein Rezept von einem Online-Arzt-Service nutzen. Um es zu bekommen, müssen Sie einen Fragebogen ausfüllen.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter