Partnersuche ab 60: Noch einmal den Frühling erleben

Die Liebe kennt kein Alter und für Gefühle und Leidenschaft ist es nie zu spät. Warum sollte die Partnersuche ab 60 nicht möglich sein? Online gibt es unzählige Chancen, andere interessante Singles kennenzulernen und womöglich noch einmal Schmetterlinge im Bauch zu bekommen.

Allerdings gibt es bei der Partnersuche ab 60 oft Zweifel, vor allem in Bezug auf die Attraktivität oder die Meinung anderer.

Mithilfe von Online-Dating-Portalen wird die Suche ab 60 zum Kinderspiel, denn anonym und ohne Druck können Sie tolle Menschen kennenlernen.

Bestenfalls entsteht daraus ja sogar ein echtes Date, bei dem Amor ins Schwarze trifft!

Partnersuche ab 60: Darum ist sie oft eine Herausforderung

Bei der Partnersuche ab 60 gilt es, zunächst die eigenen Zweifel abzulegen, um sich tatsächlich für neue Kontakte öffnen zu können.

Es gibt zwar laut Parship Erfahrungen unzählige registrierte Singles über 60, allerdings sind sie oftmals bei der Kontaktaufnahme oder beim Flirten unsicher. Die Gründe dafür sind vielfältig:

  • Angst, etwas nicht richtig zu machen
  • Angst, optisch nicht mithalten zu können
  • Schlechte Erfahrungen mit früheren Beziehungen

Wer jahrelang in einer Partnerschaft war und plötzlich wieder allein ist, hat womöglich Angst, aus der Übung zu sein.

  • Dates fallen schwer, denn mit dem langjährigen Partner an der Seite brauchte es keine Dating-Anstrengung.
  • Flirten fällt schwer, gerade die ältere Generation hat in der Regel nie richtig geflirtet.

Ein weiterer Grund sind die eigenen Ansprüche und die fehlende Kompromissbereitschaft, denn mit 60 plus haben sich schon viele Verhaltensmuster festgesetzt.

Partnersuche ab 60

Partnersuche ab 60, wenn die Einsamkeit zu groß wird

Irgendwann kommt auch beim größten Einzelgänger die Sehnsucht nach Liebe und Zuneigung.

Auch wenn sich reife Menschen nach einer gescheiterten Beziehung schwören, nie wieder einen Partner ins Leben zu lassen, klopft irgendwann die Einsamkeit an die Tür.

Es liegt an Ihnen, ob Sie traurig werden oder der Einsamkeit und entgegentreten und neue Bekanntschaften machen.

Nutzen Sie dafür doch einfach verschiedene Portale für die Partnersuche ab 60 und machen Sie zum Beispiel Date50 Erfahrungen.

Sie finden dort unzählige Singles im reifen Alter für

  • gemeinsame Unternehmungen,
  • neue Partnerschaften,
  • lockere Kontakte.

Um das Portal zu finden, welches für Ihre individuelle Partnersuche ab 60 prädestiniert ist, können Sie sich eine Partnervermittlung im Vergleich anschauen. Dort erfahren Sie, wo die Erfolgsquote für reife Partner am größten ist.

Partnersuche ab 60: immer weniger Singles im reifen Alter

Die Partnersuche ab 60 wird durch geringe Anzahl an Singles im reifen Alter deutlich erschwert. Viele befinden sich nach wie vor in Partnerschaften oder sind emotional noch nicht über ihren Partner hinweg.

Durch die mangelnde Auswahl sinke natürlich auch die Erfolgschancen, wenn Sie

  • bei der Suche zu festgefahren in Ihren Vorstellungen sind und
  • keine Kompromissbereitschaft zeigen.

Warum versuchen Sie bei der Partnersuche ab 60 nicht einmal ganz neue Wege und probieren das Online-Dating aus?

Es gibt unzählige interessante Menschen, die vielleicht nicht auf den ersten Blick Ihren Vorstellungen entsprechen, sich beim zweiten Blick aber als echter Glücksgriff erweisen.

Bei der Auswahl können verschiedene Filterkriterien unterstützen. Abgesehen von den optischen Anforderungen können Sie auch wählen nach

  • Altersbegrenzung,
  • Hobbys,
  • Region.

Muss es unbedingt ein Partner sein, der gleichaltrig oder älter ist? Warum zeigen Sie sich nicht auch jüngeren Partnern gegenüber aufgeschlossen?

Partnersuche ab 60 für Frauen

Frauen sind viel selbstkritischer als Männer, was die Partnersuche ab 60 erschwert. Reife Frauen hadern häufig mit

  • ihrer äußeren Erscheinung,
  • ihren vermeintlichen Macken,
  • ihren Emotionen.

Vor allem die Optik lässt viele reife Frauen an sich zweifeln. Zu den häufigen Kritikpunkten am eigenen Körper gehören

  • die Haut (sie wird häufig als zu faltenreich oder schlaff eingestuft),
  • die grauen Haare,
  • das Gewicht.

Reife Frauen haben häufig Angst, nicht mehr dem Schönheitsideal der Männer zu entsprechen. Wer allerdings die Männer befragt, kommt oftmals eine ganz andere Antwort.

Viele (reife) Männer suchen vor allem nach charakterstarken Frauen mit innerer Schönheit. Die Lebensfreude 50 Erfahrungen zeigen, dass das Portal für offene und ernsthaft suchenden User konzipiert wurde:

  • Sie finden verifizierte Profile.
  • Die User können nach dem Traumpartner, aber auch nach Freundschaften suchen.

Es geht vor allem um das Miteinander, die Zeit des Kennenlernens als intensives Erlebnis.

Partnersuche ab 60 für Männer

Die Partnersuche ab 60 ist für Männer sehr spannend, viele fühlen sich wie auf einem großen Abenteuerspielplatz.

Viele Männer möchten es ab 60 noch einmal so richtig wissen – nicht alle suchen nach Partnerinnen im gleichen Alter, sondern schauen sich ganz gezielt nach jüngeren Frauen um.

Für solche Suchintentionen gibt es unzählige Portale. Männer können suchen nach

  • einer ernsthaften Partnerschaft mit jüngeren Frauen,
  • Affären mit jüngeren Frauen,
  • ONS mit jüngeren Frauen.

Um möglichst schnell über Dating-Portale für die Partnersuche ab 60 lockere Kontakte zu finden, empfiehlt sich ein Anbieter-Vergleich, wie er beispielsweise auch beim Potenzmittel Test & Vergleich durchgeführt wird und die Top-Anbieter ermittelt.

Für die Suche nach lockeren Kontakten zu jüngeren Frauen brauchen Männer

  • das geeignete Portal,
  • ein Profil
  • ein wenig Zeit, um in den Userprofilen zu stöbern,
  • Mut für das erste Anschreiben.

Partnersuche ab 60: Online bieten sich unzählige Möglichkeiten

Während die Partnersuche ab 60 im realen Leben oftmals schwierig ist, bieten sich online unzählige Möglichkeiten.

Es gibt beispielsweise keine Einschränkungen bei folgenden Punkten:

  • Regionen
  • Hobbys
  • Äußerlichkeiten
  • Alter

Bei der Partnersuche ab 60 können auch reifer User ohne Einschränkungen auf die Suche gehen und sich zunächst einen Überblick über alle User verschaffen.

  • Warum nicht offen für einen jüngeren Partner sein?
  • Warum keinen Partner wählen, der vielleicht einige Kilometer entfernt wohnt?
  • Warum nicht einmal mit einem interessanten Menschen ein neues Hobby ausprobieren?

Beim direkten Kontakt, etwa im Supermarkt, könnten Sie diese ganzen Möglichkeiten doch gar nicht wahrnehmen, oder?

Deshalb ist das moderne Dating mithilfe von Apps ein Hauptgewinn. Sie können sich einfach kostenfrei auf einem Portal anmelden und mit Ihrem Profil auf Flirtkurs gehen.

Mal sehen, was sich daraus ergibt.

Die Kontaktaufnahme

Die Vorgehensweise bei der Kontaktaufnahme ist beim Online-Dating besonders wichtig.

Auch bei der Partnersuche ab 60 kommt es darauf an, den richtigen Ton zu treffen, damit die Nachricht nicht direkt im Papierkorb des anderen landet.

Beherzigen Sie folgende Punkte:

  • Wählen Sie eine angemessene Ansprache.
  • Nennen Sie den User beim Namen.
  • Machen Sie ein Kompliment zum Profil.
  • Stellen Sie eine erste Frage.

Die Kontaktaufnahme sollte kurz und unverbindlich sein. Trotzdem können Sie Ihr Interesse bekunden und beispielsweise mitteilen, warum Sie das Profil angeschrieben haben.

Die Ansprache in der ersten Nachricht ist aber auch abhängig vom Profil:

  • Casual-Dating-Portal = lockere Ansprache
  • Dating-Portale für die ernsthafte Partnersuche = förmliche Ansprache

Wichtig ist, dass Sie sich nicht verstellen, sondern beim Schreiben Ihrem Stil treu bleiben.

Tolle Gespräche, die Lust auf mehr machen

Die erste Hürde ist genommen, das Eis gebrochen.

Bei der Partnersuche ab 60 hat Ihre erste Nachricht überzeugt und daraus könnte mehr entstehen.

Auch online ist es nicht immer ganz leicht, ein Gespräch am Laufen zu halten. Worüber sollen wir reden und was sind Tabuthemen? Guten Gesprächsstoff bieten folgende Themen:

  • Hobbys/Interessen
  • Träume und Wünsche
  • Bisherige Reisen/Erlebnisse

Vermeiden Sie den Fokus auf traurige Ereignisse (beispielsweise den Tod des Partners). Nutzen Sie vielmehr die Möglichkeit, gemeinsam positive Stimmung zu verbreiten, wenn Sie über tolle Reiseziele erzählen oder über Wünsche sprechen.

Das Portal und Ihre Intention bestimmen den Gesprächsverlauf. Geht es um ernste Absichten, sollten Sie

  • nichts überstürzen,
  • nicht zu forsch sein oder auf ein Treffen drängen.

Haben Sie sich jedoch auf einem Casual-Dating-Portal angemeldet, dürfen sie ruhig etwas frecher bei Ihren Nachrichten sein.

Das erste Treffen abseits der virtuellen Welt

Das erste Treffen ist bei der Partnersuche ab 60 immer etwas Besonderes und aufregend.

Wer jahrelang in einer Partnerschaft war, der

  • hat womöglich Angst, anderen nicht zu genügen,
  • fühlt sich unsicher, einen neuen Menschen zu treffen,
  • hat oftmals Angst, sich zu verlieben, Emotionen zuzulassen.

Damit das erste Treffen nicht zum Desaster wird oder negative Stimmung mit sich bringt, helfen einige Tricks:

  • Wählen Sie für das Treffen einen öffentlichen Ort, an dem Sie sich wohlfühlen.
  • Wählen Sie zwanglose Kleidung.
  • Haben Sie keine allzu hohen Erwartungen, sondern lassen Sie das Date auf sich zukommen und entscheiden spontan, wie Sie sich verhalten.

Wichtig ist es auch, dass bereits ein gewisses Vertrauensverhältnis besteht. Haben Sie Angst oder Bedenken, können Sie diese Ihrem Dating-Partner ruhig mitteilen. So viel Offenheit schafft Vertrauen und bringt zusätzliche Nähe.

Und nun? Das Date und seine Folgen

Das erste Treffen ist gut verlaufen, aber wie geht es weiter? Bei der Partnersuche ab 60 sollte doch alles etwas einfacher und nahezu selbsterklärend sein, oder?

Weit gefehlt, denn auch bei der Partnersuche von reifen Menschen sind Emotionen im Spiel.

Ist das Date gut verlaufen, können Sie

  • sich direkt für ein nächstes Treffen verabreden,
  • sich verabschieden und das Date auf sich wirken lassen, um weitere Schritte zu beschließen,
  • das Date in Zweisamkeit ausklingen lassen.

Wie weit Sie bei der Partnersuche ab 60 beim ersten Date gehen, bleibt Ihnen überlassen. Einige gehen aufs Ganze und geben sich den Emotionen hin, andere sind zurückhaltender und möchten nichts überstürzen.

Hat Ihnen das Date nicht gefallen, sollten Sie das auch ganz aufrichtig mitteilen, um dem anderen keine falschen Hoffnungen zu machen.

Partnersuche ab 60 auch für unkomplizierte Abenteuer interessant

Nicht immer muss es bei der Partnersuche ab 60 um feste Bindungen gehen.

Häufig suchen Menschen über 60 auch nur etwas Abwechslung oder unverbindliche Kontakte. Es gibt Portale, die sich darauf spezialisiert haben und mit lockeren Mitgliedern aufwarten.

Damit Sie genau solche Portale schnell finden, hilft ein Anbietervergleich. Er ist ähnlich wie ein Sportwetten Vergleich gestaltet und zeigt, wo Sie

  • attraktive Seitensprünge finden,
  • heiße Flirts online erleben können,
  • ONS-Kontakte finden können,
  • sexuelle Fetische/Fantasien ausleben können.

Das Sexleben mit dem reifen Partner ist vielleicht über die Jahre auf der Strecke geblieben und Wünsche bleiben unerfüllt. Warum im Alter auf Erotik verzichten?

Mithilfe einer Dating App wird die Partnersuche ab 60 für aufregende Kontakte einfacher, denn Sie

  • finden Kontakte in unmittelbarer Nachbarschaft,
  • können Kontakte in ihrer Stadt auswählen,
  • haben die Chance, auch überregional zu suchen.

Partner ab 60 sind bei Jüngeren äußerst begehrt

Viele jüngere User haben reife Partner für sich entdeckt. Vor allem jüngere Frauen suchen reife Männer, um

  • ein Gefühl der Geborgenheit zu erleben,
  • sexuelles Neuland zu betreten.

Das Phänomen zeigt sich aber auch bei jüngeren Männern, immer mehr suchen gezielt reife Frauen. Diese sind nach ihrer Ansicht

  • äußerst aufgeschlossen,
  • erfahren,
  • liebeshungrig
  • entspannt.

Reife Frauen wissen genau, was sie wollen und kennen im Bett so manchen Trick. Dieses Wissen haben jüngere Frauen natürlich nicht, dafür aber andere (körperliche) Vorzüge.

Das Schöne an Online-Dating-Portalen ist, dass jeder seinen sexuellen Vorlieben ausleben und gezielt auf die Suche nach passenden Partnern gehen kann.

Sind Sie bereit für neue Highlights in Ihrem Liebesleben? Warum nicht kostenlos für die Partnersuche ab 60 online anmelden?

Fazit: Partnersuche ab 60 bietet online viele Möglichkeiten

Die Partnersuche ab 60 ist kein Tabuthema mehr, auch reife Menschen haben die Sehnsucht nach Liebe, Geborgenheit und sexueller Befriedigung.

Trotzdem ist es für reife Frauen und Männer schwer, neue Kontakte zu knüpfen oder sich sogar neu zu verlieben.

Fehlende Kompromissbereitschaft, Angst vor zu viel Nähe und die Angst vor der Meinung anderer hemmen die Ausübung von Leidenschaft und Emotionalität.

Das muss nicht sein, denn die Partnersuche ab 60 funktioniert über das Internet viel unkomplizierter.

Sie können sich auf einem der vielen Portale anmelden und

  • den Traumpartner suchen,
  • heiße Affären erleben,
  • neue Freundschaften knüpfen.

Trauen Sie sich aus der Komfortzone und nutzen Sie die zahlreichen Möglichkeiten der Dating-Portale online, in vielen Fällen sogar kostenfrei.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter