Zuletzt aktualisiert am 30.06.2020
93/100
Bewertung
AdultFriendFinder Dating Bonus
-
*****
Zu AdultFriendFinder Dating
Highlights
  • speziell für Sexkontakte und heiße Flirts online
  • Webcam-Chats möglich
  • kostenlose Profilerstellung

adultfriendfinder.com Erfahrungen & Test

Internet-Kontaktbörse für aufregende Sexualkontakte

Für alle, die unverbindliche erotisch treffen oder heißen Sex in unmittelbarer Nähe suchen, ist das Portal genau das richtige. adultfriendfinder.com Erfahrungen zeigen, dass hier über 100 Millionen Mitglieder weltweit registriert sind, darunter alleine mehr als 2,5 Millionen in Deutschland. Unverbindliche Kontakte kostenlos knüpfen – das ist hier möglich. Allerdings gibt es auch einiges zu beachten, denn es können auch Fake-Profile auftauchen, wie der adultfriendfinder.com
Test zeigt.

AdultFriendFinder Pros und Contras
AdultFriendFinder Pros und Contras
  • Speziell für Sexkontakte und heiße Flirts online
  • kostenlose Profilerstellung
  • verschiedene Premium-Varianten
  • lockere Kontakte auch mit Umkreissuche
  • kein Kundensupport telefonisch oder im Live-Chat erreichbar
  • Jugendschutz wird in Deutschland vernachlässigt
AdultFriendFinder Dating

adultfriendfinder.com im Test – mehr als 2 Millionen User für heiße Dates

Alle aufgeschlossenen User können sich hier registrieren und ganz in der Nähe aufregende Sexpartner oder lockere, erotische Kontakte finden. Die Erfahrungen mit adultfriendfinder.com sind vor allem, was die Auswahl der Profile betrifft, äußerst positiv, denn es stehen heiße Frauen und Männer bereit. Allerdings müssen User vielleicht auch Kompromisse bei der Partnerwahl eingehen. Warum, das zeigt der Test.

Leistungen von adultfriendfinder.com im Überblick: Alles dreht sich um Sex

Wer eine Partnervermittlung im Vergleich sucht, bei der es um kurzweilige, heiße Kontakte geht, der trifft früher oder später auf dieses Portal. Es beschränkt sich nicht nur auf die deutschlandweite Suche, sondern hat weltweit mehr als 100 Millionen registrierte User. Die Anzahl der Mitglieder in Deutschland liegt bei über 2,5 Millionen.

Selbst tagsüber sind häufig durchschnittlich über 50.000 User online und suchen nach aufregenden Kontakten. Die Erfahrungen zeigen allerdings, dass vor allem in den späten Abendstunden und frühmorgens die meisten aktiven User zu verzeichnen sind.

adultfriendfinder.com Erfahrungen: enorme Kontaktmöglichkeiten

Beeindruckend sind vor allem die vielen Kontaktmöglichkeiten, welche das Portal bietet. Die User können gezielt auswählen nach:

  • Männern oder Frauen
  • Alter
  • Land

Auffällig ist vor allem die große Useranzahl aus den USA. Dennoch ist es möglich, auch in unmittelbarer Umgebung heiße Sexkontakte zu finden.

adultfriendfinder.com Erfahrungen

adultfriendfinder.com Test zeigt eventuelle Fake-Profile

Im Test geht es natürlich auch darum, die Qualität der Profile zu beurteilen. Hier gibt es überraschende Ergebnisse, die so von anderen Portalen nicht bekannt sind. Wie die Lovoo Erfahrungen oder eDarling Erfahrungen beispielsweise zeigen, ist die Anzahl der unechten Profile äußerst gering. Die Portale haben selbst Interesse daran, die User auf ihre Echtheit zu prüfen sowie die Identität zu verifizieren. Einen anderen Eindruck gibt es im adultfriendfinder.com Test 2020, denn auf dem Portal findet sich ein interessanter Zusatz, der direkt auf der Startseite zu finden ist:

„Personen, die auf Fotografien erscheinen, sind möglicherweise keine echten Mitglieder. Weitere Daten ausschließlich zu illustrativen Zwecken.“

 Was bedeutet solch eine Aussage für die User? Theoretisch könnten auch Profile registriert sein, bei denen entweder keine echte Person oder ein professioneller User dahintersteckt.

adultfriendfinder.com Meinungen selbst bilden und kostenlos anmelden

Wer sich selbst ein Urteil bilden möchte, sollte sich kostenlos registrieren, denn dies kann innerhalb von wenigen Sekunden geschehen. Im Gegensatz zu anderen Portalen im Partnersuche Anbieter Vergleich haben die User hier nur wenige verpflichtende Angaben zu tätiger, bevor das Profil erstellt wird. Der gesamte Prozess erfolgt in fünf Schritten. Im ersten Schritt wird beispielsweise angegeben:

  • welches Geschlecht der User selbst hat und
  • welches Geschlecht der User sucht.

Im weiteren Verlauf geht es darum, das Geburtsdatum und das Land sowie das Bundesland einzutragen. Dann geht es mit dem dritten Schritt weiter. Hier sind erforderlich:

  • E-Mail
  • Benutzername
  • Passwort

Damit ist die Anmeldung fast abgeschlossen. Hinterlegt werden müssen noch:

  • sexuelle Orientierung
  • Körperbau
  • Familienstand

Nachdem das Profil erstellt wurde, kann die Suche nach den heißen Kontakten schon losgehen.

Bewertungen zu adultfriendfinder.com: Webcam-Flirts & heiße Chats

Zu den außerordentlichen Leistungen zählt auch die Möglichkeit, dass die User über Webcam-Kontakte miteinander kommunizieren können. Suchen Frauen beispielsweise einen Mann, erhalten sie schon bei der Anmeldung aktuelle Bilder von allen Männern, die gegenwärtig mit ihrer Webcam live sind und heiße Kontakte suchen. Gleiches gilt umgekehrt für Frauen. Natürlich richtet sich das Portal auch an die gleichgeschlechtliche Suche, sodass jeder auf seine Kosten kommt.

adultfriendfinder.com Test 2020: Jugendschutz wird vernachlässigt

Die Möglichkeit für die Erwachsenen sind laut den Meinungen aus dem adultfriendfinder.com Testbericht zwar äußerst vielseitig und aufregend, in Bezug auf den Schutz von Jugendlichen gibt es aber einiges zu bemängeln: Im Vergleich zu anderen Portalen wird der Schutz Jugendlicher zumindest auf der deutschen Website vernachlässigt. Die Bilder mit erotischen Reizen werden mit schwarzen Balken ungefiltert gezeigt und Gleiches gilt für Webcam-Ausschnitte. Deshalb gibt es im Test auch teilweise negativen adultfriendfinder.com Meinungen zur Sicherheitsthematik.

adultfriendfinder.com App im Test: keine App & trotzdem Sex

adultfriendfinder.com Erfahrungen zeigen, dass eine mobile Anwendung nicht zur Verfügung steht. Das hat für die User natürlich einen wesentlichen Vorteil: Sie müssen keine App herunterladen und auf dem Smartphone oder Tablet speichern. Stattdessen genügt der mobile Browser, damit lässt sich das Portal ebenso komfortabel nutzen. Die Website ist auch auf die mobile Anwendung angepasst, sodass sämtliche Inhalte funktional auch auf den verkleinerten Displays zur Verfügung stehen.

adultfriendfinder.com Testbericht: Webcam-Chats mit mobilen Endgeräten nutzen

Es ist sogar möglich, die Webcam-Chats mit dem Smartphone oder Tablet zu führen. Voraussetzung ist derzeit eine funktionierende Internetverbindung, doch dann klappt es laut den Erfahrungen aus dem Test ganz gut. Aufgrund der technischen Anforderungen kann es allerdings passieren, dass es bei der Übertragung der Webcam-Bilder zu leichten Verzögerungen kommt.

adultfriendfinder.com Bewertung: Schwachstellen bei hoher Auslastung

Sind besonders viele User auf dem Portal angemeldet, kann es zur Überlastung des Portals kommen, was natürlich im ersten Moment für eine getrübte Flirt-Stimmung sorgen kann. Ein Neuladen der Website kann dabei helfen, das Problem rasch in den Griff zu bekommen. Wer ungetrübten Webcam-Spaß erleben möchte, sollte bestenfalls tagsüber mit seinen präferierten Kontakten chatten, denn dann funktionieren die Verbindungen durch die geringere Useranzahl online viel besser.

Erfahrungen mit adultfriendfinder.com: Live Model-Shows auf dem Smartphone erleben

Als besonderen Leckerbissen bietet das Portal den Usern sogar Live Mode-Shows auf dem Smartphone. Jeder, der sich mit seinem Profil eingeloggt hat, kann die User verfolgen, die gegenwärtig online sind und heiße Aktionen vor der Webcam vollführen.

Erfahrungen mit der Benutzerfreundlichkeit von adultfriendfinder.com: gute Struktur bei Sexkontakten

Die Website überzeugt im Test mit einer guten Struktur, denn es wurde an die Usability bei der Seitenerstellung gedacht. Die Mitglieder finden auf der Startseite eine optimale Struktur, welche für schnelle Navigation sorgt:

  • jetzt anmelden
  • Home
  • Browsen
  • Dating-Foren
  • Live Chat
  • Hilfe

Nach dem Login wird es dann allerdings etwas unübersichtlicher, denn die Website ist gespickt mit Profilvorschlägen, Werbung und anderen Anzeigen. Zwar gibt es auf der linken Seite des eigenen Profils eine Navigationsleiste, diese ist aber vor allem auf den mobilen Endgeräten oft nur schwer lesbar. Es gibt aber auch etwas Positives: die wirklich interessanten Profile mit Bildern werden zentral in der Mitte der Website nach dem Login angezeigt, um die heißen Details richtig gut erkennen zu können.

Kann ich adultfriendfinder.com kostenlos testen? – Test ist kostenfrei

Die adultfriendfinder.com Erfahrungen bezüglich der kostenfreien Nutzung fallen eindeutig aus. Die Mitglieder können sich gratis mit einem Profil registrieren und sich einen ersten Überblick zur Website und möglicher interessanter Profile verschaffen. Kostenlos funktioniert auch:

  • die Basis-Chat-Funktion
  • die einfache Mitgliedersuche
  • die Beantwortung von Nachrichten

Möchten User allerdings von weiteren Features profitieren und beispielsweise Profile anderer User ansehen, so braucht es eine Premium-Mitgliedschaft. Ähnlich handhaben es auch andere Portale, wie die Singlebörsen im Vergleich zeigen.

adultfriendfinder.com Bewertung: auch kostenlos Kontakt möglich

Für alle, die ausschließlich die Basis-Suchfunktion oder die Chat-Räume nutzen möchten, ist die gratis Mitgliedschaft in jedem Fall ausreichend. Möchten die Mitglieder allerdings andere User genauer ansehen oder die Live-Cam-Bereiche nutzen, so wird die Premium-Mitgliedschaft erforderlich.

Ist die Anmeldung kostenlos? – Kostenlose Profilerstellung

Die Profilerstellung ist natürlich wie bei vielen anderen renommierten Portalen kostenfrei (siehe auch Fremdgehen 69 Erfahrungen). Damit die Trefferquote möglichst hoch wird, empfiehlt es sich, das Profil möglichst umfangreich auszufüllen. Das kann bei der Registrierung vielleicht zunächst mehrere Minuten dauern, lohnt sich aber durch die bessere Suche nach geeigneten Kontakten.

Das Profil kann gratis mit sämtlichen Informationen gespickt werden und auch der Upload von Fotos ist möglich. Möchten die User dann allerdings mit einer Webcam mit anderen Mitgliedern kommunizieren, genügt die kostenlose Nutzung nicht mehr.

adultfriendfinder.com Bewertungen: gratis ist für den Anfang ganz o. k.

Um das Portal erst einmal in Ruhe kennenzulernen und sich selbst einen Einblick zu verschaffen, ist die kostenlose Nutzung in jedem Fall empfehlenswert. Schließlich lassen sich damit schon Nachrichten lesen und beantworten. Auch die unterschiedlichen Chat-Räume können gratis genutzt werden und sorgen für Abwechslung.

Was kostet die Premium-Mitgliedschaft? – Heiße Kontakte ab 20 Euro monatlich

Zur Verfügung steht auch eine Premium-Mitgliedschaft, die noch mehr Vorzüge bietet. Die Mitglieder können mit ihrer Premium-Funktion beispielsweise:

  • Nachrichten versenden
  • Live-Cam nutzen
  • das eigene Profil hervorheben lassen
  • andere Nutzerprofile inklusive Fotos und alle Informationen sehen

Um die Premium-Mitgliedschaft nutzen zu können, ist ein Obolus fällig. Die User können wählen, ob sie die Mitgliedschaft für einen oder drei Monate abschließen. Abhängig von der gewählten Laufzeit sind die Kosten. Für einen Monat betragen sie fast 30 Euro, für drei Monate monatlich fast 20 Euro. Hinzu kommen die Kosten für die Coins, um beispielsweise weitere Features zu nutzen. Auch hier gibt es wieder verschiedene Coins-Mengen zur Auswahl:

  • 200
  • 500
  • 000

Je mehr Coins die User einmalig erwerben, desto günstiger werden sie. 1.000 Coins kosten dann beispielsweise mehr als acht Euro und sind deutlich sie günstiger als 200 Coins, die über 2,60 Euro kosten.

Lohnt sich die Mitgliedschaft bei adultfriendfinder.com: für schnelle Sexkontakte geeignet

Wer unkompliziert und vor allem online sexuelle Highlights erleben möchte, der ist hier genau richtig. Die Bewertungen zu adultfriendfinder.com zeigen, dass es bei kaum einem anderen Portal so einfach möglich ist, sogar über eine Webcam mit heißen Kontakten zu kommunizieren. Hier geht es locker und unverbindlich zu.

Selbst die Bilder in den Profilen zeigen viel nackte Haut und machen Lust auf mehr. Geeignet ist das Portal aber auch für alle, die tatsächlich Dates mit Sex-Spaßfaktor in der Umgebung suchen.

Premiummitgliedschaft bringt mehr Spaß

Prinzipiell ist die Nutzung des Portals auch ohne Premiumbinde-Mitgliedschaft möglich. Die User können dann sogar mit anderen kommunizieren, aber beispielsweise keine Webcam-Chats ansehen.

Wer sich dieses Vergnügen nicht entgehen lassen möchte, sollte sich die Premium-Mitgliedschaft gönnen. Wie die adultfriendfinder.com Bewertung im Test zeigt, ist nämlich genau dieser Webcam-Funktion eines der Portal-Highlights.

Kundensupport: adultfriendfinder.com Bewertungen zeigen negatives Bild

Das Portal ist zwar aufgrund seiner viele Kontaktmöglichkeiten und Millionen User besonders interessant, aber beim Support gibt es großes Verbesserungspotenzial. Die User können den Kontakt gar nicht telefonisch oder über einen Live-Chat erreichen. Auch der FAQ-Bereich lässt zu wünschen übrig.

Zwar gibt es einige Antworten auf ausgewählte Fragen, doch im Vergleich zu anderen Portalen ist die Zusammenstellung äußerst dürftig. Für alle, die sich einen Support mit einem persönlichen Ansprechpartner wünschen, gibt es eine Enttäuschung.

Kontaktformular zur Nachrichtenübermittlung

Die Erfahrungen zeigen, dass auf der Website ein Kontaktformular zur Verfügung steht, in dem die Mitglieder ihr Anliegen vorbringen können. Allerdings kann die Beantwortung der Fragen einige Zeit dauern, vor allem am Wochenende. Empfehlenswert ist es auch, die Fragestellungen auf Englisch zu formulieren, da hier die Beantwortung deutlich schneller funktioniert.

So hat adultfriendfinder.com im Test abgeschnitten: heiße Sexabenteuer sogar mit der Webcam

Die adultfriendfinder.com Erfahrungen sind positiv, vor allem was die Anzahl der registrierten User und die Kommunikationsmöglichkeiten betrifft. Die Mitglieder finden nicht nur Millionen Kontakte, auch in Deutschland, sondern können sich via Chat oder sogar mittels Livecam unterhalten. Dieses Angebot für Webcam-Chats bietet kaum ein Portal, sodass sich die User über heiße erotische Kontakte direkt vor dem Bildschirm freuen dürfen. Nutzbar ist die Website nicht nur am PC, sondern natürlich auch am Smartphone oder Tablet, allerdings ohne eigene App. Aufgrund der aufregenden Kommunikationsmöglichkeiten gibt es im Test eine positive Bewertung, wenngleich Verbesserungspotenzial beim Jugendschutz und beim Kundensupport besteht.

Weitere Erfahrungsberichte

Top Singlebörsen
Top Dating Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
AdultFriendFinder
93/100
-
Bonus Code ***** Bonus einlösen