polishhearts Erfahrungen & Test

Die größte Dating-Seite für Polen in Deutschland

Polnische Herzen müssen nicht einsam schlagen. Es gibt mittlerweile die Möglichkeit, spannende polnische Singles über eines der führenden Portale in diesem Bereich kennenzulernen und selbst polishhearts Erfahrungen zu sammeln. Die Anmeldung funktioniert unkompliziert und ist sogar über eine App möglich. Wer interessante polnische Singles kennenlernen möchte, sollte keine Zeit verlieren und sich die Highlights aus dem polishhearts Test 2020 anschauen, um gleich die Chance auf eine hohe Trefferquote bei der Suche zu haben.

 Pros und Contras
Pros und Contras
  • Über 1 Million Mitglieder weltweit
  • Viele Accounts aus Deutschland
  • App für Partnersuche möglich (nur für Android-Geräte)
  • Profilerstellung kostenlos
  • Verschiedene Premium-Pakete verfügbar
  • Zahlreiche interessante Features, wie beispielsweise virtuelle Geschenke verschicken
  • Content nur in Polnisch und Englisch
  • App nur für Android-Geräte
Inhaltsverzeichnis
Dating

polishhearts im Test – intensiver Nachrichtenaustausch und große Liebe

Polnische Singles warten auf dem Portal, um nette Leute kennenzulernen. Vielleicht ist auch der Traumpartner dabei? Erfahrungen mit polishhearts kann jeder sammeln, der über 18 ist und Lust hat, neue Menschen kennenzulernen und unter den Tausenden Usern vielleicht sogar die große Liebe zu finden.

Leistungen von polishhearts im Überblick

Um sich polishhearts Meinungen bilden zu können, ist es wichtig, sich das Portal ganz genau anzuschauen. Es fällt auf, dass der Inhalt nur in zwei Sprachen zur Verfügung steht:

  • Polnisch
  • Englisch

Das macht die Suche für deutsche Singles, die keine oder nur wenig englische oder gar polnische Sprachkenntnisse besitzen, schwierig. Dafür kann sich die Auswahl der User sehen lassen: Registriert sind Tausende Profile. Auffällig ist der hohe Anteil echter User, was mit positiven Bewertungen zu polishhearts honoriert wird.

polishhearts Testbericht: Anmeldung auf einem der größten Dating Portale für Polen

polishhearts ist eines der größten Dating Portale speziell für Polinnen und Polen. Die Registrierung funktioniert ganz leicht und ist auch aus Deutschland möglich. Wer möchte, kann eine mobile Anwendung nutzen und sich die kostenlose App für Android-Geräte herunterladen. Die Registrierung klappt aber nur über die Website.

polishhearts Erfahrungen

polishhearts Erfahrungen: So einfach funktioniert die Anmeldung

Singlebörsen im Vergleich haben einen ganz unterschiedlichen Registrierungsprozess, der mal mehr und mal weniger aufwendig ist. Grundsätzlich gilt: Je leichter die Anmeldung, desto schneller haben die User Zugriff auf die Profile. Allerdings fällt die Auswahl bei nur wenigen Angaben im Profil und vielleicht sogar fehlender Verifizierung schwerer. Wer weiß schon, ob sich hinter einem wenig aussagekräftigen Profil ein echter Kontakt verbirgt? Die Anmeldung bei polishhearts ist ganz einfach möglich. Dafür können die User zwei Varianten nutzen:

  • Facebook-Profil
  • E-Mail-Adresse

Wer sich für die Registrierung mit der E-Mail-Adresse entscheidet, muss folgende Angaben machen:

  • Benutzername
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht

Ferner werden eine E-Mail-Adresse und ein Passwort angegeben. Und schon geht es los. Zunächst erhalten die neuen Mitglieder eine E-Mail-Adresse mit einem Link, den sie bestätigen müssen.

Wer möchte, kann auch den gesendeten vierstelligen Code auf dem Portal eingeben, um das Profil freizuschalten.

polishhearts Meinungen: individuelle Profilerstellung möglich

Der polishhearts Testbericht befasst sich natürlich auch mit der Profilerstellung, denn darüber entscheiden die User selbst über die Erfolgschancen bzw. die Trefferquote. Ein Partnersuche-Anbieter-Vergleich zeigt, dass sich die Informationen im Profil bei den Portalen deutlich unterscheiden können (siehe InternationalCupid-Erfahrungen). Einige legen mehr Wert auf Informationen und Bilder, bei anderen sind die Angaben freiwilliger Natur und können sogar nahezu weggelassen werden. Die Erfahrungen mit polishhearts zeigen, dass sich die User hier auf umfangreiche Profile mit vielen Bildern freuen dürfen.

Bewertungen zu polishhearts: hoher Informationsgehalt der Profile möglich

Zwar sind die Angaben freiwillig, aber die meisten Profile sind umfangreich ausgefüllt und enthalten viele interessante Informationen. Dazu stehen unzählige Fotos zur Verfügung, denn der Upload ist nicht begrenzt.

Erfahrungen mit polishhearts: Profilauswahl durch individuelle Angaben deutlich leichter

Schauen wir uns die Partnervermittlung im Vergleich mit anderen Portalen an, fällt die Vielfalt der möglichen Profilangaben auf. Die User können beispielsweise Angaben machen zu:

  • Größe, Gewicht
  • Familienstand
  • Sprachkenntnissen
  • Beruf
  • Tabakkonsum
  • Religion

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in den Freitextfeldern individuelle Informationen zu hinterlegen. Davon gibt es immerhin drei und damit deutlich mehr als bei anderen Portalen. Verraten können die User mehr über sich in:

  • „About“ (Selbstbeschreibung)
  • „My interests“ (Interessen und Hobbys)
  • „Looking“ (auf dem Portal gesucht wird …)

Der Vorteil gegenüber anderen Portalen (beispielsweise UkraineDate-Erfahrungen): auch Basis-Mitglieder können Bilder hochladen. Allerdings ist ihre Anzahl auf maximal fünf beschränkt.

polishhearts Test: die Mitgliederstruktur

Die Struktur der Mitglieder ist bei den einzelnen Portalen unterschiedlich. Einige richten sich an ein jüngeres Publikum, andere an sämtliche Altersklassen und einige an reifere User. Die Erfahrungen aus dem polishhearts Test zeigen, dass insgesamt mehr als 1,5 Millionen Mitglieder weltweit registriert sind, sodass eine enorme Auswahl innerhalb der Altersklassen gegeben ist. Die Anzahl der deutschen User ist allerdings im Vergleich zu den internationalen Mitgliedern deutlich geringer. Was auffällt: Die Männer sind hier in der Überzahl.

Die polishhearts Bewertung zur Nutzerqualität ist positiv, es gab im Test kaum Fake-Profile oder unangemessene Nachrichten. Zudem ist der Umgangston angemessen und höflich. Das können nicht alle Portale von sich behaupten, wie ein Vergleich der internationalen Dating-Anbieter (siehe auch AsianDating-Erfahrungen) unter Beweis stellt.

polishhearts App im Test: User brauchen Android-Gerät

Im polishhearts Test hat sich herausgestellt, dass zwar eine App angeboten wird, aber nur für Android-Geräte. Die User brauchen entweder ein Smartphone oder Tablet mit einer gültigen Android-Version, um die App kostenlos herunterladen und nutzen zu können. Für Apple-User gibt es (noch) keine mobile Anwendung. Allerdings müssen sie auf den mobilen Genuss trotzdem nicht verzichten, denn sie können den Browser des Smartphones oder Tablets für die Kontaktsuche nutzen.

polishhearts Bewertungen zur App sind gemischt

Die App hinterlässt im Test einen positiven Eindruck, allerdings sind viele User im Google Play Store anderer Auffassung. Sie beschweren sich beispielsweise über mangelhafte Funktionalität und technische Probleme. Allerdings müssen wir der Fairness halber sagen, dass sich seit dieser Kritik viel getan hat und die App deutlich verbessert wurde.

polishhearts Test 2020: Anmeldung nur über Website möglich

Was allerdings nach wie vor nicht funktioniert, ist die Anmeldung mit dem Profil über die App. Wer sich als neuer User registrieren möchte, muss dafür die Website nutzen. Wer also noch kein Profil hat, der kann sich über den mobilen Browser seines Smartphones oder Tablet einloggen und dann ein Profil anlegen, bevor er im weiteren Schritt zur App wechselt und dort sämtliche Funktionen nutzen kann. Wir finden: Die Vorgehensweise ist umständlich. Anderen Portalen gelingt die Umsetzung viel besser, es besteht also Verbesserungspotenzial.

Erfahrungen mit der Benutzerfreundlichkeit von polishhearts

Es gibt auf der Website und der App/mobilen Anwendung eine klare Struktur, sodass sich jeder User schnell zurechtfindet. Der erste Eindruck wirkt auf der Website allerdings etwas überfordernd. So gibt es gleich auf der Startseite viele Profile in der Anzeige und etwas hinter dem blauen Hintergrund versteckt die einzelnen Menüpunkte im oberen Bereich. Wer sich allerdings erst einmal mit der Farbgestaltung arrangiert hat, der kann sich schnell in die gewünschten Kategorien klicken.

Im Vergleich zu anderen Websites wirkt das Portal aber eintönig und nicht unbedingt modern. Trotzdem steckt dahinter eine innovative Technik, die das Flirten und Chatten ohne technische Abstürze einfach macht.

polishhearts Bewertungen – Features warten auf die User

Es gibt spezielle Features, die nur darauf warten, von den Mitgliedern entdeckt zu werden. Dazu gehören beispielsweise die sogenannten Geschenke, welche auf der letzten Website als „Gifts“ bezeichnet werden. Dabei handelt es sich um kleine Aufmerksamkeiten, welche an andere User geschickt werden können; Emojis mit:

  • Lächeln
  • Kuss
  • Rose
  • Drink

Wer möchte, der kann auch Champagner oder eine Einladung zum Autofahren online mit den lustigen Symbolen verschicken. Auf diese Weise sorgt das Portal für Auflockerung bei der Kontaktaufnahme, was natürlich der Kommunikationsqualität zugutekommt.

Kann ich polishhearts kostenlos testen?

Grundsätzlich kann jeder das Portal kostenlos testen und sich in aller Ruhe umsehen. Allerdings sind die Funktionen bei der Basis-Mitgliedschaft deutlich eingeschränkt. Außerdem sind polnische Sprachkenntnisse oder zumindest englische Grundkenntnisse von Vorteil, da das gesamte Portal in diesen beiden Sprachen gestaltet ist. Wer sich gratis anmelden will, muss das über die Website tun, da die Funktion auf der App nicht zur Verfügung steht. Dafür funktioniert die Anmeldung intuitiv und innerhalb weniger Sekunden und ist damit weniger aufwendig als bei vielen anderen internationalen Dating Portalen.

Nutzen die User die kostenlose Mitgliedschaft, bleibt ihnen der Austausch von Nachrichten verwehrt. Diese Möglichkeit gibt es nur mit der Premium-Mitgliedschaft.

Ist die Anmeldung kostenlos?

Die Anmeldung funktioniert kostenlos, sodass jeder unverbindlich polishhearts Erfahrungen sammeln kann. Um die einzelnen Fragen zu verstehen oder die Freitextfelder optimal ausfüllen zu können, ist ein Online-Übersetzer von Vorteil. Damit lassen sich beispielsweise die polnischen Begriffe in Sekundenschnelle übersetzen. Kostenlos ist nicht nur die Registrierung, sondern auch

  • die Suchfunktion,
  • das Versenden von Geschenken,
  • die Betrachtung von Profilen,
  • die Anzeige von Besucherlisten,
  • der Empfang von Nachrichten.

So weit, so gut, aber Nachrichten versenden ist mit der Basis-Mitgliedschaft nicht möglich. Außerdem ist der Upload der Bilder auf maximal fünf beschränkt.

Was kostet die Premium-Mitgliedschaft?

Die Premium-Mitgliedschaft gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • Premium
  • VIP
  • Premium + VIP

Alle Mitgliedschaften können für einen Zeitraum von einem Monat, drei Monaten, sechs Monaten oder zwölf Monaten abgeschlossen werden. Wer sich für die Premium-Mitgliedschaft entscheiden möchte, zahlt wie bei der VIP-Mitgliedschaft auch einen Betrag von unter 20 Euro bei der einmonatigen Mitgliedschaft. Entscheiden sich User für zwölf Monate, kostet es monatlich kaum mehr als 4 Euro. Günstiger gibt es die beiden Abos im Paket ab 7,50 Euro monatlich (bei einer Laufzeit von zwölf Monaten).

Zahlen können die User die Mitgliederpakete ganz komfortabel mit verschiedenen renommierten Dienstleistern, darunter Visa, Skrill und American Express.

Lohnt sich die Mitgliedschaft bei polishhearts?

Die Mitgliedschaft lohnt sich vor allem dann, wenn jemand schnell und unkompliziert Polen kennenlernen möchte. Die Altersstruktur ist bunt gemischt und die Kontaktaufnahme lässt sich einfach online bewerkstelligen. Wer möchte, kann die App für Android-Geräte nutzen, wenngleich die Registrierung nur über die Website möglich ist. Um die Kontaktmöglichkeiten nutzen zu können, wird allerdings ein Upgrade der Mitgliedschaft benötigt, da sonst kein Nachrichtenaustausch möglich ist. Die polishhearts Bewertungen zum Abo-Modell sind zwiegespalten, denn es gibt zwar viele Möglichkeiten, aber die Modelle sind auch kompliziert. Andere Portale haben eine bessere Abo-Struktur. Erschwerend kommt hinzu, dass die meisten Inhalte nur in polnischer und englischer Sprache zur Verfügung stehen.

Kundensupport ist ausschließlich online erreichbar

Im Test wurde auch die Qualität des Kundensupports bewertet. Hier zeigt sich, dass gerade bei internationalen Dating-Portalen ein Online-Kundensupport offenbar gang und gäbe ist. Die polishhearts Erfahrungen bestätigen, dass es hier zwar einen umfangreichen FAQ-Bereich gibt, allerdings kein telefonischer Kontakt oder ein Live-Chat bereitstehen. Erschwerend kommt bei den FAQ-Bereichen zu, dass die meisten Themen in polnischer oder englischer Sprache verfasst sind. Das könnte zu Kommunikationsproblemen führen. Aber findige Mitglieder wissen sich zu helfen und nutzen Online-Übersetzer wie sie von Google und anderen Anbietern bereitgehalten werden. Damit lassen sich häufig schon die wichtigsten Fragen ganz leicht klären, sodass der Kontakt zum Support über das bereitstehende Formular gar nicht notwendig ist.

So hat polishhearts im Test abgeschnitten: polnische Kontakte in Sekundenschnelle online knüpfen

Die polishhearts Erfahrungen im Test fallen positiv aus. Gründe dafür gibt es viele: die über 1,5 Millionen Mitglieder weltweit, die kostenlose Profilerstellung oder die App zur Partnersuche. Allerdings sollten die User wissen, dass sie eine Premium-Mitgliedschaft benötigen, um alle Vorzüge inklusive dem Nachrichtenversand nutzen zu können. Wie hoch die Kosten dafür sind, richtet sich nach der Auswahl der Premium-Pakete. Abstriche gibt es hingegen bei den sprachlichen Aspekten, denn das Portal steht ausschließlich in Polnisch und Englisch zur Verfügung. Ein Online-Übersetzer kann aber dabei helfen, die Profile besser zu verstehen oder das eigene Profil mit einem tollen polnischen Text zu versehen, auch wenn man nicht polnisch spricht.

Weitere Erfahrungsberichte

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter