96/100
Bewertung
Muslima.com Dating Bonus
-
*****
Zu Muslima.com Dating
Highlights
  • Kostenlose Profilerstellung
  • Automatische Übersetzungsservice gegen Aufpreis
  • App für komfortable Suche

Muslima.com Erfahrungen & Test

Finden Sie Ihren muslimischen Lebenspartner

Auch muslimische Singles bedienen sich bei der Suche nach dem Traumpartner der Online-Unterstützung. User sich auch auf einem darauf spezialisierten Portal registrieren und kostenlos eigene Muslima.com Erfahrungen sammeln. Der Fokus liegt auf der Suche nach festen Partnerschaften mit ernsten Absichten. Weltweit sind über 4 Millionen User registriert, sodass die Auswahl enorm ist. Basis-User können kostenlos Nachrichten schreiben und viele weitere Vorteile (beispielsweise erweiterte Suche) nutzen.

Muslima.com Pros und Contras
Muslima.com Pros und Contras
  • Kostenlose Profilerstellung
  • Automatische Übersetzungsservice gegen Aufpreis
  • App für komfortable Suche
  • Über 4 Millionen Mitglieder
  • Viele Möglichkeiten für die Profilgestaltung
  • Mehrere Premium-Pakete verfügbar
  • Kostenloser telefonischer Support
  • App nur für Android-Geräte
Inhaltsverzeichnis
Muslima.com Dating

Muslima.com im Test – feste Partnerschaft mit Online-Unterstützung

Die Muslima.com Meinungen der User fallen überwiegend positiv aus, denn das Portal bietet die Chance, muslimische Singles für eine traumhafte Zukunft in einer festen Partnerschaft und Ehe kennenzulernen. Die Suche nach dem passenden Partner erfolgt dank vieler Filter sehr einfach.

Die Kontaktaufnahme ist ebenfalls kostenlos möglich, aber nur eingeschränkt. Welche interessanten Tools die User noch erwartet, zeigt der Muslima.com Test.

Leistungen von Muslima.com im Überblick

Wird die Partnervermittlung im Vergleich mit anderen Portalen betrachtet, gibt es deutliche Unterschiede. Registriert sind vor allem gläubige Muslime aus der ganzen Welt. Insgesamt gibt es mehr als 4 Millionen registrierte Mitglieder, die auf der Suche nach ernsthaften Partnerschaften und Ehen sind.

Die Profilerstellung ist ganz unkompliziert und innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Wer die Filterfunktionen für die gezielte Partnerauswahl nutzt, kann auf eine höhere Trefferwahrscheinlichkeit hoffen. Die Verifizierung ist über das Ausweisdokument möglich, sodass die User sehen, ob es sich um einen echten Kontakt handelt oder nicht.

Der Nachrichtenaustausch kann komfortabel online erfolgen. Basis-Mitglieder können aber nur Kontakt zu Premium-Mitgliedern aufnehmen. So können sich erste Kontakte und vielleicht sogar ein Treffen ergeben, denn in Deutschland ist die muslimische Gemeinde noch vergleichsweise klein und die Partnersuche nicht ganz einfach.

Muslima.com Test 2020: Matching erleichtert Suche

Im Muslima.com Testbericht sind natürlich auch die Features gefragt, die ein Portal erst so richtig interessant machen. Die ThaiCupid-Erfahrungen zeigen beispielsweise, dass es bei einigen Single-Portalen unzählige Features für die Suche nach dem Traumpartner gibt. Nicht alle von ihnen kostenfrei. Deshalb ist der Blick auf die Serviceleistungen für eine hohe Trefferquote auch bei den Bewertungen zu Muslima.com gefragt.

Positiv sind die Matching-Möglichkeiten, denn darüber lassen sich potenzielle Partner noch leichter finden. Bei über 4 Millionen angemeldeten Usern kann sich jeder vorstellen, dass die nach dem Traumpartner ohne Unterstützung einer Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht. Mit der Matching-Funktion ist es viel einfacher.

Muslima.com Erfahrungen

Bewertungen zu Muslima.com: Muslima.com App im Test nur für Android

Singlebörsen im Vergleich zeigen, dass es mittlerweile bei fast jedem Portal eine eigene mobile Anwendung für die Partnersuche mit dem Smartphone oder Tablet gibt. Deshalb ist im Muslima.com Test 2020 ein Blick auf die mobilen Möglichkeiten bei der Partnersuche besonders spannend.

Während einige Portale gar keine App anbieten, gibt es andere, die ihre App nur für ein Betriebssystem bereitstellen. Dazu gehört auch Muslima.com. Die User können sich die App ausschließlich für Android-Geräte kostenlos herunterladen. Ähnliche Eindrücke gab es auch bei den Polishhearts Erfahrungen, denn auch die dortige App ist nur für Android-Geräte verfügbar.

Muslima.com Test 2020: mit dem Smartphone Kontakte knüpfen

Mobile Erfahrungen mit Muslima.com per App können nur Android-Besitzer machen. Im Google Play Store steht die App kostenlos zum Download bereit und ist innerhalb von Sekunden heruntergeladen. Besitzer eines iOS-Gerätes haben zwar keine App, können aber über den mobilen Browser die Website aufrufen und auf diese Weise mit dem Smartphone die Vorzüge des Portals nutzen.

Die App ist hingegen für die Suche mit dem Smartphone besser geeignet, denn sie wurde auf die mobilen Geräte angepasst und bietet eine verbesserte Menüstruktur. Die User können ,

  • sich bequem mit dem eigenen Profil anmelden
  • Fotos hochladen/Fotos bearbeiten,
  • die Umkreissuche nutzen,
  • die Benachrichtigungsfunktion aktivieren.

Erfahrungen mit der Benutzerfreundlichkeit von Muslima.com

Das Design des Portals wirkt auf den ersten Blick modern und aufgeräumt. Da Muslima.com Mitglied des renommiertes Cupid-Media-Netzwerks ist, gibt es einige Parallelen zu anderen Portalen dieser Art. Einen ähnlich modernen und gut strukturierten Eindruck können User beispielsweise auch bei den ThaiFriendly Erfahrungen gewinnen.

Besonders leicht funktioniert die Navigation über die App, damit haben die Mitglieder die Chance, das Smartphone als Eisbrecher zu nutzen. Wer sich für die Website entscheidet, profitiert von einer ebenfalls technisch gut gelösten Seite, die nur kurze Ladezeiten hat. Dank durchdachter Menüstruktur fällt die Navigation leicht, auch für weniger erfahrene User.

Technisch gut gelöst Website und App

Die Technik hinter der Website und der mobilen Anwendung überzeugt im Test. Die Grafik ist modern und schlicht, trotzdem nicht langweilig. Sämtliche Profile und Bilder lassen sich problemlos öffnen. Verzögerungen bei den Ladezeiten gab es im Test nicht. Wichtig ist jedoch, dass die User eine gute Internetverbindung haben.

Möglich sind verschiedene Benachrichtigungen, welche individuell durch die User angepasst werden können. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, Informationen zu erhalten bei

  • neuen Nachrichten im Postfach,
  • neuen Profilbesuchen,
  • neu registrierten Usern.

Wer die Benachrichtigungsfunktion nutzt, kann besonders schnell mit anderen Usern in Kontakt kommen oder auf E-Mails im Postfach reagieren.

Kann ich Muslima.com kostenlos testen?

Die Anmeldung ist grundsätzlich kostenlos möglich und auch viele Funktionen können die Basis-Mitglieder nutzen. Wer sich für die App interessiert, der findet sie ebenfalls gratis im Store von Google Play. Damit der Einstieg für die Kontaktaufnahme gelingt, brauchen die User nur ein Profil. Die Registrierung und Profilerstellung ist innerhalb weniger Minuten erledigt und verursacht keine Kosten.

Weiterhin gibt es bei der Anwendung des Portals keine versteckten Kosten, jeder User kann selbst wählen, ob er bei der Basis-Mitgliedschaft bleiben oder auf die Premium-Mitgliedschaft upgraden möchte. Kein Netz und kein doppelter Boden, wie es bei vielen anderen Portalen der Fall ist.

Profil-Löschung jederzeit möglich

Wer die Basis-Mitgliedschaft nutzt und mit den Leistungen nicht zufrieden ist oder vielleicht sogar seinen Traumpartner schon gefunden hat, der kann sein Profil jederzeit kostenlos wieder löschen. Dafür müssen die User einfach nur im Profil den Löschvorgang einleiten und schon geht es los. Bis zur Verarbeitung der Daten kann es einige Minuten oder sogar Stunden dauern.

Damit der Aufwand für die erneute Profilerstellung nicht zu groß ist, wenn der Partner vielleicht doch nicht der richtige ist oder Singles Lust auf neue Kontakte haben, empfehlen wir eine vorübergehende Deaktivierung des Profils. Wer sich einloggt, hat keine Verpflichtungen und kann sich im besten Fall bei einem späteren erneuten Login von interessanten Nachrichten überraschen lassen.

Ist die Anmeldung kostenlos?

Die Anmeldung ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Anzugeben ist zunächst nur eine E-Mail-Adresse. Wer ein Facebook-Profil hat, kann sich auch damit registrieren und den Anmeldevorgang beschleunigen. Jeder User legt ein Passwort fest, wobei eine gewisse Länge zur Sicherheit erforderlich ist. Nach der Registrierung und Bestätigung der E-Mail-Adresse kann es mit der Einrichtung des Profils losgehen. Empfehlenswert ist es, sich bei der Registrierung einen Filter im Postfach anzulegen, um gezielt Single-Nachrichten zu bekommen, die den eigenen Vorstellungen entsprechen.

Für die Suche bzw. die Filter können die User aus verschiedenen Einstellungen wählen:

  • Heimatland
  • Glaubensrichtung
  • Alter

Durch die hohe Mitgliederzahl von über 4 Millionen weltweit ist es oftmals schwierig, den Überblick zu behalten. Mithilfe der Basis-Funktionen gelingt das zwar ganz gut, mit den Premium-Features aber noch besser. Wer ganz gezielt bei der Auswahl des Partners vorgehen möchte, sollte Premium-Mitglied werden.

Tipps für die kostenlose Registrierung von Frauen und Männer

Die Auswahl passender Singles ist bei der Masse an zur Verfügung stehenden Profilen nicht ganz leicht. Um eine auf Ehrlichkeit basierende Gesprächsgrundlage zu schaffen, sollten die registrierten User einiges beachten. Für Frauen gilt:

  • Ehrliche Angaben zur Herkunft
  • Ansprechende Fotos ohne zu viel Haut
  • Detaillierte Ansprüche im Profil kenntlich machen

Auch Männer können sich mit den richtigen Angaben im Profil die Auswahl erleichtern. Sie sollten ebenfalls Ehrlichkeit walten lassen und gezielt suchen, wenn sie eine Muslima für eine feste Verbindung suchen. Wichtig ist es auch, die Angaben so neutral wie möglich zu halten (vor allem in Bezug auf die Familie), um die Ehre nicht zu verletzen.

Was kostet die Premium-Mitgliedschaft?

Geht es um ein gutes Dating-Portal für muslimische Singles, ist ein Vergleich der Anbieter gefragt. Wer beispielsweise rezeptpflichtige Medikamente online kaufen möchte, der sucht sich auch die besten Apotheken mit den günstigsten Preisen und dem höchsten Servicepotenzial. Warum sich also bei der Suche nach einem muslimischen Partner mit weniger zufrieden geben? Die Muslima.com Bewertung zur Premium-Mitgliedschaft fällt neutral aus, die Kosten ähneln anderen Portalen.

Es gibt zwei Premium-Mitgliedschaften:

  • Gold
  • Platin

Die Standard-Mitgliedschaft ist natürlich kostenlos, bietet aber nur eingeschränkte Features. Die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft variieren in Abhängigkeit von der Laufzeit und der gewählten Stufe. Ab etwa 12 Euro monatlich können die User eine Platin-Mitgliedschaft für zwölf Monate abschließen. Deutlich teurer ist die Mitgliedschaft für einen Monat, denn dann kostet sie über 30 Euro. Entscheiden sich die User, die Gold-Mitgliedschaft zu nutzen, sind die Kosten etwas geringer.

Lohnt sich die Mitgliedschaft bei Muslima.com?

Die Anmeldung auf dem muslimischen Portal lohnt sich auf jeden Fall für alle, die online einen Partner suchen oder ganz gezielt eine Ehe eingehen möchten. Bereits mit der Standard-Mitgliedschaft bieten sich viele interessante Möglichkeiten, auch für die Kontaktaufnahme.

Möchten die User allerdings uneingeschränkt kommunizieren, so ist eine Premium-Mitgliedschaft empfehlenswert. Mit der Gold-Mitgliedschaft ist es möglich, mit allen Usern in Kontakt zu treten. Wer die Standard-Mitgliedschaft hat, kann das nur, wenn der andere User ein Premium-Mitglied ist.

Mit der Platin-Mitgliedschaft haben die User Zugriff auf alle Funktionen der Seite und können sogar eine erweiterte Traumpartner-Suche nutzen. Hinzu kommt der automatische Übersetzungsservice für Nachrichten und Profilnotizen.

Muslima Anmeldung

Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl

Entscheiden sich muslimische Singles für eine Premium-Mitgliedschaft, kann dies entweder über die App oder die Website abgewickelt werden. Zur Auswahl stehen viele Zahlungsmöglichkeiten. Zu den renommierten Dienstleistern gehören:

  • Visa und MasterCard
  • PayPal

Auch der Banktransfer ist für die Premium-Mitgliedschaft möglich, wenngleich die Freischaltung etwas länger dauern kann, erfahrungsgemäß bis zu fünf Werktage. Wer schnell alle Vorzüge nutzen will, sollte deshalb auf die Kreditkartenzahlungen setzen.

Muslima.com Erfahrungen: Kundensupport

Der Kundensupport ist vielseitig erreichbar. Es gibt beispielsweise für deutsche Kunden eine kostenfreie Rufnummer, welche von montags bis freitags zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr australischer Zeit besetzt ist. Zudem stehen Rufnummern für amerikanische, kanadische, britische und andere internationale Kunden zur Verfügung.

Möglich ist es auch, den Support schriftlich zu kontaktieren oder eine E-Mail zu senden. Wer das nicht möchte, der findet im FAQ-Bereich des Portals bereits zahlreiche Informationen zu den wichtigsten Fragen rund um Registrierung, Profilerstellung oder Kontaktaufnahme. Mithilfe der Suchfunktion ist die Auswahl des Themas einfach.

So hat Muslima.com im Test abgeschnitten: aus über 4 Millionen Singles wählen

Die Muslima.com Erfahrungen sind im Test durch und durch positiv. Das Portal gehört zu den größten seiner Art. Weltweit sind über 4 Millionen muslimische Singles angemeldet, sodass bei der Suche etliche Möglichkeiten bereitstehen. Auch muslimische Singles aus Deutschland haben die Chance, mit ihrem eigenen Profil und individuellen Sucheinstellungen dem Partner fürs Leben oder die Ehe zu finden.

Noch leichter fällt das mit der App, die es allerdings nur für Android-Geräte gibt. Die Muslima.com Bewertungen fallen äußerst positiv aus, auch der Kundensupport ist telefonisch kostenlos erreichbar. Zudem haben die User kostenlos die Möglichkeit, Profile zu erstellen und mit anderen Usern in Kontakt zu treten.

Muslima Anmeldung

Top Singlebörsen
Top Dating Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Muslima.com
96/100
-
Bonus Code ***** Zu Muslima.com