Pferderennen Wetten – TOP Buchmacher im Vergleich

Wetten auf Pferderennen sind eine Wettmöglichkeit, die es schon seit vielen 100 Jahren gibt. Während jedoch Pferdewetten früher ausschließlich der oberen Gesellschaftsschicht möglich war, gibt es nunmehr seit der Jahrtausendwende auch online Wetten auf Pferderennen. Empfehlenswerte Anbieter übertragen die Rennen sogar per Livestream.

Pferderennen Wetten sind deshalb so beliebt, weil sie sehr viel Spannung, Spaß, aber auch hohe Gewinnmöglichkeiten mit sich bringen. Viele Rennen werden im Fernsehen übertragen, sodass Sie vor dem Bildschirm selber mitfiebern können. Vor Rennbeginn lässt sich der Ausgang nur schwer vorhersagen, denn Pferderennen sind bekannt für ihre Unberechenbarkeit.

Das ist auch der Grund, warum die Wettquoten besonders hoch sind. Der folgende Ratgeber erläutert, welche Wettmöglichkeiten es gibt und wie Sie einen Wettschein ausfüllen.

99/100
Bewertung
PayPal
Germany - Glücksspiel-Lizenz (Schleswig-Holstein)
100% bis zu
150€
Bet3000 Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
150€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
Betano Erfahrungen Zum Anbieter
97/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
200% bis zu
100€
Unibet Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
PayPal
Germany - Glücksspiel-Lizenz (Schleswig-Holstein)
100% bis zu
100€
888 Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
MGA - Malta Gaming Authority
Angebot verfügbar
Bet365 Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
Germany - Deutsche Sportwetten-Lizenz
50% bis zu
200€
bet-at-home Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
William Hill Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
200% bis zu
40€
mybet Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Skybet.de Erfahrungen Zum Anbieter

Das Wichtigste im Überblick:

  • Pferderennen werden nur von wenigen Buchmachern angeboten
  • Oftmals handelt es sich bei den Wettanbietern um echte Spezialisten
  • Durch hohe Wettquoten gibt es auch besonders hohe Gewinne
  • Es werden viele unterschiedliche Wettmärkte angeboten

Pferderennen Wetten

Pferderennen Wetten – so funktionieren sie

Egal ob live auf der Rennbahn oder bei einem Online Buchmacher, Sie können prinzipiell unter verschiedenen Wettarten auswählen. Der Ablauf von Pferdewetten ist ähnlich wie bei Wetten auf andere Sportarten:

  • Schritt 1: Sie recherchieren und analysieren und nehmen die Pferde, die Reiter und die Beschaffenheit des Bodens näher unter die Lupe. Außerdem schauen Sie sich die letzten Ergebnisse an und berücksichtigen eventuell vorhandene Handicaps.
  • Schritt 2: Sie melden sich mit Ihren bekannten Benutzerdaten bei dem Buchmacher an und suchen sich dort eine Wette aus, die ihnen gefällt.
  • Schritt 3: Mit einem Klick auf die Quote wird Wette automatisch in den Wettschein übertragen, der sich meistens am rechten Bildschirmrand öffnet.
  • Schritt4: Sie erfassen den gewünschten Wetteinsatz und bestätigen die Tippabgabe.

Wenn bei dem Buchmacher eine Wettsteuer anfällt, dann wird diese bei den meisten Anbietern in unserem Sportwetten Vergleich auch im Wettschein angezeigt, sodass Sie erkennen können, wie hoch der mögliche Gewinn ausfällt.

Unsere Ratgeber zum Thema Online Sportwetten:

Wetten auf Pferderennen – diese Wettmöglichkeiten gibt es

Pferderennen Wetten bestehen nicht nur aus der klassischen Siegwette, bei der Sie das Pferd vorhersagen, das den ersten Platz einnimmt, sondern es werden zum Beispiel auch Zweier- oder Dreier-Wetten angeboten. Hier müssen Sie tippen, welche Pferde auf die ersten beiden bzw. auf die ersten drei Plätze einlaufen. Manchmal gibt es auch noch das Angebot einer Vierer-Wette – hier müssen Sie korrekt angeben, welche vier Pferde gewinnen.

Bei der Top-6-Wette müssen Sie sogar den Sieger von sechs Rennen eines Tages vorhersagen. Bei dieser risikoreichen Wettart gibt es natürlich auch besonders hohe Wettquoten. Unterschieden werden Pferderennen unter:

  • Galopprennen
  • Trabrennen

Am bekanntesten sind sicherlich die Galopprennen, bei den Trabrennen sitzt kein Reiter auf dem Pferd, sondern das Pferd ist vor einem Sulky angespannt und darf nur traben.

Überblick der bekanntesten Wettarten auf Pferderennen

Die beliebtesten und bekanntesten Wettmöglichkeiten auf Pferderennen sind:

  • Siegwette: Der Klassiker ist natürlich die Siegwette. Wie der Name bereits aussagt, wetten Sie hier auf das Pferd, das Sieger wird. Das bedeutet, dass dieses Pferd auch tatsächlich als Erstes über die Ziellinie laufen muss.
  • Platzwette: Die Platzwette ähnelt ein klein wenig der Siegwette, nur dass Sie hier nicht darauf tippen, welches Pferd als Erstes einläuft, sondern darauf, dass ein bestimmtes Pferd auf eines der ersten drei Plätze gelangt. Dadurch ist diese Wette etwas risikoärmer, geht allerdings auch mit niedrigeren Quoten einher.
  • Handicap-Wette: Der Begriff Handicap ist Ihnen sicherlich aus anderen Sportwetten bekannt. Mit Handicap wird ein gewisser Nachteil bezeichnet. Startet nun ein Pferd in einem Rennen mit einem Handicap, dann bedeutet dies, dass es sich bei diesem Pferd um einen Favoriten handelt, der mit Zusatzgewichten versehen wird, damit das restliche Teilnehmerfeld ebenfalls eine Chance auf Gewinn hat.
  • Platz-Zwilling: Beim Platz-Zwilling müssen Sie zwei Pferde benennen, die unter den ersten drei Pferden einlaufen. Daher gibt es hier eine etwas bessere Quote.
  • Ita- & Trita-Wetten: Hierbei handelt es sich um Platz Wetten, die etwas abgewandelt sind, den Sie tippen nicht auf den Sieger, sondern auf die zweiten und dritten Plätze.
  • Finish-Wette: Bei dieser Wettart handelt es sich um eine Sonderwette, bei der Sie auf drei Sieger tippen, wodurch die Wettquote besonders hoch ist.
  • Outright-Wetten: Die Outright-Wetten gehören zu den Langzeitwetten, die schon lange vor dem Event abgegeben werden dürfen. Sie können hier auf die gesamte Rennsaison tippen, zum Beispiel auf das erfolgreichste Pferd oder auf den siegreichsten Jockey.
Bet3000
99/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
Betway
98/100
Betway Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
Betano
98/100
Betano Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Pferderennen Wetten Tipps – Darauf sollten Sie achten

Pferderennen Wetten zeichnen sich dadurch aus, dass die Quoten besonders attraktiv sind. Selbst wenn Sie auf einen haushohen Favoriten tippen, gibt es für die Siegwette Quoten von 2,0 oder mehr. Dadurch lohnt sich der Wetteinsatz richtig. Gewinnt ein Außenseiter, so liegen die Quoten natürlich noch deutlich darüber und können im zweistelligen Bereich liegen.

Sie können auch live auf Pferderennen wetten. In diesem Fall wird diese Wettart In-Play-Wette genannt. Auf eine Platzierung oder auf den Sieger können Sie damit auch während des Rennens tippen. Sinnvoll sind solche Wetten, wenn es im Vorfeld keine klaren Favoriten gibt und wenn Sie sich zunächst einmal im Rennen die Pferde anschauen wollen.

Dabei sollten Sie auch die Taktik der jeweiligen Jockeys berücksichtigen. Manche Jockeys halten zum Beispiel zu Beginn des Rennens ihre Pferde zurück und greifen erst später an. Livewetten sind zudem oft sehr gut quotiert und besonders gute Quoten gibt es bei bekannten Rennen in England oder in Irland.

Achten Sie bei der Wahl des Wettanbieters darauf, dass Sie per Livestreaming die Wetten verfolgen können. Dies ist zum Beispiel bei RaceBets, William Hill und Betfair der Fall. Zusätzlich bieten die Wettanbieter häufig auch noch Analysen und Statistiken, die dabei helfen, die Wettprognose zu erstellen. In den News berichten häufig Fachleute und schildern, welche Pferde besonders stark und daher empfehlenswert sind.

Lesen Sie mehr:

Gewinnchance erhöhen mit Strategie für live Pferderennen wetten

Wenn Sie gerne auf Pferderennen wetten möchten, sollten Sie gewisse Kenntnisse mitbringen. Denn nur wenn Sie mehr wissen als der Buchmacher, können Sie diesen schlagen. Daher steht im Vorfeld auch immer eine Analyse und Recherche an. Besorgen Sie sich sämtliche Informationen über das Pferd und Hintergrundinfos zu den jeweiligen Jockeys. Außerdem sollten Sie sich Statistiken ansehen und die News im Internet und in den Fachzeitschriften lesen.

Suchen Sie sich eine Insiderquelle, vielleicht jemanden, der selber aus dem Metier kommt. Da jedes Pferd anders ist, sind auch die Streckenlänge oder der Boden zu berücksichtigen.

Jedes Pferd hat andere Stärken und Schwächen. Zur Risikominimierung sollten Sie generell mit kleineren Einsätzen tippen und den Wetteinsatz auf mehrere Wetten verteilen, denn durch die hohen Quoten erhalten Sie trotzdem einen recht hohen und ansehnlichen Gewinn.

Recherche und Analyse für Pferderennen Wetten für maximalen Erfolg

Die Analyse ist wie bei allen Wetten auf Sport auch bei Pferderennen das A und O für erfolgreiche Tippscheine. Überlegen Sie sich eine Strategie und verwenden Sie eine passende Taktik an. Die Recherchearbeiten halten sich bei Pferderennen Wetten in Grenzen. Schauen Sie sich das Starterfeld an und schätzen Sie die Tagesform der jeweiligen Teilnehmer ein.

Dabei sollten Sie auch berücksichtigen, ob es sich um ein erfahrenes Pferd und um einen erfolgreichen Jockey handelt, die beide schon öfters bei größeren Rennen gestartet sind. Auch Verletzungen aus der Vorzeit sind wichtig und sollten bei der Tippabgabe berücksichtigt werden.

Empfehlenswerte Rennplätze und Rennen

Das berühmteste und wichtigste Pferderennen weltweit ist das Pferderennen von Ascot, das bereits seit dem 18. Jahrhundert stattfindet. Im italienischen Palio di Siena wird nicht nur das härteste Rennen, sondern auch das weltweit kürzester Rennen ausgetragen. Es überzeugt durch besonders hohe Quoten. Auch das englische Newmarket Heath Rennen ist sehr bekannt.

Zu den weltweit beliebtesten Rennen zählt das Kentucky Derby – hierbei handelt es sich um ein spezielles Rennen für dreijährige Pferde. Gute Wetten gibt es auch auf das höchstdotierte Galopprennen in Amerika, auf den Breeders Cup. In Dubai findet die exotische Dubai World Cup Night Serie statt. Natürlich gibt es auch in Deutschland viele empfehlenswerte Plätze und Rennen.

Baden-Baden ist zum Beispiel ein sehr bekannter Austragungsort für Pferderennen, der auch international ein hohes Ansehen genießt. Hier findet auf der Galopprennbahn unter anderem die Große Woche und das Frühjahrs Meeting statt.

Das könnte Sie interessieren:

Fazit: Pferderennen Wetten zeichnen sich durch besonders hohe Quoten aus

Wetten auf Pferderennen gibt es bereits seit vielen Jahrhunderten. War das Wetten früher der höheren Gesellschaftsschicht vorbehalten, können Sie inzwischen sogar online auf die bekanntesten Rennen weltweit einen Tipp platzieren.

Die Besonderheit und der Grund dafür, dass Pferderennen Wetten so beliebt sind, liegt sicherlich am hohen Quotenniveau, aber auch an der großen Spannung, die solche Wetten mit sich bringen.

Denn bei Pferderennen gibt es Wettmärkte, die bei anderen Sportarten nicht offeriert werden. Die Wettarten unterscheiden sich maßgeblich von den sonst üblichen Angeboten. Natürlich ist das A und O sich zunächst einmal für einen empfehlenswerten Wettanbieter zu entscheiden. Daher geben wir Empfehlungen nicht nur für die besten Sportwetten Anbieter, sondern auch für die besten online Casinos oder Pokerräume.

99/100
Bewertung
PayPal
Germany - Glücksspiel-Lizenz (Schleswig-Holstein)
100% bis zu
150€
Bet3000 Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
150€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
Betano Erfahrungen Zum Anbieter
97/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
200% bis zu
100€
Unibet Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
PayPal
Germany - Glücksspiel-Lizenz (Schleswig-Holstein)
100% bis zu
100€
888 Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
MGA - Malta Gaming Authority
Angebot verfügbar
Bet365 Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
Germany - Deutsche Sportwetten-Lizenz
50% bis zu
200€
bet-at-home Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
William Hill Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
200% bis zu
40€
mybet Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Skybet.de Erfahrungen Zum Anbieter
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter