Zuletzt aktualisiert am 25.06.2020
Top10erfahrungen.de präsentiert die Top3 Strom Anbieter im Test
Hier bist du bestens aufgehoben:

GASAG Strom & Gas Erfahrungen & Test

Richtigen Strom- und Gas-Tarif für jeden Verbrauch finden

Bei der GASAG erhalten Kunden ein umfangreiches Strom- und Gasangebot. Privatkunden entscheiden sich bei dem Energielieferanten für Strom- und Gastarife mit Preisgarantie und unterschiedlich langer Laufzeit. Die GASAG-Gastarife verfügen über einen Biogasanteil. Strom erzeugt der Anbieter aus 100 Prozent erneuerbaren Energien. Welche Vorteile der Energieversorger bietet, erfahren Interessierte im GASAG Strom & Gas Testbericht. Wählen Kunden einen der attraktiven Strom- und Gastarife, profitieren sie von verschiedenen Vorteilen, die andere Versorgungsunternehmen in diesem Bereich nicht bieten. Bei GASAG zeigen sich, wie bei allen Anbietern aus der Strom- und Gasbranche, kleine Nachteile.

Gasag Pros und Contras
Gasag Pros und Contras
  • Große Auswahl an Strom- und Gastarifen
  • Erdgas mit Biogasanteil sowie Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien
  • Prämien bei Kundenwerbung
  • Preisgarantie
  • verschiedene Laufzeiten
  • kostenlose Beratung über GASAG Service-Hotline
  • Transparente und günstige Tarife
  • Aktionsbonus für Neukunden
  • Wechselservice
  • Nicht rund um die Uhr erreichbar
  • Kundenzentren in Berlin
  • Preise und Leistungen nach Nutzung des Strom- und Gastarifrechners einsehbar
Inhaltsverzeichnis
Gasag Strom

GASAG Strom & Gas Erfahrungen: Welche Leistungen bietet der Energieversorger?

Die GASAG bietet zahlreiche Tarife für Gas und Strom. Letzterer stammt aus 100 Prozent erneuerbaren Energien. Als klimafreundliche Alternative zum normalen Erdgas bietet das Berliner Unternehmen einen Tarif mit 10 Prozent Biogas. Privatpersonen und Geschäftskunden finden gleichermaßen den passenden Tarif. Wer in Berlin und Umland lebt, setzt auf den Regionalstrom. Entscheiden sich Kunden für Hausmacherstrom, beziehen sie die Energie aus einem Klimakraftwerk in der räumlichen Nähe zu ihrer Verbraucherstelle.

Der Anbieter setzt auf Nachhaltigkeit. Wie die Lekker Strom & Gas Erfahrungen zeigen, bieten nicht alle Unternehmen eine solch große Auswahl an Tarifen mit Ökostrom. Alle Tarife sind zu 100 Prozent atomstromfrei.

Entscheiden sich Kunden für einen Wechsel, profitieren sie von Vorteilen:

  1. Unterschiedliche Laufzeiten und eine Preisgarantie geben Sicherheit.
  2. Laut Bewertungen erhalten Nutzer eine kundenfreundliche Energierechnung.
  3. Die Tarife setzen sich aus Arbeitspreis und monatlichem Grundpreis zusammen.

Erfahrungen mit den GASAG Strom & Gas Tarifen

Die Konditionen für die verschiedenen Energietarife sind fair und transparent. Bewertungen zu GASAG Strom & Gas ergaben, dass Nutzer dank der kundenfreundlichen Energierechnung einen guten Überblick über laufende Kosten gewinnen.

Interessieren sich Mieter und Hausbesitzer für einen Wechsel, berechnen Sie anhand ihres bisherigen Verbrauchs die Kosten mit dem Tarifrechner. Der Strom- und Gasanbieter übernimmt den Wechsel für Kunden, sodass es keiner Kündigung beim bisherigen Anbieter bedarf.

Die vielen Tarife ermöglichen eine maßgeschneiderte Versorgung. Die Nutzung von 100 Prozent erneuerbaren Energien kommt der Umwelt zugute. Die GASAG verzichtet auf Atomenergie. Im Gas-Bereich bietet der Energielieferant einen Tarif mit Biogasanteil. RWE Strom & Gas Erfahrungen zeigen, dass die Konkurrenz in Sachen Klimaneutralität nicht so weit fortgeschritten ist wie die GASAG. Bei den Tarifen profitieren Kunden von einer Preisgarantie.

Welche Prämien erhalten Kunden von der GASAG?

Prämien und Boni bei der Werbung von Neukunden sind in vielen Branchen beliebt. Wie die Singlebörsen im Vergleich zeigen, ist das eine attraktive Möglichkeit für Unternehmen, neue Kunden zu gewinnen.

Attraktive Rabatte verleiten Verbraucher zum Wechsel des Lieferanten. Der umfassende Service der GASAG macht dieses Vorhaben unkompliziert. Es kommt kein erhöhter Aufwand durch das Kündigen beim vorherigen Strom- und Gasanbieter auf den Kunden zu. Die GASAG übernimmt alle wichtigen Schritte.

In unserem GASAG Strom & Gas Test fanden wir verschiedene Aktions-Boni bei Vertragsabschluss. Werben Kunden einen Neukunden, erhalten Bestandskunden eine Prämie für die Kundenwerbung. Die Prämie in Höhe von 40 Euro teilen sich Werbender und Neukunde zu gleichen Teilen.

Die GASAG Strom & Gas Erfahrungen zeigen, dass Kunden von einem Bonus profitieren, wenn sie den bestehenden Vertrag kündigen. Der Anbieter offeriert den Bonus, um Kunden zu halten.

Der Kundenservice im GASAG Strom & Gas Testbericht

Benötigen Interessierte mehr Informationen, kontaktieren sie die Service-Hotline. Ein Mitarbeiter steht von Montag bis Freitag von 7.00 bis 20.00 Uhr zur Verfügung. Alternativ erreichen Interessenten den Kundenservice via E-Mail. Der moderne WhatsApp- und Telegram-Kundenservice sowie das Kontaktformular ergänzen den Service.

Die Service-Hotline berät zu folgenden Themen:

  • Förderungsmöglichkeiten bei Heizungsumstellung
  • Ermittlung des individuellen Bedarfs
  • Umstieg auf umweltschonendes Erdgas
  • Einsparpotenziale bei Modernisierung
  • Energie-Services beim Umzug
  • Energiesparmöglichkeiten
  • Abrechnung

Der TÜV SÜD zeichnete die GASAG 2019 für ihre hervorragende Servicequalität aus. Der Energieversorger trägt das TÜV-SÜD-Siegel „ServiceQualität“. Das Deutsche Institut für Energietransparenz zertifizierte die GASAG 2018 für die kundenfreundliche Energierechnung.

Laut GASAG Strom & Gas Bewertungen bietet der Strom- und Gasversorger seinen Kunden moderne Energielösungen und unterstützt sie beim Aufbau von Fotovoltaikanlagen mit Speicher. Das Unternehmen kümmert sich um den Ausbau der ECO-Mobilität in Form von Erdgas-, Elektro- und Wasserstoff-Mobilität.

Die Hotline im GASAG Strom & Gas Test 2020

Die Hotline nutzen Interessierte, um sich über die Tarife zu informieren. Die Kundendienstmitarbeiter stehen wochentags innerhalb der Geschäftszeiten zur Verfügung. Liegt eine Störung vor, wenden sich Nutzer an den Entstörungsdienst der NBB. Neben Fragen zu den Tarifen beantworten die Mitarbeiter weitere Anliegen rund um die Energieversorgung. Es steht kein Rund-um-die Uhr-Service zur Verfügung. Auf der Webseite finden Interessenten gut aufgearbeitete Informationen zu den einzelnen Tarifen. In den FAQ beantwortet der Anbieter weitere Fragen. Die Nummer der Service-Hotline sowie die E-Mail-Adresse finden Kunden unterhalb des Angebotes. Das TÜV-SÜD-Siegel „ServiceQualität“ bestätigt dem Unternehmen die TÜV-geprüfte Servicequalität.

Die GASAG Strom & Gas Erfahrungen im Internet zeigen, dass Kunden zufrieden mit dem freundlichen Service des Energieversorgers sind. Viele Nutzer benötigten den Service nicht, da der Wechsel sich einfach gestaltete. Insgesamt fühlen sich Kunden bei der Nutzung der Service-Hotline gut beraten.

Den Vertrag kündigen: GASAG Strom & Gas Bewertungen

Im Stromvergleich zeigte sich, dass die Kündigung des Versorgungsvertrages beim Voranbieter unproblematisch verläuft. Wünschen Kunden nach Ablauf ihres Vertrags einen Wechsel, übermitteln sie dem Unternehmen via E-Mail oder per Post die schriftliche Kündigung. Um rechtswirksam zu kündigen, geht diese einen Monat vor dem Ende der Vertragsdauer beim bisherigen Anbieter ein. Halten Verbraucher die Frist nicht ein, verlängert sich der bestehende Vertrag um ein weiteres Jahr. In den meisten Fällen übernimmt der Folgeanbieter die Kündigung für den Neukunden, um den Wechsel bequem zu gestalten.

Wie funktioniert der Wechselservice?

Alle bekannten Strom- und Gasversorger bieten ihren Kunden einen Wechsel-Service, wie die SWK Strom & Gas Erfahrungen zeigen. Der Wechsel erfolgt in wenigen Minuten. Kunden wählen mit dem Tarifrechner das gewünschte Produkt aus. Bestätigen sie den Auftrag, erhalten sie eine Auftragsbestätigung. Die GASAG meldet den Neukunden beim Netzbetreiber an. Sie kündigt in dessen Namen den vorherigen Vertrag.

GASAG Strom & Gas Meinungen zum Wechsel des Anbieters

Eine wichtige Rolle bei der Auswertung der Bewertungen für den Strom- und Gaslieferanten spielten die GASAG Strom & Gas Meinungen zum Anbieterwechsel. Viele Nutzer freuen sich über die problemlose Kündigung des Voranbieters und den bequemen Wechselservice der GASAG. Das Unternehmen arbeitet professionell. Es übernimmt alle notwendigen Formalitäten.

Kündigt die GASAG beim Voranbieter, meldet dieser den Kunden beim Netzbetreiber ab. Die GASAG erhält die Bestätigung der Kündigung. Neben der Übermittlung des aktuellen Zählerstandes erhalten Kunden eine Abschlussabrechnung. Der Energieversorger nennt dem Nutzer den genauen Anschlusstermin, um eine Unterbrechung der Versorgung zu verhindern. Gibt der Kunde an, dass er eine Kündigung zum nächstmöglichen Termin wünscht, fragt die GASAG ab, wann der Vertrag endet.

Laut den Erfahrungen mit GASAG Strom & Gas kümmert sich das Unternehmen um alle Belange. Die Sicherheit der Daten gewährleistet die SSL-Verschlüsselung. Der Energielieferant erfasst sensible Kundendaten ausschließlich nach Einwilligung.

GASAG Strom & Gas Test: in wenigen Schritten zum neuen Tarif

Interessieren sich Verbraucher für einen Wechsel, freuen sie sich auf einen unkomplizierten Prozess. Sie benötigen wenige Minuten, um die Daten einzugeben. Maßgeblich ist der bisherige Verbrauch des Haushaltes.

Kunden wählen auf der Webseite den Reiter „Strom“ oder „Erdgas“ aus. Auf beiden Seiten steht ein Tarifrechner zur Verfügung. Der User gibt nach der Wahl des Tarifes die Postleitzahl, Personenanzahl oder Wohnungsgröße, Adresse und den bisherigen Durchschnittsverbrauch an, um den Strom- oder Gastarif zu ermitteln. Wählt der Interessent den Tarif, klickt er auf den Button „Jetzt bestellen“.

Das System leitet ihn weiter zu den persönlichen Angaben, Angaben zum Wechsel, zur Zahlungsart, den Boni und zur Zusammenfassung. Während des Bestellvorganges beauftragt der Kunde den Anbieter mit der Kündigung des bisherigen Vertrags. Der GASAG Strom & Gas Testbericht bestätigt, dass sich das Unternehmen als zuverlässiger Partner beim Wechsel erweist.

Wissenswertes über die GASAG

Die GASAG ist das größte kommunale Energieversorgungsunternehmen Westeuropas. Es entstand 1847 in Berlin. Der Betrieb war für die Beleuchtung der öffentlichen Straßen zuständig. Die GASAG sieht sich selbst als Traditionsunternehmen mit über 160-jähriger Historie. Sie ist einer der Grundversorger in Berlin und agiert heute deutschlandweit.

Seit 2006 entstanden zahlreiche Tochterunternehmen, wie die Marke Bärnegas. Neben Gas- und Strom spezialisierte sich der Energielieferant auf das Heizungs-Contracting. Die Eigentümer des Unternehmens sind der Energiekonzern GDF Suez aus Frankreich, das deutsche Energieunternehmen Vattenfall Sales GmbH und E.ON Ruhrgas.

Ziel der GASAG ist eine führende Position in der Bereitstellung von Energiedienstleistungen in Deutschland.

Die GASAG stellt das Ökogas in Rathenow in einer eigenen Anlage her. Das Biogas ist zertifiziert und vom TÜV NORD geprüft.

Seit 1995 ist die GASAG Hauptsponsor des Eishockeyclubs Eisbären Berlin. Das Unternehmen fördert zahlreiche Projekte in Sport, Kultur, Bildung und Wissenschaft. Es betreibt Berlins größte Fotovoltaik-Anlage. Der Gas- und Stromanbieter setzt sich für den regionalen Klimaschutz in Berlin ein, indem er sich verpflichtet, den CO2-Ausstoß zu reduzieren und erneuerbare Energien auszubauen.

Ausgezeichnete Qualität bei der GASAG

Das Unternehmen engagiert sich für die Region Berlins und die Umwelt. Eine hohe Servicequalität ist ausschlaggebend für zufriedene Kunden. Zahlreiche Zertifikate bescheinigen dem Unternehmen eine hohe Kundenorientierung und beste Umweltbilanz.

Zum 12. Mal bewarb sich die GASAG in den Sparten Wasser, Gas und Strom als „TOP-Lokalversorger“. Das Siegel des Energieverbraucherportals zeichnet nachhaltige Versorgungsunternehmen mit fairem Preis aus. 2020 überzeugte das Unternehmen in allen drei Sparten im Raum Berlin. Die GASAG punktetet mit ihrem hohen Engagement zur Umsetzung ihrer Klimaschutzziele sowie mit dem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Qualitätssiegel RenewablePLUS garantieren Kunden, dass es sich bei der Stromlieferung um 100-prozentigen Strom aus Wasserkraft handelt. Kunden erhalten saubere Energie. Das Bio-Erdgas, das sich zu 10 Prozent im Bio10-Angebot der GASAG befindet, stammt aus Deutschland. Es ist nahezu klimaneutral, da es CO2-frei ist. Der TÜV Nord überprüft und zertifiziert jedes Jahr die Einhaltung der Vorgaben.

Fazit: Erfahrungen mit GASAG Strom & Gas – so schneidet der Anbieter ab

Die GASAG AG aus Berlin ist ein Traditionsunternehmen. Sie ist Teil der Stadtgeschichte Berlins. Das Unternehmen entstand 1847. Die Mitarbeiter brachten mehr als 2.000 Gaslaternen der Berliner Straßenbeleuchtung zum Leuchten. Neben Wärmeenergie bietet der Energieversorger, Strom aus erneuerbaren Energien und verschiedenen Erdgaslösungen. Darunter befindet sich ein Tarif mit 10 Prozent Biogas.

Die Verantwortlichen greifen auf ihre langjährigen GASAG Strom & Gas Erfahrungen zurück. Die Städtische Gaswerke AG, kurz GASAG, entstand 1923. Sie versorgt Privathaushalte, Geschäftskunden und Großkunden in Deutschland mit Energie.

Im Gasvergleich stellen wir zahlreiche Daten zu den Bewertungen des Anbieters zur Verfügung. Die Informationen beruhen auf einer intensiven Recherche von seriösen Informationen aus dem Internet. GASAG Strom & Gas Bewertung finden Kunden in zahlreichen Bewertungsportalen. Sie fallen unterschiedlich aus. Oft ergeben sich aufgrund mangelnder Bewertungszahlen keine repräsentativen Werte. „Ausreißer“ führen zu verfälschten Bewertungsergebnissen.

Der Energieversorger agiert online, daher reicht ein Kundenzentrum im Hauptversorgungsgebiet Berlin aus. Der Jahresumsatz der GASAG Gruppe lag 2018 bei 1,2 Milliarden Euro. In diesem Geschäftsjahr zählte das Unternehmen über 780.000 Strom- und Gaskunden. Das spricht für einen vertrauenswürdigen Energieversorger.

Im GASAG Strom & Gas Test 2020 überzeugte der Strom- und Gaslieferant mit einer großen Tarifauswahl. Er bietet eine Preisgarantie für die gesamte Laufzeit. Das ermöglicht Kunden Versorgungssicherheit zu einem überschaubaren Preis. Die GASAG überzeugt mit seinem Stromangebot aus 100 Prozent erneuerbaren Energien. Hinzu kommt ein Erdgas-Tarif mit 10 Prozent Biogas.

Das Unternehmen punktet mit der hohen Serviceorientierung und der kundenfreundlichen Energieabrechnung. Über die Service-Hotline erreichen Interessenten einen kompetenten Mitarbeiter, der alle Fragen rund um die Energieversorgung klärt.

Aufgrund der ausgewerteten Kundenmeinungen, der günstigen Preise sowie der umfassenden Leistungen im Bereich erneuerbarer Energien erhält die GASAG die Testnote „sehr gut“.

Weitere Erfahrungsberichte

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter