Stromanbieter mit Waschmaschine als Prämie – Wechseln & günstiger waschen

Zuletzt aktualisiert am 26.06.2020

Beim Wechsel des Stromanbieters geht es um einen niedrigen Strompreis. Seit die Bundesregierung den Energiemarkt liberalisiert hat, drängen zunehmend mehr Versorger auf den Markt. Mehr Konkurrenz verspricht Energiekunden Vorteile.

Der Gedanke, als Stromanbieter Prämie die Waschmaschine mitzunehmen, klingt im ersten Moment abwegig. Ganz ungewöhnlich ist die Möglichkeit, beim Anbieterwechsel eine Stromanbieter Prämie Waschmaschine zu erhalten, allerdings nicht. Im Gegenteil: Hier lassen sich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Stromanbieter Prämie: Waschmaschine, Bargeld & Co.

Das Thema Wechselprämie kocht immer wieder hoch. Viele Haushalte machen sich im Alltag wenig Gedanken darüber, was sie Strom unterm Strich wirklich kosten. Nach Feierabend geht der Fernseher an und es wird noch ein bisschen am PC gespielt. Dabei lässt sich – wie beim CFD Broker Vergleich – mit dem richtigen Anbieter eine stolze Summe im Jahr einsparen.

Und zusätzlichen winkt die eine oder andere Stromanbieter Prämie. Waschmaschine, neue TV-Geräte oder Smart Home Hardware – nur drei Beispiele für Boni, die beim einem Anbieterwechsel winken.

Außerdem gibt es inzwischen sehr oft auch Bargeld, welches als Bonus an Neukunden ausgezahlt wird. Eigentlich doch sehr verlockende Angebote. Beim Tarifwechsel als Stromanbieter Prämie die Waschmaschine einzupacken, ist am Ende nur eine Seite der Medaille. Wer lieber auf Bargeld setzt, bekommt:

  • Neukundenboni
  • Sofortbonuszahlungen.

Gibt es Punkte, auf die im Stromvergleich besonders zu achten ist?

Waschmaschine sichern

Prämienbedingungen im Auge behalten

Schnell unter den Tisch zu fallen drohen beim Tarifwechsel – und dies kann übrigens auch beim Gasvergleich passieren – die Prämienbedingungen. Hierbei handelt es sich um Rahmenbedingungen, welche für die einzelnen Boni gelten. Beim Bargeld ist beispielsweise zu beachten, dass Stromanbieter die Boni erst nach einem Lieferzeitraum von 12 Monaten auszahlen. Eine Ausnahme können Sofortboni sein.

Bei Sachprämien muss das Augenmerk auf anderen Aktionsbedingungen liegen – was auch für eine Stromanbieter Prämie Waschmaschine gilt. Hier stellt sich zum Beispiel die Frage, ob für die Prämien noch eine Zuzahlung zu leisten ist. Blenden Sie als Haushalt diesen Aspekt aus, kann es zu einer sehr unangenehmen Überraschung kommen.

Außerdem können wir nur eindringlich dazu raten, auch bei den Sachprämien immer sehr genau hinzuschauen. Hintergrund: Es tauchen in den AGB einiger Stromanbieter Klauseln mit Mindestabnahmemengen auf. Hier ist zu prüfen, ob solche Abnahmemengen den Aktionsvorteil negativ beeinflussen.

Das Kleingedruckte für Prämien im Überblick:

  • Mindestvertragslaufzeit
  • Prämienzuzahlung
  • Mindestabnahmemengen

Gasanbieter wechseln: Einfach kündigen & Prämie einstreichen?

Mit der Stromanbieter Prämie Waschmaschine können Sie als Haushalt beim Energiepreis sparen und setzen am Ende – dank einer hohen Energieeffizienz – auch am Verbrauch den Rotstift an. Ein auf den ersten Blick sehr verlockendes Angebot. Einfach den laufenden Liefervertrag kündigen und zu einem neuen Anbieter wechseln dürfte in der Praxis allerdings schwierig werden.

Der Grund: Mit der Unterschrift unter den Liefervertrag willigen Sie im Normalfall in eine Mindestvertragslaufzeit ein. Diese liegt bei vielen Anbietern im Zeitfenster zwischen 12 bis 24 Monaten – wobei letztere Laufzeit in unseren Augen Stromkunden erheblich benachteiligt. Ihnen fehlt hier am Ende die nötige Flexibilität, um auf Preisänderungen am Markt zu reagieren.

Sprich: Sie müssen als Vertragskunde zuerst die Laufzeit abwarten, um anschließend dem bisherigen Anbieter zu kündigen. Achten Sie in diesem Zusammenhang unbedingt auf die Kündigungsfrist (liegt häufig zwischen drei Monaten bis vier Wochen). Sofern sich etwas an den Preiskonditionen ändert, sieht die Situation anders aus.

Stromanbieter mit Prämie: Waschmaschine beim Preisanpassungen

Sobald ein Energieversorger den Preis für die bezogene Energie nach oben anpasst, haben Verbraucher spezielle Rechte. Der Fokus liegt dabei wesentlich auf einem Sonderkündigungsrecht. Dieses leitet sich aus dem Energiewirtschaftsgesetz ab. Nach § 41 EnWG kann in diesem Fall direkt ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist der Vertrag aufgelöst werden. Eine Tatsache, welche Sie sich unbedingt merken müssen.

Es winkt in diesem Fall die Chance, als Stromanbieter Prämie eine Waschmaschine einzustreichen. Übrigens gilt dies nicht nur für Stromtarife. Viele Energieversorger bieten auch Gastarife an – wie an unseren RWE Strom Erfahrungen unschwer zu erkennen. Wird auch Ihr Gaspreis angepasst, kann mit dem Gasvergleich gleich noch mit gewechselt werden.

Preisrechner: Schnell den richtigen Tarif finden

Wie verschaffen sich Haushalte schnell einen Überblick zum Strommarkt und den aktuellen Energiepreisen? Glücklicherweise ist das Ganze dank Preisrechner einfach und in wenigen Minuten erledigt. Einzige Voraussetzung: Der Verbrauch für das zurückliegende Jahr sollte bekannt sein. Je besser Sie an dieser Stelle Bescheid wissen, umso genauer kann der Tarifrechner sein.

Nach Eingabe der Postleitzahl und des Verbrauchs zeigt der Preisrechner die Ersparnis an. Achtung: Hierbei wird vom Grundversorgertarif ausgegangen. Bezieht der Haushalt über einen anderen Tarif Strom, sollte der Preisfilter entsprechend angepasst werden.

Stromanbieter Prämie: Waschmaschine vs. Strompreis

Stromkunden lassen sich von Prämien wie dem Fernseher oder der Waschmaschine beeinflussen. Ihnen muss – um die Entscheidung nicht zu bereuen – der Strompreis wichtiger sein. Heißt: Sie schauen sich im Preisrechner nicht zuerst die Prämien an, sondern mach den Preischeck. Auf den Prüfstand gehören:

  • Grundpreis
  • Arbeitspreis
  • Verbrauchspreis.

Während der Arbeitspreis der eigentliche Strompreis ist, beinhaltet der Verbrauchspreis auch Steuern und Umlagen. Sie werden überrascht sein, wie hoch die Differenz ist. Erst wenn sich hier zwei bis drei Favoriten absetzen, achten Sie auch die Anbieterprämien – und entscheiden sich für das beste Gesamtpaket.

Fazit: Stromanbieter mit Waschmaschine als Prämie ist eine Entscheidungshilfe

Dank unserer Grünwelt Strom Erfahrungen oder dem Bericht zur Lekker Strom Erfahrung machen Sie sich ein Bild von den Konditionen der Tarife. Gerade, wenn Anbieter auf Augenhöhe liegen, kommt es im Preisvergleich auf die Prämien an.

Eine Waschmaschine oder das Tablet geben dann den Ausschlag, welcher Stromtarif in die engere Wahl kommt. Eines darf allerdings nie passieren: Dass Sie die Bonusaktionen der Energieversorger zum einzigen Entscheidungsgrund werden lassen.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter