Stromanbieter kündigen Vorlage 2020: Keinen teuren Strom bezahlen

Zuletzt aktualisiert am 28.06.2020

Strom ist in den letzten Jahren für Endverbraucher immer teurer geworden. Hierbei handelt es sich nicht einfach nur um ein Gefühl, dass viele Verbraucher haben. Hohe Energiepreise sind inzwischen durch Analysen und Studien offiziell belegt. Dabei ist es nicht immer der eigentliche Strompreis, welcher den Ausschlag gibt.

Hohe Umlagen für die Energiewende und der Netzausbau machen Haushalten zu schaffen. Der Wechsel verspricht dennoch Sparpotenzial. Gibt es fürs Stromanbieter kündigen Vorlagen? Oder müssen Sie als Haushalt den laufenden Liefervertrag gar nicht mehr kündigen? Fragen, auf die Sie bei uns Antworten bekommen – inklusive einer leicht verständlichen Stromanbieter kündigen Vorlage.

Übrigens: Was Ihr Wunschtarif alles kann, erfahren Sie auch hier – beispielsweise über unseren Review zu den Vattenfall Strom Erfahrungen.

Stromanbieter kündigen: Vorlage immer notwendig?

Gründe für die Kündigung des laufenden Liefervertrags gibt es verschiedene. Auf der einen Seite hat die letzte Jahresabrechnung wieder gezeigt, dass der Vertrag einfach zu teuer ist. Oder durch den Umzug und Missverständnisse mit dem Energieversorger sind Sie in der Grundversorgung gelandet.

Vielleicht hat der bisherige Energielieferant ja auch einfach den Strompreis nach oben angepasst. Und Sie wollen endlich zu den Haushalten gehören, die vom Tarifwechsel profitieren.

Fakt ist: Der Preis und die Servicequalität sind zwei Gründe, die für viele Haushalte den Ausschlag geben. Ein Muster zur Kündigung des Stromanbieters kommt hier doch gerade richtig, oder? Lange war diese Devise richtig. Jeder Verbraucher musste sich um einen neuen Liefervertrag kümmern und hatte dem alten Versorger zu kündigen. Dieser Ablauf aus:

  • Strompreisvergleich
  • Kündigung

gilt heute nicht mehr.

Inzwischen bieten Energieversorger einen Wechselservice an. Sprich: Sie erteilen eine Vollmacht, Kündigung und Tarifwechsel werden hinter den Kulissen abgewickelt.

Stromanbieter kündigen Vorlage

Selbst Stromanbieter kündigen: Vorlage manchmal sinnvoll

Wenn Stromanbieter die Kündigung des laufenden Vertrags übernehmen und sich auch komplett um den Wechsel kümmern, dürfen Sie sich als Verbraucher entspannt zurücklehnen. In der Praxis gibt es Situationen, in denen das Stromanbieter kündigen per Vorlage trotzdem in Erwägung zu ziehen ist. Bestes Beispiel: Ihnen fällt drei Tage vor Ablauf der Kündigungsfrist auf, dass die Konkurrenz günstiger als der alte Versorger ist.

Heißt: Sie müssen jetzt besonders schnell handeln. Verlassen Sie sich auf die Vollmacht gegenüber dem neuen Stromanbieter, kann die Kündigung eventuell zu spät kommen. In dieser Situation nutzen Sie die Stromanbieter kündigen Vorlage, setzen Ihre Daten ein und schicken das ganze per Fax sowie Einschreiben mit Rückschein ab. Ähnlich gehen Sie bei einer Preiserhöhung vor.

Hier gelten besondere Kündigungsbedingungen, welche wir Ihnen noch erklären. Mit der Musterkündigung behalten Sie die Zügel hier fest im Griff und können sich in Ruhe auch noch für einen neuen Stromanbieter entscheiden.

Energieanbieter kündigen: Das müssen Sie auf jeden Fall wissen

Einfach nach dem Stromvergleich zum günstigsten Anbieter wechseln? Ganz so einfach ist es in der Praxis am Ende nicht. Gerade, wenn Ihnen im Anbieter Vergleich ein sehr gutes Angebot auffällt, können Sie mitunter nicht sofort vom neuen Stromtarif wechseln. Hintergrund: Schließen Sie einen Liefervertrag ab, wird im Normalfall eine Mindestlaufzeit vereinbart. Diese muss ablaufen, bevor zu einem anderen Stromlieferanten gewechselt werden kann.

Achten Sie in diesem Zusammenhang immer auf die Kündigungsfrist. Wie diese aussieht, variiert von Vertrag zu Vertrag. Einige Anbieter setzen auf vier Wochen Kündigungsfrist, bei anderen Stromtarifen geht es um sechs Wochen oder mehr.

Schneller kommen Haushalte nur aus dem Liefervertrag, wenn der Energieversorger die Lieferbedingungen ändert. In dieser Situation leben besondere Verbraucherrechte auf. Im Energiewirtschaftsgesetz ist geregelt, dass Sie unter diesen Umständen den laufenden Liefervertrag für Strom ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist auflösen können – auch, wenn die eigentlich vereinbarte Vertragslaufzeit noch nicht erreicht wurde.

Stromanbieter kündigen: Vorlage für den einfachen Anbieterwechsel

Wie sieht die Stromanbieter kündigen Vorlage aus? An dieser Stelle liefern wie Ihnen ein kurzes Musterschreiben, das sich einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen lässt.

Unsere Mustervorlage für das Stromanbieter kündigen

An

__________________________ (Energieversorger)

__________________________ (Straße und Hausnummer)

__________________________ (PLZ sowie Ort)

 

Absender                                                                                                                      __________________________ (Datum)

__________________________ (Name und Vorname)

__________________________ (Straße und Hausnummer)

__________________________ (PLZ sowie Ort)

Abnahmestelle

__________________________ (Kunden-/Vertragsnummer)

__________________________ (Zählernummer)

 

Kündigung des Liefervertrags Kundennummer ­__________________________

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben kündige ich den mit Ihnen geschlossenen Liefervertrag für die Abnahmestelle ___________________ (Zählernummer) fristgerecht unter Einhaltung der Kündigungsfrist zum ___________________ (Vertragsende). Bitte bestätigen Sie die Kündigung schriftlich. Das Schreiben geht Ihnen vorab per Fax zu.

Mit freundlichen Grüßen

 

____________________ (Unterschrift)

Setzen Sie einfach in die Mustervorlage Ihre eigenen Vertrags- und Kontaktdaten ein. Anschließend die Kündigung einfach abschicken. Achtung: Sprechen Sie die Kündigung erst aus, wenn Klarheit zum Anschlussvertrag besteht. Sie werden zwar über den Grundversorger weiterhin mit Strom beliefert. Allerdings erweisen sich die Grundversorgertarife als allgemein eher teuer. Welche Anbieter Potenzial haben, erfahren Sie unter anderem über unsere Berichte zu den E wie einfach Erfahrungen oder Lekker Strom Erfahrungen.

Unsere Mustervorlage für die Sonderkündigung

Kündigen können Sie nicht nur bei Ende der Laufzeit. Auch bei Preiserhöhungen besteht die Möglichkeit. Wie sieht die Mustervorlage für diesen Fall aus?

An

__________________________ (Energieversorger)

__________________________ (Straße und Hausnummer)

__________________________ (PLZ sowie Ort)

 

Absender                                                                                                                      __________________________ (Datum)

__________________________ (Name und Vorname)

__________________________ (Straße und Hausnummer)

__________________________ (PLZ sowie Ort)

Abnahmestelle

__________________________ (Kunden-/Vertragsnummer)

__________________________ (Zählernummer)

 

Außerordentliche Kündigung des Liefervertrags Kundennummer ­__________________________

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mit diesem Schreiben kündige ich den mit Ihnen geschlossenen Liefervertrag unter Berufung auf § 41 Abs. 3 EnWG für die Abnahmestelle ___________________ (Zählernummer) aufgrund der von Ihnen zum ___________________ angekündigten einseitigen Änderung der Vertragsbedingungen zum nächstmöglichen Termin. Bitte bestätigen Sie die Kündigung schriftlich. Das Schreiben geht Ihnen vorab per Fax zu.

Mit freundlichen Grüßen

 

____________________ (Unterschrift)

Gewerbestrom Vergleich

Kündigen und Prämie sichern

Das Kündigen mit der Mustervorlage ist nur eine Seite der Medaille. Natürlich müssen Sie sich auch um einen neuen Liefervertrag kümmern. Dank Stromvergleich ist es – wie übrigens auch beim VPN Anbieter Vergleich oder dem Gasvergleich – heute sehr einfach, passende Tarife zu finden. Parallel zum Strompreis bietet sich an, auch einen Blick auf die Prämien zu werfen. Strom mit Prämie zu beziehen hat den Vorteil, unter Umständen doppelt zu sparen.

Steht die Anschaffung eines neuen TV-Geräts oder Tablets sowieso an, sind solche Prämien attraktiv. Vergessen Sie dabei aber nie, dass Stromtarife immer als Gesamtpaket auf den Prüfstand gehören. Eine ausgedehnte Mindestlaufzeit kann sich in diesem Zusammenhang als Schwäche entpuppen, welche Sie später zu spüren bekommen.

Fazit: Stromanbieter kündigen – Vorlage macht wechseln einfacher

Ein Alltag ohne Strom – undenkbar. In den zurückliegenden Jahren ist Strom allerdings teurer geworden. Ziehen bei Ihrem Energieversorger die Preise wieder an? Müssen Sie sich nicht gefallen lassen. Dank Energiewirtschaftsgesetz kann einfach gekündigt und gewechselt werden.

Mit unserer Stromanbieter kündigen Vorlage setzen Sie nur Ihre Daten ein – fertig. Im Vorfeld suchen Sie über den Preisvergleich einfach nach passenden Tarifen und werden erstaunt sein, wieviel sich mit dem Anbieterwechsel sparen lässt. Wollen Sie in anderen Bereichen sparen? Nutzen Sie den VPN Anbieter Vergleich oder checken im Krypto Börsen Vergleich Möglichkeiten zum Investieren in Kryptocoins.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter