Zuletzt aktualisiert am 02.07.2020
71/100
Bewertung
Trust.Zone VPN Bonus
-
*****
Zu Trust.Zone VPN
Highlights
  • Kostenloser Test für 3 Tage möglich
  • Über 160 Server weltweit verfügbar
  • 3 verschiedene Abo-Pläne

Trust.Zone Erfahrungen & Test

Verstecken Sie Ihre IP-Adresse und Ihren Standort

Alle, die einen besonders günstigen VPN-Anbieter suchen, sollten einen Blick auf Trust.Zone werfen. Die Trust.Zone Erfahrungen zeigen, dass Datensicherheit und Schnelligkeit bei den Servern ganz weit oben steht.

Außerdem stehen gesicherte Protokolle zur Verfügung und es wird auf Logfilespeicherung verzichtet. Allerdings gibt es auch etwas Verbesserungspotenzial, denn im Anbieter-Vergleich sind einige Wettbewerber schneller. Wie genau die Erfahrungen aussehen, zeigt der umfangreiche Trust.Zone Testbericht.

Trust.Zone Pros und Contras
Trust.Zone Pros und Contras
  • Kostenloser Test für 3 Tage möglich
  • Über 160 Server weltweit verfügbar
  • 3 verschiedene Abo-Pläne
  • Zusätzliche Features für Abos kostenpflichtig wählbar
  • Anwendungen für nahezu alle Geräte
  • Leichte Installation
  • Kundensupport nicht telefonisch oder über Live-Chat erreichbar
Inhaltsverzeichnis
Trust.Zone VPN

Trust.Zone Erfahrungen: anonymes Surfen mit zahlreichen Geräten

Im VPN-Anbieter-Vergleich/VPN-Erfahrungen gibt es unzählige Anbieter, die mit attraktiven Konditionen und speziellen Preisen werben. Aber halten sie alle, was sie versprechen? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, haben wir einen der vertretenen VPN-Anbieter näher unter die Lupe genommen und den Trust.Zone Test durchgeführt.

Trust.Zone Bewertung: Software für verschiedene Endgeräte

Im Trust.Zone Test 2020 ist natürlich die Anzahl der Gerätelösungen ein wichtiges Thema, denn nicht überall stehen Softwarelösungen für PC und mobile Endgeräte zur Verfügung. Viele renommierte VPN-Anbieter (siehe die Hola-VPN Erfahrungen oder ExpressVPN Erfahrungen) stellen mittlerweile Anwendungen für Smartphone, Tablet und Desktop-PC gleichermaßen zur Verfügung. Wie die Trust.Zone Erfahrungen zeigen, gibt es diese auch hier. Angeboten werden Unterstützungen für folgende Betriebssysteme und Geräte:

  • iOS
  • Android
  • Linux
  • Windows
  • Mac

Bewertungen zu Trust.Zone: Installation ganz leicht möglich

Nicht nur die Optionen für Betriebssysteme und Geräte entscheiden, sondern auch eine einfache Installation. Es zeigte sich im Trust.Zone Testbericht, wie einfach es gehen kann. Auch andere Anbieter (beispielsweise die Zenmate Erfahrungen) machen die Installation so leicht wie möglich, um auch den technisch weniger begabten Usern den Einstieg in die VPN-Service zu ermöglichen. Deshalb stehen die Anwendungen zum kostenlosen Download zur Verfügung, mit individueller Anleitung.

Trust.Zone Testbericht

Trust.Zone Test zeigt hohe Funktionalität, auch bei der Installation

Nicht nur die Funktionalität bei der Software, sondern auch bei der Installation kann sich sehen lassen. Im VPN-Anbieter-Vergleich (ähnlich einem Krypto-Börsen-Vergleich) ist das Tutorial eines der besten, denn User können sich die individuellen Schritte für sämtliche Betriebssysteme anzeigen lassen; sogar mit Bildern. So gelingt der Installationsvorgang noch leichter.

Trust.Zone Bewertungen selbst mit individuellem Test machen

Die User können zunächst selbst unverbindlich Trust.Zone Erfahrungen sammeln, ohne dafür nur einen Cent zahlen zu müssen. Dafür gibt es ein kostenloses Angebot, das aber zeitlich begrenzt ist. Mit der Registrierung erhalten die User:

  • 3 Tage Zugriff auf den VPN-Service
  • 1 GB Datenübertragung
  • Möglichkeit, ein Gerät zu verwenden
  • Auswahl aus 160 Standorten

Nach dem Ablauf der kostenlosen Testphase haben die Nutzer die Wahl, ob sie weitere Serviceleistungen kostenpflichtig beanspruchen oder den VPN-Service nicht mehr nutzen wollen. Ähnliche kostenfreie Angebote gibt es bei kaum bei einem anderen VPN-Anbieter im Vergleich (siehe auch den interessanten Gasvergleich), sodass die Trust.Zone Bewertungen hier besonders positiv ausfallen.

Erfahrungen mit Trust.Zone: über 160 Server-Standorte zur Wahl

In den Bewertungen zu Trust.Zone spielt auch die Auswahl der Server und deren Verteilung eine wesentliche Rolle. Hier zeigt sich im Vergleich zu anderen Anbietern, dass die Auswahl deutlich geringer ist. Zur Verfügung stehen über 160 Standorte, die weltweit verteilt sind.

User können beispielsweise wählen aus Servern in:

  • Südafrika
  • Indien
  • Großbritannien
  • Frankreich
  • Polen

Weiter sind Server in Deutschland, Lettland, Finnland, Ozeanien, Südamerika und den Vereinigten Staaten zu finden. Wer möchte, kann die VIP-Server nutzen, mit denen eine noch höhere Geschwindigkeit verfügbar ist. Diese Option kostet allerdings deutlich mehr.

Trust.Zone Test 2020: die Kosten im Fokus

Um eine umfangreiche Trust.Zone Bewertung im Test abgeben zu können, ist natürlich auch der Kostenfaktor entscheidend. Die User können einen Gratis-Test durchführen und anschließend aus verschiedenen Abo-Plänen wählen. Die Laufzeiten variieren:

  • 1 Monat
  • 1 Jahr
  • 2 Jahre

Die Kosten hängen vom gewählten Abo-Zeitraum ab. Das einmonatige Abo kostet 7,99 Euro pro Monat. Das zweijährige Abo kostet hingegen nur umgerechnet 2,09 Euro monatlich, wenn die User von einer der zahlreichen Rabattaktionen profitieren; ansonsten ist dieser Plan etwas preisintensiver. Das einjährige Abo kostet 3,00 Euro monatlich.

Trust.Zone Testbericht zu den Abo-Besonderheiten

Die Trust.Zone Erfahrungen zu den einzelnen Abo-Plänen und ihrer Funktionalität dürfen nicht fehlen. Die User haben mit jedem kostenpflichtigen Abo Zugriff auf 168 Standorte, allerdings mit einer variablen Geräteanzahl. Beim einmonatigen Abo sind es drei Geräte, die gleichzeitig genutzt werden können. Wer sich für das zweijährige Abo entscheidet, der kann maximal fünf Geräte gleichzeitig nutzen und beim einjährigen Abo sind es maximal drei Geräte. Positiv fällt hingegen die unbegrenzte Datenübertragung auf, welche sich bei allen kostenpflichtigen Abos nutzen lässt.

Trust.Zone Test 2020: Zusätzliche Features können interessant sein

Zu jedem einzelnen Abo-Paket können die User zusätzliche Features buchen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Festgelegte IP in verschiedenen Ländern (beispielsweise Deutschland oder Großbritannien)
  • Zusätzlich drei gleichzeitige Verbindungen

Die Kosten für diese Features variieren. Die zusätzlichen drei gleichzeitigen Verbindungen kosten beispielsweise 0,71 Euro/Monat.

Seriöse Zahlungsdienstleister zur Auswahl

Geht es um die Auswahl der Zahlungsdienstleister, gibt es im Test ebenfalls positive Trust.Zone Erfahrungen. Die User dürfen sich auf zahlreiche Dienstleister mit enormem Sparpotenzial freuen. Vertreten sind beispielsweise:

  • Visa
  • MasterCard
  • American Express
  • PayPal
  • Banktransfer

Nutzen können die User zur Zahlung aber auch Bitcoin und andere Kryptowährungen. Damit gibt es sogar einen Sparvorteil: Wer sich für die Zahlung mit Kryptowährungen entscheidet, spart 10 Prozent. Notwendig sind ein Krypto-Wallet und die passende Anzahl Coins.

Trust.Zone Meinungen zum Kundensupport gehen auseinander

Im Test war auch der Kundensupport ein wesentliches Kriterium. Unser Eindruck davon ist in Ordnung, aber nicht begeisternd. Zur Verfügung steht der Support in der Zeit von Montag bis Freitag jeweils zwischen 7:00 Uhr und 17:00 Uhr. Die Trust.Zone Bewertungen sind nicht herausragend, denn die Kontaktoptionen sind beschränkt: Erreichen können die User den Support nur über das Kontaktformular online, nicht aber über einen Live-Chat oder telefonisch. Das macht die Kommunikation natürlich schwerer und deshalb gibt es im Test auch nur ein verhalten positives Feedback dazu.

Fazit: Trust.Zone überzeugt im Test, wenngleich nicht in allen Kategorien

Um sich eigene Trust.Zone Meinungen zu bilden, können die User zunächst kostenlos den Test machen. Für drei Tage gibt es 1 GB Datenübertragung mit einem Gerät, sodass die Sicherheit, die Funktionalität und andere Kriterien ausprobiert werden können. Wer auf Basis der Erfahrungen mit Trust.Zone überzeugt ist, kann ein kostengünstiges Paket für den vollen VPN-Service abschließen.

Die Trust.Zone Erfahrungen im Test sind äußerst positiv, zumindest hinsichtlich der Auswahl der Abo-Pakete und bei den Anwendungen. Die User können für nahezu alle Geräte (PCs und mobile Endgeräte inklusive) intuitiv die Software herunterladen und schnell installieren. Sogar ein kostenloser Test für drei Tage ist möglich, bevor die User sich für eines der drei Abo-Pakete entscheiden können. Deshalb gibt es im Test ein positives Gesamtergebnis. Verbesserungspotenzial besteht beim Kundensupport und der Auswahl der Server.

Top VPN Anbieter
Top VPN Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Trust.Zone
71/100
-
Bonus Code ***** Bonus einlösen